Werbung

Nachricht vom 29.06.2020    

Wiedereröffnung CINEXX Hachenburg am 2. Juli

Der wochenlange Lockdown für das „CINEXX“ hat bald ein Ende: Am 2. Juli nimmt das beliebte Kino in Hachenburg seinen Spielbetrieb wieder auf. Die Cine West GmbH freut sich sehr, dem treuen Publikum rechtzeitig zum Ferienbeginn wieder großes Kino im Westerwald präsentieren zu können. Zusammen mit dem Kino werden auch das Restaurant „matrix“ und die Bar „DRINXX“ wiedereröffnet.

Symbolfoto

Hachenburg. Durch die Lockerungen der Infektionsschutzmaßnahmen und den Start von neuen Kinofilmen ist es wieder möglich, Kinoprogramm im Cinexx anzubieten. Selbstverständlich findet der Betrieb gemäß den aktuellen Regelungen der Landesregierung, festgelegt in der „10. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz“, statt. Um die die größtmögliche Sicherheit für Besucher und Mitarbeiter zu gewährleisten, kommt ein eigens für das Cinexx erstelltes Hygienekonzept zur Anwendung.

Das Cinexx ist hocherfreut darüber, dass es neue Filmproduktionen präsentieren kann. Am 2. Juli sind dies der Familienfilm „Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau“ und die Verwechslungskomödie „Takeover - Voll Vertauscht“, der sich an ein jugendliches Publikum richtet. Mit diesen Neustarts, Clint Eastwoods „Der Fall Richard Jewell“ (der erst in der Vorwoche startete) und einigen Filmen, die wegen des corona-bedingten Lockdowns nur kurz im Kino waren (darunter „Die KänguruChroniken“ und Pixars „Onward“) konnte das Cinexx ein recht aktuelles Kinoprogramm zusammenstellen, das am 26. Juni ab circa 17 Uhr über die Webseite www.cinexx.de veröffentlicht wird. Die allseits beliebten Filmreihen werden natürlich fortgesetzt.

Die wöchentliche Sneak-Preview (Überraschungsfilm) findet bereits am Mittwoch, den 8. Juli erstmals wieder statt. Die Filmauswahl und die genauen Termine für die Seniorenreihe „Filmreif“, die im August wieder anlaufen soll, werden demnächst bekannt gegeben. Die übrigen Sonderformate wie „Happy Family“ und der „6-Euro-Film“ werden - genau wie Opern, Previews und Premieren - bald wieder Platz im Programm finden. Auch Schulvorstellungen sind wieder erlaubt, Termine werden gern entgegengenommen.

Um das Kinoerlebnis abzurunden, gehen die hauseigenen Gastronomien ebenfalls wieder an den Start. Das Restaurant matrix wird vom 2. bis zum 4. Juli nur abends und ab dem 6. Juli auch wieder mittags und abends geöffnet sein. Die Bar DRINXX wird ab dem 2. Juli zunächst immer von Donnerstag bis Sonntag Gäste empfangen.

Neben den allgemeinen Hygieneregeln gilt beim Kinobesuch zu beachten, dass Tickets ausschließlich online über die Webseite www.cinexx.de erworben werden können, Reservierungen sind leider noch nicht möglich. Für die Gastronomien gilt keine Reservierungs-, sondern nur die übliche Registrierungspflicht vor Ort. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-Ausfall

In diesen Tagen wäre es soweit: Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz findet traditionell am zweiten Juli-Wochenende in Wissen statt. Doch in diesem Jahr – ausgerechnet im Jubiläumsjahr – macht den Wissener Schützen die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Nun heißt es, das Beste aus der Situation machen.


Betrunken und ohne Führerschein in Hecke gelandet

Mehrere Zeugen haben am Freitagabend, 10. Juli, der Polizei gemeldet, dass in Hamm (Sieg) von der Mühlenstraße aus ein dunkler Pkw VW Touran von der Fahrbahn abgekommen und in die Hecke des Petz Einkaufsmarktes gefahren sei, wo er mit einem kleineren Gebäude eines Stromversorgers kollidierte.


Es wird gebaut und gebaut in Wissen und alles liegt im Plan

Aus der gemeinsamen Sitzung des Bauausschusses und des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung gab es auch viele weitere Informationen um das bauliche Geschehen in Wissen. So ist auch die Baustelle der Altstadtbrücke einen näheren Blick wert – vielleicht bei einem Kaltgetränk bei der ortsansässigen Gastronomie.


Engstellen wegen Straßensanierung teils unübersichtlich

Die Sanierung von Straßen ist ein unabdingbares Muss. Sie hat zur Folge, dass Autofahrer ihre Ziele dank Ampeleinsätzen oder Umleitungen später erreichen, weil Streckenabschnitte einseitig oder komplett gesperrt sind.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Klara trotzt Corona, XXXVI. Folge

Kölbingen. 36. Folge
„Klara, Sie machen mich ja ganz verrückt!“ Van Kerkhof sah von der Zeitung auf und blickte kopfschüttelnd ...

„Street Life“-Sommerkonzert: sicher vor Ort oder im Livestream

Wissen. Die Gäste können in kleinen Gruppen am Bistrotisch, in Reihenbestuhlung mit Abstand oder per Livestream zuhause ein ...

Tag des offenen Denkmals 2020 geht auch bei uns digital

Altenkirchen. „Denkmale digital entdecken“ – so lautet der Aufruf der Deutschen Stiftung Denkmalschutz als Konsequenz auf ...

Tag der offenen Tür im Raiffeisenmuseum: Entdecke, was in ihm steckt

Hamm. Entdecke, was in ihm steckt! So könnte das Motto lauten, wenn am Sonntag, 12. Juli, das Raiffeisenmuseum in Hamm für ...

Peter Lindlein zeigt, wie es „Auf dem Westerwald“ ist

Wissen. „Auf dem Westerwald“ mussten sich mit der Modernisierung der Landwirtschaft und dem Ausklingen des Bergbaus die Lebensgrundlagen ...

Klostergelände in Marienthal wurde zur Open-Air-Bühne

Selbach/Marienthal. Die Reihe der Konzerte, die im Rahmen des „KulturGenussSommer“ der Verbandsgemeinde Hamm stattfinden, ...

Weitere Artikel


Kita Busenhausen führt Open Air Basar durch

Busenhausen. Mit tollen Ideen und einem ausgearbeiteten Konzept möchte man am 26. Juli von 14 bis 16 Uhr einen "Open Air ...

Kreisvolkshochschule setzt „Fit Mix“ outdoor fort

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit hoher Intensität startet der Kurs mit einem Konditions-Aufwärmprogramm, das auch die Fettverbrennung ...

Kita-Schließung und Co.: Das sagen Kinder zu Corona

Wissen. In Gesprächen mit den pädagogischen Fachkräften, die während der Kita-Schließung durchgeführt wurden, äußersten sie ...

Unternehmen entwickeln gemeinsam innovative Zugangskontrolle

Betzdorf. Landrat Dr. Peter Enders und Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen, durften sich das Gerät ...

„Coro-Wissini“ begleitet Kinder durch die Sommerferien

Kreis Altenkirchen/Wissen. „Mir tun die Kinder so leid…“, beklagt nicht nur Gemeindediakonin Svenja Spille von der Evangelischen ...

Einbruch in Bertha-von-Suttner-Schule und IGS in Betzdorf

Betzdorf. Am Sonntagmorgen, 28. Juni, wurden der Polizei die zwei Einbrüche in die Schulen gemeldet. Die Tatzeit erstreckt ...

Werbung