Werbung

Kultur |


Nachricht vom 02.08.2010    

"Musical!Kultur" Daaden sucht Darsteller für "Aida"

Für seine neue Produktion "Aida - das Musical" sucht "Musical!Kultur" Daaden Gesangs-, Schauspiel und Tanztalente ab 16 Jahren. Zu besetzen sind noch insgesamt 16 Haupt- und Nebenrollen.

Daaden/Westerwald. "Musical!Kultur" Daaden sucht Darsteller für seine neue Produktion "Aida - das Musical": Am 14. und 15. August können sich Interessierte im Bürgerhaus Daaden bei einem Casting vorstellen. Bewerben können sich Gesangs-, Schauspiel- und Tanztalente ab 16 Jahren. Zu besetzen sind insgesamt 16 Haupt- und Nebenrollen. Alle notwendigen Informationen und Anmeldeformulare finden Interessierte auf der Homepage des Vereins unter www.musicalkultur.de. Fragen beantworten auch die künstlerischen Gesamtleiter des Vereins Martina Brunner (martina.brunner@musicalkultur.de) und Maximilian Dommus (max.dommus@musicalkultur.de). Die rund 200 Mitwirkenden des Vereins führen das Musical im Oktober und November des nächsten Jahres im Siegener Apollo Theater auf. Auch Auslandsreisen nach Frankreich und in die Türkei sind geplant.
"Wer schon immer einmal Bühnenluft atmen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu", erklärt Vorsitzender Daniel Imhäuser. "Wir freuen uns auf Talente aus der Region." Das Musical von Elton John und Tim Rice spielt im Schatten der ägyptischen Pyramiden. Die nubische Königstochter Aida wird während eines Feldzuges von dem ägyptischen Heerführer Radames gefangen genommen. Dieser schenkt Aida seiner Verlobten Amneris als Sklavin, verliebt sich jedoch alsbald in die schöne Nubierin. Eine Geschichte um Liebe, Vertrauen und Macht nimmt ihren Lauf.
Doch nicht nur talentierte Sänger werden gesucht. Auch bis zu 26 Tänzer und acht Statisten sollen in dem neuen Bühnenstück auftreten. Das Tanzensemble freut sich auch über männliche Unterstützung. In nahezu allen Ressorts haben die Vorbereitungen für die neue Produktion bereits begonnen. Nach der zweiten Spielzeit der letzten Produktion "Jekyll and Hyde" im April - die bislang aufwändigste Show in der zehnjährigen Vereinsgeschichte - gönnten sich die Musicalmacher nur eine kurze Verschnaufpause. Die Teams für Kulisse und Requisite, Kostüme und Maske, Logistik, Technik, Marketing, die Schauspielleiter, der Vocalcoach sowie der Chor und das Orchester stehen bereits wieder in den Startlöchern.
xxx
Foto: Bereits die letzte Produktion führte Musical!Kultur Daaden im Siegener Apollo Theater auf - jetzt sucht der Verein Darsteller für Aida.



Kommentare zu: "Musical!Kultur" Daaden sucht Darsteller für "Aida"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Marta“: Der Vintage-Look hat jetzt auch Gebardshain erreicht

In Sachen Lebensqualität gilt Gebardshain als eine der Vorzeigegemeinden des Westerwaldes. Nun ist das Dorf erneut um eine Attraktion reicher geworden: Denn mitten im Ort, am Kirchplatz 14, öffnete nun „Marta" mit beeindruckenden dekorativen Ideen auf 60 Quadratmetern.


Siegen: Video zeigt besonderen Kran-Giganten in Aktion

Bis letzten Sonntag, 13. Juni, verrichtete ein einzigartiger Kran am Marienkrankenhaus in Siegen seine Arbeit. Der orangene 96-Tonnen-Riese wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen zu heben. Dort installierten sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Worum es geht? Das erklären Verantwortliche in einem Video, das atemberaubende Bilder zeigt.


Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Seit Freitag sind im AK-Land elf neue Corona-Ansteckungsfälle festgestellt worden, die meisten davon in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Inzidenz liegt bei 22,5 und ist somit gegenüber den Land leicht erhöht.


Kirchen: Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt

In der Montagnacht (14. Juni) sorgte ein 30-Jähriger für ordentlich Unruhe in der Kirchener Austraße. Er zertrümmerte nicht nur Glasflaschen. Als Polizisten den Betrunkenen in Gewahrsam nehmen wollten, zeigte er sich offenbar mehr als unkooperativ.


Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Seit Montag, den 14. Juni, können sich Geimpfte in Apotheken einen Code für ein digitales Impfzertifikat ausstellen lassen. Zumindest theoretisch. Denn am Dienstag gab es einen Ausfall der Technik. Der AK-Kurier hörte bei drei Apotheken im Kreisgebiet nach.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Siegen: Apollo Freilicht-Festival im Leimbachstadion

Siegen. Phantastische Bälle auf dem „heiligen“ Rasen: Im Leimbachstadion beginnt am Freitag, den 18. Juni, das Apollo Freilicht-Festival ...

Buchtipp: Verfolgung und Widerstand in Rheinland-Pfalz 1933 - 1945

Dierdorf/Oppenheim. Die Gedenkstätte KZ Osthofen enthält ein Dokumentationszentrum für die NS-Zeit in unserem Bundesland. ...

Schützenfest Birken-Honigsessen soll stattfinden – aber später

Birken-Honigsessen. Die Beschlusslage war einstimmig: Am Freitagabend votierte der Vorstand der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft ...

Open Air Sommer zum Felsenkeller-Jubiläum mit Top Programm

Altenkirchen. Seit 35 Jahren schreibt die Felsenkeller Kulturgeschichte und hat das kulturelle Leben in der Region maßgeblich ...

Betzdorf: Bald „Lesezimmer live“ für kleine Märchenfreunde

Betzdorf. Der Leseclub Alsberg freut sich darauf, alle „Bildschirm-Kinder“ nun in echt auf dem Spielplatz des Betzdorfer ...

Wissen: Open-Air mit „Rock’s Finest“ und „UnArt“

Wissen. Bereits bei den legendären Open-Air-Konzerten am Siegbogen in den 1990ern und 2000er- war der Zuspruch enorm. Das ...

Weitere Artikel


Kirchener Feuerwehr übte auf dem Stegskopf

Kirchen/Stegskopf. Im Rahmen der zivil-militärischen Zusammenarbeit übten jetzt Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren Freusburg, ...

Demnächst Montagsdemos für Ausbau der L 278?

Wissen. Wenn in den nächsten zwei, maximal drei Wochen keine Antwort zum Ausbau der Landesstraße 278 zwischen Wissen und ...

Anmeldefrist für Ausbildungsmesse läuft bald ab

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Die Planungen für die 2. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse im Landkreis Altenkirchen ...

Spielerisch Englisch oder Deutsch lernen

Oberlahr. Jeden Sommer füllt sich im heimischen Westerwald der Hotelpark "Der Westerwald Treff" in Oberlahr mit ganz besonderen ...

"Himmelsbilder" im Vorfeld des Kreiskirchentages

Altenkirchen. "Keiner ist auf die Idee gekommen, einfach nur ein blaues Bild abzugeben!" Dieses eigentliche Abbild der ...

Beim MGV "Orpheus" Pracht wird nicht mehr gesungen

Pracht. Nach 135 Jahren wurde der Männergesangverein "Orpheus" Pracht aufgelöst. In der außerordentlichen Mitgliederversammlung ...

Werbung