Werbung

Nachricht vom 03.08.2020    

Neuer Termin für Open Air Basar der Kita Busenhausen

Nach langem Überlegen, hat sich der Förderverein der Kindertagesstätte "Haus der kleinen Freunde" Busenhausen dazu entschlossen einen Second Hand Basar durchzuführen. Natürlich standen die Verantwortlichen nun vor einer ganz neuen Situation aufgrund der aktuell geltenden Hygienevorschriften und Abstandsregeln.

Busenhausen. Nachdem der eigentliche Termin am 26. Juli buchstäblich ins Wasser gefallen ist, möchte man nun mit tollen Ideen und einem ausgearbeiteten Konzept am 15. August von 14 bis 16 Uhr einen "Open Air Basar" veranstalten. Dahinter steht auch der Gedanke, dass gerade jetzt in dieser schweren Zeit Familien, die von finanziellen Einbußen betroffen sind, die Möglichkeit haben sollen preiswerte Kinderkleidung und Zubehör zu erwerben.

Außerdem möchte der Förderverein den Kindergarten mit den Einnahmen unterstützen, der sich auch jetzt jeden Tag darum bemüht, das die Kleinen etwas Normalität erleben können.

Natürlich kann eine derartige Veranstaltung nur unter stengen Hygienevorschriften und dem Verständnis und der Mithilfe der Helfer und Besucher stattfinden: „Kommen Sie, wenn möglich, ohne Begleitperson, dafür aber mit Mundschutz.“ Bei schlechtem Wetter gibt es diesmal auch einen Alternativplan. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Grundstücke für neue Klinik klar - Corona: Impfzentrum in Wissen

Diejenigen, die gehofft hatten, dass die Vielzahl der Grundstückseigentümer, die ihre Parzellen für den Neubau der DRK-Klinik Westerwald in Müschenbach bereitstellen müssen, ein No-go für das neue Hospital an diesem Standort bedeuten könnte, sehen sich getäuscht. Die Kaufverträge für den benötigten Grund und Boden sind reif für die Unterschriften.


Mehr Corona-Fälle zum Wochenbeginn – weitere Schule betroffen

Die Kreisverwaltung Altenkirchen informiert am Montag, 23. November, über die jüngsten Entwicklungen der Corona-Pandemie im Kreis: Es gibt am Montag 13 laborbestätigte Neuinfektionen. Damit sind seit Beginn der Pandemie 1032 Menschen im Kreis positiv auf das Corona-Virus getestet worden.


Grundstücke am Krankenhaus Kirchen können verkauft werden

Die Kuh ist endlich vom Eis: Der Verkauf von Grundstücken in unmittelbarer Nähe zum DRK-Krankenhaus in Kirchen kann vom Kreis Altenkirchen in die Wege geleitet werden. Investoren wollen die Areale (1800 und 1600 Quadratmeter) erwerben, um auf ihnen ihre Pläne zu verwirklichen.


Anklage gegen Mitarbeiter insolventer AWO-Kreisverbände erhoben

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat gegen vier ehemalige Vorstandsmitglieder der insolventen AWO Kreisverbände Westerwald und Altenkirchen sowie gegen zwei frühere Mitarbeiter und drei frühere Mitarbeiterinnen dieser Kreisverbände Anklage zum Landgericht - Wirtschaftsstrafkammer - in Koblenz erhoben. Die Angeschuldigten sind zwischen 42 und 79 Jahren alt.


Einsätze für die Feuerwehr: Kran zerstört Stromleitung

Gleich mehrere Einsätze beschäftigten die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld am Sonntag, 22. November, und Montag, 23. November. So wurden die Einsatzkräfte unter anderem mit dem Stichwort „Kran in Stromleitung“ nach Wölmersen gerufen.




Aktuelle Artikel aus Region


Ortheils Abendmusiken „In meinen Gärten und Wäldern“ online

Wissen. In seinen 5. Abendmusiken am 6. Dezember stellt Hanns-Josef Ortheil sein gerade erschienenes Buch „In meinen Gärten ...

Grundstücke am Krankenhaus Kirchen können verkauft werden

Altenkirchen. Gut Ding will Weile haben: So kann der Verkauf von kreiseigenen Grundstücken in der Nähe des DRK-Krankenhauses ...

Grundstücke für neue Klinik klar - Corona: Impfzentrum in Wissen

Altenkirchen. Es geht voran mit dem Neubau des DRK-Krankenhauses in Müschenbach. An dem teils viel kritisierten Standort ...

„Der Klang meines Körpers“ – wenn Jugendliche Hilfe brauchen

Hamm. Entstanden ist die Idee, mit einer Ausstellung auf dieses Thema aufmerksam zu machen und kreative Auswege aufzuzeigen, ...

Unfall in Rott: 14-Jährige wird von Motorrad erfasst

Rott. Ein 16-Jähriger auf seinem Kleinkraftrad konnte nicht mehr ausweichen, es kam zum Zusammenstoß. Die Fußgängerin wurde ...

Einsätze für die Feuerwehr: Kran zerstört Stromleitung

Weyerbusch/Wölmersen. Am Sonntagmorgen, 22. November, wurden die Einheiten Neitersen und Altenkirchen zu einem Kaminbrand ...

Weitere Artikel


Kreisvolkshochschule setzt „Fit Mix“ outdoor fort

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit hoher Intensität startet der Kurs mit einem Konditions-Aufwärmprogramm, das auch die Fettverbrennung ...

Kita-Schließung und Co.: Das sagen Kinder zu Corona

Wissen. In Gesprächen mit den pädagogischen Fachkräften, die während der Kita-Schließung durchgeführt wurden, äußersten sie ...

Unimog gerät in Brand – Feuer greift auf Wald über

Daaden. Gegen 11.50 Uhr wurden die Feuerwehr alarmiert. Schnell wurde klar, dass große Mengen an Löschwasser zur Brandbekämpfung ...

Wiedereröffnung CINEXX Hachenburg am 2. Juli

Hachenburg. Durch die Lockerungen der Infektionsschutzmaßnahmen und den Start von neuen Kinofilmen ist es wieder möglich, ...

Unternehmen entwickeln gemeinsam innovative Zugangskontrolle

Betzdorf. Landrat Dr. Peter Enders und Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen, durften sich das Gerät ...

„Coro-Wissini“ begleitet Kinder durch die Sommerferien

Kreis Altenkirchen/Wissen. „Mir tun die Kinder so leid…“, beklagt nicht nur Gemeindediakonin Svenja Spille von der Evangelischen ...

Werbung