Werbung

Nachricht vom 03.08.2010    

Anmeldefrist für Ausbildungsmesse läuft bald ab

Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse am 4. November in Betzdorf - die Anmeldefrist für Unternehmen läuft bald ab.

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Die Planungen für die 2. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse im Landkreis Altenkirchen laufen auf Hochtouren. Viele Unternehmen im Kreis haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. "Der Sparkasse ist es wichtig, gute Auszubildende für unseren Beruf zu finden", so Ingo Etzbach von der Kreissparkasse, die bereits ihre Teilnahme erklärt hat.
Anfang August läuft die Anmeldefrist für die Unternehmen ab, die sich auf der Messe den erwartenden 1500 Schülern vorstellen wollen. Den teilnehmenden Unternehmen entstehen keine Stand- oder sonstige Kosten. Diese werden von den Veranstaltern getragen.
Die Messe wird von der IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Koblenz, dem Arbeitskreis Schuele/Wirtschaft, den Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald sowie der Stadt Betzdorf organisiert. Die Schirmherrschaft hat der Bürgermeister der Stadt Betzdorf, Bernd Brato, übernommen.
Unternehmen, die sich bei der Messe präsentieren wollen, können sich an Silke Bellersheim (Mobil: 0160 8830606 - E-Post: silke@bellersheim.de) von den Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald wenden. Für Auskünfte steht auch die IHK Geschäftsstelle Altenkirchen (Telefon 02681 87897-0) zur Verfügung.



Kommentare zu: Anmeldefrist für Ausbildungsmesse läuft bald ab

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Marta“: Der Vintage-Look hat jetzt auch Gebardshain erreicht

In Sachen Lebensqualität gilt Gebardshain als eine der Vorzeigegemeinden des Westerwaldes. Nun ist das Dorf erneut um eine Attraktion reicher geworden: Denn mitten im Ort, am Kirchplatz 14, öffnete nun „Marta" mit beeindruckenden dekorativen Ideen auf 60 Quadratmetern.


Siegen: Video zeigt besonderen Kran-Giganten in Aktion

Bis letzten Sonntag, 13. Juni, verrichtete ein einzigartiger Kran am Marienkrankenhaus in Siegen seine Arbeit. Der orangene 96-Tonnen-Riese wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen zu heben. Dort installierten sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Worum es geht? Das erklären Verantwortliche in einem Video, das atemberaubende Bilder zeigt.


Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Seit Freitag sind im AK-Land elf neue Corona-Ansteckungsfälle festgestellt worden, die meisten davon in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Inzidenz liegt bei 22,5 und ist somit gegenüber den Land leicht erhöht.


Kirchen: Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt

In der Montagnacht (14. Juni) sorgte ein 30-Jähriger für ordentlich Unruhe in der Kirchener Austraße. Er zertrümmerte nicht nur Glasflaschen. Als Polizisten den Betrunkenen in Gewahrsam nehmen wollten, zeigte er sich offenbar mehr als unkooperativ.


Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Seit Montag, den 14. Juni, können sich Geimpfte in Apotheken einen Code für ein digitales Impfzertifikat ausstellen lassen. Zumindest theoretisch. Denn am Dienstag gab es einen Ausfall der Technik. Der AK-Kurier hörte bei drei Apotheken im Kreisgebiet nach.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Stromerzeugung leicht gemacht

Koblenz. Hier bietet die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) eine Lösung: eine Mini-Solaranlage, die auf der Garage, dem ...

Live-Online-Lehrgang „Zollwissen kompakt“

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz führt zur Unterstützung der Unternehmen vom 6. bis 8. Juli 2021 einen Live-Online Lehrgang ...

„Marta“: Der Vintage-Look hat jetzt auch Gebardshain erreicht

Gebhardshain. Unter Einhaltung aller Coronaauflagen und einer ordentlichen Dosis des Sonnenvitamins D realisierte Tanja Wermke, ...

Zweite virtuelle Vertreterversammlung der Westerwald Bank

Hachenburg. Bis heute sind trotz rückläufiger Infektionsraten Großveranstaltungen mit 400 bis 500 Teilnehmern nicht möglich. ...

Wäller Markt soll noch in diesem Sommer starten

Bad Marienberg. „Hilfe, meine Kunden kaufen online. Was nun?“ Diese Frage stellen sich derzeit viele Einzelhändler auch im ...

In Region einzigartiger Kran in Siegen – Firma aus Elkenroth involviert

Siegen/Elkenroth. Ein 96 Tonnen schwerer und 90 Meter hoher Kran hebt Kälteanlagen an und setzt sie auf einem Dach des Marienkrankenhauses ...

Weitere Artikel


Kleinkunstverein will ein "Blutbad" anrichten

Betzdorf. Die Sommerpause des Kleinkunstvereins "Die Eule" geht ihrem Ende entgegen. Doch die Töne, die der junge Verein ...

Jugendprojekt "Youth only" feiert zehnten Geburtstag

Horhausen. 10 Jahre "Youth Only" - das erfolgreiche Jugendprojekt feiert seinen Geburtstag am Freitag, 27., und Samstag, ...

Familie Becker in Friedewald hat einen wunderschönen Garten

Friedewald. Hobbys sind eine feine Sache, man kann damit von den alltäglichen Dingen des Lebens abschalten und entspannen. ...

Demnächst Montagsdemos für Ausbau der L 278?

Wissen. Wenn in den nächsten zwei, maximal drei Wochen keine Antwort zum Ausbau der Landesstraße 278 zwischen Wissen und ...

Kirchener Feuerwehr übte auf dem Stegskopf

Kirchen/Stegskopf. Im Rahmen der zivil-militärischen Zusammenarbeit übten jetzt Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren Freusburg, ...

"Musical!Kultur" Daaden sucht Darsteller für "Aida"

Daaden/Westerwald. "Musical!Kultur" Daaden sucht Darsteller für seine neue Produktion "Aida - das Musical": Am 14. und ...

Werbung