Werbung

Nachricht vom 01.07.2020    

Kreisverwaltung gratuliert drei Hochschulabsolventen

Gratulation vom Chef: Landrat Dr. Peter Enders konnte Ende Juni Elise Wittgen, Niklas Helzer und Enrico Groß zum Abschluss ihres dreijährigen dualen Verwaltungsstudiums an der Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) in Mayen beglückwünschen und ihnen die Abschlussurkunden mit dem akademischen Grad des „Bachelor of Arts (B.A.)“ überreichen.

Niklas Helzer, Elise Wittgen und Enrico Groß (vorne, von links) haben ihren Abschluss an der Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) in Mayen in der Tasche. Büroleiter Norbert Schmauck und Landrat Dr. Peter Enders (hinten, von links) gratulierten. (Foto: Kreisverwaltung Altenkirchen)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im Rahmen von drei Studienabschnitten an der Verwaltungshochschule sowie in mehreren praktischen Abschnitten erlernten sie das Rüstzeug für ihre neuen Aufgaben. Elise Wittgen und Enrico Groß werden nun beim Jugendamt der Kreisverwaltung in Altenkirchen eingesetzt, Niklas Helzer in der Abteilung Ordnung und Verkehr.

Landrat Enders und Büroleiter Norbert Schmauck gratulierten den erfolgreichen Hochschulabsolventen. „Eine fundierte Ausbildung bildet das Grundgerüst, um die Dienstleistungen der Kreisverwaltung auch zukünftig in hoher Qualität durch gute Mitarbeiter sicherstellen zu können“, so Enders. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler

Altenkirchen. Sie sind allesamt Vorbilder, die am Freitagabend (17. Mai) jeweils eine Urkunde für ihre sportlichen Leistungen ...

Neues Gesicht der Blutspende in Friesenhagen: Generationenwechsel im Blutspendeteam

Friesenhagen. Der Kern des bisherigen Blutspendeteams, bestehend aus Elfriede Kappenstein, Bärbel Wildt und Hans Peter Ebach ...

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Kreis Altenkirchen. Acht Schulen im Kreis Altenkirchen profitieren ab dem 1. August 2024 vom Startchancen-Programm, das von ...

Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene ...

Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

Weitere Artikel


Was bedeutet das Coronavirus für Bildungseinrichtungen?

Altenkirchen/Kreisgebiet. Corona beeinflusst fast alle Lebensbereiche, auch die Erwachsenenbildung ist aufgrund der Regelungen ...

Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen auf der Schürdter Höhe

Schürdt. Die freiwilligen Feuerwehren Flammersfeld und Neitersen wurden am Mittwoch (1. Juli) gegen 6.46 Uhr zu dem Verkehrsunfall ...

Noch keine Entwarnung, aber: Arbeitslosenzahl steigt langsamer

Neuwied. Demnach steigt die Zahl der Arbeitslosen zwar im Juni deutlich geringer an als noch im Mai und April – mit 10.038 ...

Verkehrsteilnehmer finden nach Unfall toten 17-Jährigen

Freudenberg. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 17-Jährige am Montagabend gegen 23 Uhr durch zufällig vorbeikommende Verkehrsteilnehmer ...

Siegener Kinderklinik weitet Angebot der Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche aus

Siegen. An dieser Stelle kommt das Team der Palliativmedizin der Kinderklinik zum Einsatz. In der Palliativversorgung geht ...

Ärztliche Bereitschaftspraxis in Wissen schließt zum 1. Juli

Wissen. Bereits im Februar machte die Nachricht vom drohenden Aus der Ärztlichen Bereitschaftspraxis in Wissen die Runde, ...

Werbung