Werbung

Nachricht vom 30.06.2020    

Westerwälder Firmenlauf 2020 abgesagt

Die Nachricht kommt sicher nicht unerwartet: Der für den 18. September in Betzdorf geplante 10. Westerwälder Firmenlauf findet nicht statt. Großveranstaltungen wie Volksfeste, Festivals, aber auch größere Sportevents, sind bekanntlich seit März nicht möglich.

Beim Westerwälder Firmenlauf. (Foto: :anlauf)

Betzdorf. Mittlerweile gibt es zwar Lockerungen zu Veranstaltungen im öffentlichen Raum, aber das Problem der Infektionen bei größeren Menschenansammlungen bleibt. Der Organisator des Westerwälder Firmenlaufs, Martin Hoffmann von :anlauf aus Siegen, hat mit der endgültigen Absage gewartet, weil es in den letzten Wochen immer wieder Veränderungen in den Verordnungen und Bestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geben hat. In Absprache mit der Stadt Betzdorf und den Sponsoren ist man aber nun zu dem Ergebnis gekommen, dass die Durchführung der Jubiläumsveranstaltung nach den heutigen Erkenntnissen nicht möglich ist.

Selbst wenn formal Sportveranstaltugen bis zu einer bestimmten Größe im Freien im September wieder machbar sein sollten, beim Betzdorfer Firmenlauf sind die Bedingungen dafür nicht gegeben. Die Enge und die besondere Firmenlauf-Atmosphäre mit über 1.000 Läuferinnen und Läufern, hunderten Schülern, vielen Zuschauern und die traditionelle Party rund um das Rathaus lassen weder einen geordneten Ablauf zu, noch kann eine ausreichende Abstandsregelung gewährleistet werden.

Veranstalter, Sponsoren und die Stadt Betzdorf bitten um Verständnis und hoffen, im nächsten Jahr den 10. Westerwälder Firmenlauf mit einer großen Jubiläums-Party zu feiern. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona stößt weiter in Schulen im Kreis Altenkirchen vor

Am Donnerstag, 29. Oktober, sind die Infektionszahlen im Kreis Altenkirchen weiter gestiegen. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie im März 639 Menschen positiv getestet, das sind 33 mehr als am Mittwoch. 427 sind geheilt, aktuell infiziert sind 200. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 111,8.


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Unfall in Wissen: Pkw kollidiert mit Bus

Zu einem Unfall beim Abbiegen ist es am Donnerstag, 29. Oktober, in Wissen gekommen. Ein Pkw ist mit einem entgegenkommenden Bus zusammen gestoßen. Die Bahnhofstraße war deswegen am Morgen zeitweise gesperrt. Zwei Personen wurden verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 38.000 Euro.


Schulalltag an der IGS Betzdorf-Kirchen in Zeiten von Corona

Bundesweit gelten ab Montag verschärfte Maßnahmen bezüglich der Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie. Die Task Force des Landkreises Altenkirchen hat darüberhinausgehend aufgrund steigender Fallzahlen weitreichende Vorschriften bereits ab Donnerstag, 29. Oktober, erlassen. Wie sieht der aktuelle Schulalltag aus?


Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

In Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Altenkirchen, dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel wurde eine europaweite Vergabe für neun Buslinien im Linienbündel Raiffeisen-Region Nord durchgeführt. Die Bischoff Touristik GmbH & Co. KG aus Fiersbach hat hierbei den Zuschlag erhalten.




Aktuelle Artikel aus Sport


Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Region. Die Unterbrechung betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs ...

Tom Kalender beendet Jahr als bester Rookie im ADAC Kart Masters

Hamm. Wie bereits bei den vorherigen Saisonläufen war das Feld der OK Junioren stark besetzt. Von der internationalen Konkurrenz ...

Wissener SV mit Doppelerfolg zum Auftakt in der Deutschen Schießsportliga

Wissen. Die pandemiebedingte Absage der Bundesligasaison durch den Ligaausschuss des Deutschen Schützenbundes (DSB) am 28. ...

Wisserland holt knappen 2:0 Sieg im Heimspiel gegen Ahrweiler

Wissen. In der 12. Minute machte er die Sache dann aber besser und erzielte freistehend aus ca. 12 m das 1:0. Obwohl bei ...

BC Smash Betzdorf startet mit zwei Siegen in die Saison

Betzdorf. Nachdem die Herrendoppel mit Urban/N.Schönborn und Knaack/Wüst beide klar in zwei Sätzen gewinnen konnten, hatten ...

Sport-Inklusionslotse Hartmut Simon steht für Gespräche bereit

Mündersbach. So agiert Hartmut Simon aus Mündersbach in den nachstehenden Verbandsgemeinden + Landkreisen: VG Hachenburg, ...

Weitere Artikel


Jannik Schwarzbach schlägt neue Wege bei der VG Altenkirchen-Flammersfeld ein

Altenkirchen. Ab dem 1. Juli 2020 schlägt Jannik Schwarzbach nun als Beamtenanwärter neue Wege bei der Verbandsgemeinde ein. ...

Bätzing-Lichtenthäler: Trotz Krise den Blick in die Zukunft richten

Neuwied. Die Landkreise Neuwied und Altenkirchen sind stark von Kurzarbeit betroffen. So war es ein wichtiges Anliegen von ...

Ärztliche Bereitschaftspraxis in Wissen schließt zum 1. Juli

Wissen. Bereits im Februar machte die Nachricht vom drohenden Aus der Ärztlichen Bereitschaftspraxis in Wissen die Runde, ...

Wissenschaft entdeckt Oasen im Westerwald

Region. Angewandter Naturschutz ist meist Aufgabe ehrenamtlicher Kräfte. Manfred Fetthauer aus Stein-Wingert ist mit seiner ...

Eine Abiturzeugnisverleihung mal anders

Marienstatt. Den Auftakt des Festprogramms bildete ein religiöser Impuls durch die Abiturientin Tabea Weller. Einen Zollstock ...

EVM gibt Steuersenkung automatisch an Kunden weiter

Koblenz. Automatische Anpassung – Kunden müssen nichts tun
Die evm passt ihre Bruttoentgelt-Preise automatisch an den neuen ...

Werbung