Werbung

Nachricht vom 25.06.2020    

51. Jahrmarkt in Wissen findet nicht statt

Nachdem mit großem Erfolg der 50. Jahrmarkt der katholische Jugend Wissen abgeschlossen werden konnte und man sich bereits zu Beginn des Jahres mit frischem Engagement und einigen neuen Ideen dem 51. Jahrmarkt zugewandt hatte, kommt nun das Aus: Der 51. Jahrmarkt am 3./4. Oktober wird nicht stattfinden.

(Archivfoto: Paul-Jörg Steinke)

Wissen. Da alle größeren Veranstaltungen, u.a. Volksfeste, auf Grund der Coronapandemie bis zum 31. Oktober verboten sind, trifft dies eben auch den Jahrmarkt. Mit großem Bedauern, aber auch Verständnis für diese Maßnahme zum Schutz aller Mitwirkenden und Besucher gibt dies das Jahrmarktsteam bekannt. Bedingt durch diese Absage können die Flohmärkte zurzeit leider keine Waren entgegennehmen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten um Verständnis und werden die Öffentlichkeit informieren, sobald die Entwicklungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie eine Warenannahme wieder zulassen.

Das Jahrmarktsteam trifft sich zurzeit wöchentlich einmal zu einer Telefonkonferenz und entwickelt Vorschläge, wie man trotz des Verbots im erlaubten Rahmen eine kleine Aktion durchführen und man mit einem kleinen Erlös ein Entwicklungsprojekt unterstützen könnte. Um diese Thematik in einem größeren Personenkreis zu erörtern, lädt das Jahrmarktsteam alle, die im letzten Jahr einen Stand oder eine Aktion geleitet haben, zu einem Verantwortlichentreff am 6. Juli um 19.30 Uhr ins Kulturwerk Wissen ein.



Das Jahrmarktsteam und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hoffen darauf, dass der Jahrmarkt der katholischen Jugend 2021 wieder in gewohnter Weise stattfinden kann. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im Kreis Altenkirchen: Einschränkungen vorerst nicht in Sicht

Kreis Altenkirchen. Die Corona-Statistik am Montag, den 25. Oktober: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn 5924 Menschen ...

Filmreif Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Der Film erzählt mit großer Sorgfalt für seine Figuren die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau – zwischen ...

Kaminbrände: So verhält man sich richtig

Katzwinkel/Region. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel hat es sich auf die Fahne geschrieben, in regelmäßigen ...

Epileptischer Anfall: Verkehrsunfall zwischen Elkenroth und Weitefeld

Elkenroth/Weitefeld. Der Polizeiinspektion Betzdorf wurde am Samstag, den 23. Oktober, gegen 7.50 Uhr ein Verkehrsunfall ...

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Die 3,10 Mark haben wir umgerechnet längst hinter uns gelassen – und das einzige, was geht, bin bald wohl ich, weil ich mir ...

Sprach-Kitas in Kircheib und Neitersen erhalten Bundesförderung

Region. Im Rahmen dieses Aktionsprogramm können bundesweit 1.000 weitere zusätzliche Fachkräfte in „Sprach-Kitas“ gefördert ...

Weitere Artikel


Statt Vogelschießen und Schützenfest: Wissener Schützen haben Alternativen parat

Wissen. „Statt Vogelschießen“ lädt der Wissener Schützenverein am Sonntag, 5. Juli, ab 16 Uhr in den Biergarten des Wissener ...

Auf der Kleinen Wäller „Häubchen-Tour“ mit Panoramablick

Breitscheid. Am Fuß des Roßbacher Häubchens dokumentiert ein Basaltlehrpfad viel Interessantes über den Basaltabbau in den ...

Corona-Tests an Schulen in Altenkirchen alle negativ

Altenkirchen. Ziel ist es, herauszufinden, ob sich die derzeit niedrige epidemiologische Lage während der Sommerferien ändert. ...

Verlängerung Schülerwettbewerb: Interviewe Deine Abgeordnete

Betzdorf. Alle Klassen- und Altersstufen sind aufgerufen, ihre Fragen an die liberale Bundestagsageordnete via Sprach- oder ...

vhs.wissen live fragt: „Wer schützt unsere Daten?“

Altenkirchen/Kreisgebiet. „Durch die Corona-Krise sind wir zuhause und am Arbeitsplatz mehr denn je auf digitale Kommunikation ...

Wirtschaftsförderung: Überbrückungshilfe branchenübergreifend

Altenkirchen/Kreisgebiet. „Die Überbrückungshilfe gilt branchenübergreifend und kann sowohl von Unternehmen als auch von ...

Werbung