Werbung

Nachricht vom 22.06.2020    

CDU Friesenhagen: Löschwasserbehälter für die freiwillige Feuerwehr

Der Friesenhagener CDU-Ortsverbandsvorsitzende, Matthias Mockenhaupt,freute sich am Freitag, 19. Juni, darüber im Namen der Firma ALHO Systembau GmbH und des CDU Ortsverbandes zwei neue Ausrüstungsgegenstände an die Feuerwehr Friesenhagen übergeben zu dürfen.

(Foto: CDU Ortsverband Friesenhagen)

Friesenhagen. Bereits in der ersten Vorstandssitzung unter dem neuen Vorsitzenden, im vergangenen Juli, wurde der beispiellose Einsatz der Landwirte beim Waldbrand in Steeg gewürdigt. Diese waren mit ihren Güllefässern ausgerückt, um Löschwasser anzuliefern. In der darauffolgenden Vorstandsitzung keimte dann der Gedanke, der Feuerwehr und den Landwirten mit mobilen Löschwasserbehältern die Zusammenarbeit zu erleichtern und somit einen "fließenden" Übergang von einem zum nächsten Wassertransporter sicherzustellen.

Matthias Mockenhaupt suchte das Gespräch mit ALHO-Geschäftsführer Albert Holschbach, bei dem die Idee sofort auf Zustimmung stieß. "Feuerwehr? Bin ich dabei!", waren seine Worte und so wurden die Löschwasserbehälter prompt geordert.

Der CDU Ortsverband begrüßt das Engagement der Landwirte ausdrücklich. Der Vorstand war sehr erfreut, als bekannt wurde, dass diese parallel zu den Bestrebungen der CDU, eine Gruppe gegründet und mit der Feuerwehr Kontakt aufgenommen hatten. Die CDU in Friesenhagen wird das Projekt weiterhin unterstützen und ist davon überzeugt, dass es in Zukunft als festes Konzept in der Wasserversorgung im Einsatz etabliert wird.

"Besonders im stark bewaldeten Wildenburger Land ist eine ausreichende Anzahl von Wasserentnahmestellen, beispielsweise Hydranten, nicht flächendeckend gewährleistet. Da außerdem schon in den vergangenen Jahren eine zunehmende Trockenheit zu beobachten ist, hoffen wir, dass diese Behälter nie gebraucht, aber der Feuerwehr im Einsatzfall gute Dienste leisten werden", sagte Matthias Mockenhaupt im Rahmen der Übergabe. Die Themen rund um die Feuerwehr sind dem 34-jährigen Notfallsanitäter ein besonderes Anliegen, das nie an Aktualität verliert, ständigem Wandel unterliegt und so auch in Zukunft im Fokus bleiben wird.

Der bei der Übergabe der Wasserbehälter anwesende Verbandsbürgermeister Maik Köhler dankte zum einen für die Kooperation von Wehr und Landwirten, zum anderen der Initiative des CDU Ortsvorstands und der Firma ALHO. Das Hand in Hand gearbeitet werde, wertete Köhler als gutes Signal: "Das ist Gemeinsinn."



Der Friesenhagener Wehrführer Thomas Wickler bedankte sich für die Unterstützung durch die Landwirte, diese haben intuitiv richtig gehandelt. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass man es mit einem Klimawandel zu tun habe. Mit den trockenen Jahren würden leider die Wald- und Vegetationsbrände, bei denen viel Wasser benötigt wird, zunehmen.

Der Wehrleiter der Verbandsgemeinde, Ralf Rötter, zeigte sich ebenfalls sehr erfreut über die Löschwasserbehälter. Diese sind schnell aufgebaut. Nach dem Entfalten muss lediglich den Schwimmring mit Druckluft aufgeblasen werden, anschließend kann sofort Wasser eingefüllt werden. Der Schwimmring steigt mit zunehmendem Wasserpegel auf und so hält das Becken seine Form ganz von selbst. Die Feuerwehr kann mit den 5000 Litern Inhalt rund sechs Minuten lang Löscharbeiten durchführen. "Zwei mal 5000-Liter-Behälter sind uns lieber als ein großer", sagte der Kirchener Wehrleiter Rötter. Man könne so flexibler reagieren und Wasserdepots an zwei Stellen taktisch sinnvoll einrichten.

Bei der Übergabe der Löschwasserbehälter waren Thomas Wickler (Wehrführer) und Konrad Dietershagen (stellv. Wehrführer) von der Freiwilligen Feuerwehr Friesenhagen sowie Ralf Rötter als Wehrleiter der Verbandsgemeindefeuerwehr Kirchen, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kirchen, Maik Köhler, und Simone Quast, Moritz Schneider (der samt Schlepper und 18.500L Güllefass angereist war) und Christoph Schmallenbach als Vertreter der Bauernschaft anwesend. Der CDU Ortsverband Friesenhagen war durch Angelika und Wolfgang Günther, Christof Strahlenbach und Matthias Mockenhaupt vertreten. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: CDU Friesenhagen: Löschwasserbehälter für die freiwillige Feuerwehr

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternen-Pfad im FriedWald empfängt Besucher mit besonderer Herzlichkeit

Wissen-Friesenhagen. Seit Kurzem ist zum zweiten Mal der sogenannte Sternen-Pfad im ruhig und friedvoll gelegenen Friedwald ...

Horhausener Seniorenakademie sagt vorweihnachtliche Feier ab

Horhausen. Einen besonderen Dank richten die Mitglieder des Vorbereitungskreises an Erna Heckner aus Güllesheim, die eigens ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Förderturm der Grube Georg erstrahlt nun im grünen Licht

Willroth. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Betriebsgelände der Firma Georg Umformtechnik gab Bürgermeister Fred ...

Zweiter virtueller Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Die Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten wiegt schwerer als die Vorstellung der Schule in ...

Weitere Artikel


Keine weiteren aktuellen Corona-Infektionen im AK-Land

Altenkirchen/Kreisgebiet. Keine weiteren Veränderungen bei der Zahl der Neu-Infizierten nach dem Wochenende: Mit Stand von ...

Kreisausschuss vergibt Auftrag für K 40-Ausbau

Altenkirchen. Viele Jahre lang war die Strecke "über die Dörfer" zwischen Altenkirchen und Hamm als Alternative zur B 256 ...

Cuebrick am 27. Juni im Wäller Autokino

Altenkirchen. Durch Veröffentlichungen auf Labels, wie Spinnin Records, Smash The House, Revealed Recordings, Enhanced Recordings, ...

KulturGenussSommer der VG Hamm: Gutes Essen mit Programm

KulturGenussSommer – was ist das?
Es handelt sich um eine Aktion der Tourist-Info in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg), der ...

Lampenfieber: keine neue Spielzeit, vielleicht ein „Best of“

Etzbach. Seit vielen Jahren geben die Laienschauspieler gegen Jahresende sechs Vorstellungen. Mehrakter, die für Lachsalven ...

Studienpreises des Kreises geht nach Fürthen

Altenkirchen/Fürthen. Seine Arbeit wurde mit „summa cum laude“ bewertet und stach durch das sehr hohe wissenschaftliche ...

Werbung