Werbung

Nachricht vom 22.06.2020    

Die DJK jahnschar Mudersbach wandert wieder

„Es ist schön wieder unterwegs zu sein“: Nach einer doch längeren Corona bedingten Wanderpause ist die DJK jahnschar Mudersbach nun wieder gestartet. Die Wanderung bot überraschend neue Ausblicke über das Siegtal.

(Foto: DJK jahnschar Mudersbach)

Mudersbach. Am Hirzhornberg hat die Rodung der Fichtebestände für neue Ausblicke weit ins nördliche Siegerland bis hin zum Rothaarkamm gesorgt. Weiter ging es zur Kreuzeiche, die nach ihrer Entwurzelung wieder Äste treibt zum höchsten Punkt unserer Wanderung, dem Windhahn mit seinen 517 Meter. Über den Werrnsberg, der eine Borkenkäfer bedingt überraschende neue Sicht ins Siegtal bot, ging es weiter über Brachbach den Pastorenweg entlang zurück nach Mudersbach. Die 14,5 Kilometer lange Strecke hat, trotz Wahrung des Kontaktabstandes, Spaß gemacht. „Es ist schön wieder unterwegs zu sein“, so die einhellige Meinung zum Abschluss. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die DJK jahnschar Mudersbach wandert wieder

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Quirnbach. Auf dieses spektakuläre Naturschauspiel weist der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hin. Die Westerwälder ...

Wissener Schützen auf Wanderschaft

Wissen. Bei schönem Herbstwetter hatten die Organisatoren Jürgen Thielmann und Florian Marhöfer eine anspruchsvolle Wanderstrecke ...

Was blüht denn da?

Koblenz. Sie dienen der Gründüngung oder auch als Futterergänzung. Ölrettich und Senf sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, ...

SV Maulsbach: Schützen wanderten zwischen Hirzbach und Maulsbach

Fiersbach. Frank Heuten konnte eine stattliche Anzahl wanderwilliger Schützen begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem "Ewig ...

JHV bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Neuer Vorstand und Ehrungen

Am Sonntag (17. Oktober) eröffnete die erste Vorsitzende Alexandra Reifenrath die Jahreshauptversammlung der Stadt- und Feuerwehrkapelle ...

Jahreshauptversammlung bei den "Adlern" Michelbach

Michelbach. Der Vorsitzende bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen, Übungs- und Abteilungsleitern sowie Mitgliedern und ...

Weitere Artikel


2020 keine Veranstaltungen mehr bei den Landfrauen Altenkirchen

Kreisgebiet. „Das wir uns wieder persönlich treffen können, haben wir der Vorsicht und der Disziplin der Einwohner der Verbandsgemeinde ...

Noch Plätze frei bei der „Holz- und Musikwerkstatt Wald“

Mittelhof. Unter der Anleitung von Gitarrist und Instrumentallehrer Eduardo Cisternas und Sozialarbeiterin sowie Musiktherapeutin ...

Tag der Daseinsvorsorge rückt Leistungen in den Fokus

Altenkirchen. Die kommunale Daseinsvorsorge ist essenziell für Alltag und Lebensqualität. So werden die Leistungen der Daseinsvorsorge ...

100 Sponsoren für 1000 Ideen: Neue Aktion der SG 06

Betzdorf. Durch den Einnahmeverlust bei Spielen und Veranstaltungen steht der Traditionsverein der Sieg-Heller-Stadt vor ...

The Queen Kings - „A kind of Queen“ am 26. Juni im Wäller Autokino

Altenkirchen. Kenner schätzen die Band "The Queen Kings" für Ihre Authentizität - sie haben sich den Queen-Sound bis ins ...

Pflanzenhof Schürg lädt zur Rosenwoche ein

Wissen. Am Samstag, 20. Juni, wurde auf dem Pflanzenhof Schürg die diesjährige Rosenwoche eingeläutet. „Wir freuen uns auf ...

Werbung