Werbung

Nachricht vom 16.07.2020    

Vertrauensbeweis für Vorstand des SPD-Ortsvereins Hamm

Coronakonform mit strikter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften und Abstandsregelungen führte der SPD Ortsvereine Hamm seine Mitgliederversammlung, die im Frühjahr wegen der Pandemie abgesagt werden musste, im „Bergtreff“ in Dünebusch durch.

Ein Teil des Vorstandes des Hammer SPD Ortsvereines mit Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und dem SPD Landtagskandidaten Matthias Gibhardt (rechts). Auf dem Bild fehlen stellvertretender Vorsitzender Philip Schimkat und Beisitzer Rolf-Dieter Rötzel. (Foto: SPD Ortsverein Hamm/Sieg)

Hamm. Harmonisch und zügig wickelten die Anwesenden die umfangreiche Tagesordnung mit Rechenschaftsberichten, Neuwahlen des Vorstandes, Delegiertenwahlen und Berichten ab. Die seit vielen Jahren zusammen arbeitende Führungsspitze wurde für die nächsten zwei Jahre bestätigt. Vorsitzender Wolfgang Fricke arbeitet bereits seit 37 Jahren im Vorstand, davon die letzten 21 Jahre als Vorsitzender.

Nach der Begrüßung berichtete Vorsitzender Fricke aus der Arbeit des Hammer SPD Ortsvereines, der im vergangenen Jahr sein 100-jähriges Jubiläum mit einer würdigen Festveranstaltung im Hammer Kulturhaus feierte. Aus dem gesellschaftlichen Bereich nannte er die stets mit großer Resonanz angenommen Halbtagsfahrten sowie die Grillnachmittage an der Grillhütte in Opsen. Ob und in welcher Form diese Veranstaltungen auch in der Corona-Zeit durchführbar sind, wird der Vorstand kurzfristig entscheiden. In seinen weiteren Ausführungen ging Fricke zudem auf die letztjährigen Kommunalwahlen ein.

Kassierer Rainer Müller informierte über eine zufriedenstellende Kassenlage des SPD Ortsvereines Hamm. Für die Kassenprüfer betätigte Manfred Geldsetzer eine ordnungsgemäß und übersichtlich geführte Kasse; einstimmig erfolgte die Entlastung des Vorstandes.

Unter dem Vorsitz der zur Versammlungsleiterin gewählten Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler wurde Vorsitzender Wolfgang Fricke einstimmig in seinem Amt bestätigt. Die stellvertretenden Vorsitzenden Heinz-Werner Birkenbeul und Philip Schimkat, Kassierer Rainer Müller und der neu gewählte Schriftführer Hermann Giesen erhielten das gleiche Votum. Einstimmig erfolgten auch die Wahlen der Beisitzer Janina Langenbach, Kai-Uwe Herzog und Rolf-Dieter Rötzel. Komplettiert werden die Beisitzer durch die jeweiligen Fraktionsvorsitzenden im Verbandsgemeinderat Hamm (Edgar Peters) und Ortsgemeinderat Hamm (Rainer Müller).

Umfangreich gestalteten sich die geheimen Delegiertenwahlen zu den Wahlkreiskonferenzen und Kreis-Vertreterversammlungen für die nächstjährigen Landtagswahlen und Bundestagswahlen. Zwischen den Wahlgängen gab die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler einen Sachstandsbericht zum Krankenhausneubau sowie einen allgemeinen Überblick über die Krankenhaussituation in Rheinland-Pfalz. Der SPD-Landtagskandidat im Wahlkreis 2, Matthias Gibhardt, stellte sich den Anwesenden mit einer kurzen persönlichen Vita vor und referierte über verschiedene Schwerpunkte seiner politischen Arbeit, darunter Bildung und Jugend, ökologische Nachhaltigkeit und Stärkung der Demokratie. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei neue Corona-Fälle – Aktuell zwölf positiv Getestete

Mit Stand von Donnerstagnachmittag, 17. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen zwölf Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden.


Gerüchte, Schließung, Pop-Up-Store: Es tut sich was in Wissen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die Baustelle in der Rathausstraße beutelt die Wissener Innenstadt in diesem Jahr. Doch so aussichtslos, wie viele viele es darzustellen versuchen, ist die Lage gar nicht. Citymanager Ulrich Noß weiß Positives zu berichten und hat Pläne für die Siegstadt – auch wenn einige alteingesessene Geschäfte in diesem Jahr schließen.


70-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Herdorf ist am Mittwoch, 16. September, ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Auto hatte ihm die Vorfahrt genommen, die Fahrzeuge kollidierten und der 70-Jährige kam zu Fall.


Altenkirchen erhält eine Disc-Golf-Anlage im Parc de Tarbes

Als Stadt des Sports hat Altenkirchen einen sehr guten Ruf. Die Möglichkeiten, den Körper zu stählen, sind dank bester Infrastruktur wirklich vielfältig. Nun kommt eine weitere Variante hinzu, die nicht unbedingt zur Schweiß treibenden Kategorie gehört.


Region, Artikel vom 17.09.2020

Unbekannte brechen in Scheuerfelder Rewe ein

Unbekannte brechen in Scheuerfelder Rewe ein

Zwei bislang nicht bekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch, 16. September, in den Rewe-Markt in der Kirchstraße in Scheuerfeld eingebrochen. Die Polizei hat eine Beschreibung der Einbrecher veröffentlicht und bittet um Hinweise.




Aktuelle Artikel aus Politik


Baldauf im Gespräch mit Kulturschaffenden

Kreisgebiet. Um sich genauer zu informieren, trafen sich der CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf und die Landtagsabgeordnete ...

CDU nominiert Michael Wäschenbach für Landtagskandidatur

Betzdorf. Der 66-jährigen, der seit 2012 im Landtag die Region vertritt, stellte sich als Vater, Ehemann, Katholik, Naturmensch, ...

FDP Betzdorf-Gebhardshain wählt Baldus zum Vorsitzenden

Betzdorf/Gebhardshain. Aufgrund der zahlreichen politischen Verpflichtungen verzichtete Weeser auf eine Wiederwahl und schlug ...

CDU in Katzwinkel wählt neuen Vorstand und ehrt Mitglieder

Katzwinkel. So wählten die Mitglieder Michael Schäfer an die Spitze des Ortsverbandes, der bisherige Vorsitzende Tobias Holschbach ...

Betzdorfer CDU diskutiert über Art der Straßenausbaubeiträge

Betzdorf. In der Bismarckstraße konnte mit einigen Anwohnern über den Ausbau ihrer Straße gesprochen werden. Sie waren der ...

Prof. Dr. Klaus Fischer ist Vorsitzender des neu berufenen Naturschutzbeirates

Koblenz. Nach ihrer Berufung wählen die Mitglieder des Beirats aus ihrer Mitte ein vorsitzendes Mitglied. Der Beirat hat ...

Weitere Artikel


Arbeiten an Themenrundwanderwegen gehen weiter

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darüber informiert die Kreisverwaltung. Die Wege sind bereits markiert, es fehlen aber noch Informationstafeln. ...

Schutzanzüge für das Gesundheitsamt Altenkirchen

Altenkirchen. Landrat Dr. Peter Enders, Heinz-Uwe Fuchs als leitender Arzt des Kreisgesundheitsamtes sowie dessen Sachbearbeiter ...

Ehemaliger Flammersfelder Wehrleiter verabschiedet

Flammersfeld. Bereits im März war Krämer, der weiterhin in der Feuerwehr aktiv ist, von Bürgermeister Fred Jüngerich aus ...

Lernen von zu Hause: Fit im Büroalltag

Altenkirchen. Der EDV-Kurs ist mit einer Unterrichtsstundenzahl von 40 Unterrichtsstunden inklusive einer Abschlussprüfung ...

Neun Grundschulen im Kreis werden Medienkompetenz-Schulen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Wie die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer mitteilen, werden folgende ...

Weiterer Corona-Fall im Kreis – jetzt acht positiv Getestete

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Kreisgesundheitsamt informiert über einen weiteren positiven Corona-Fall im Kreis Altenkirchen: ...

Werbung