Werbung

Nachricht vom 27.07.2020    

VfB Wissen startet Vorbereitung – Registrierung für Zuschauer

Durch die aktuelle Corona-Verordnung ist in Rheinland-Pfalz wieder Mannschaftssport möglich. Der VfB Wissen startet deswegen mit Testspielen in die Saisonvorbereitung und kann sich auf hochkarätige Gegner freuen. Der Saisonstart ist für Anfang September geplant. Auch hier stellt die Corona-Pandemie eine Herausforderung dar.

Wissen. Am 1. August gastiert der Oberligist Sportfreunde Eisbachtal im Dr. Grosse-Sieg-Stadion (Spielbeginn um 16 Uhr). Eine Woche später, am 8. August, ist der Regionalligist Bonner SC zu Gast (Spielbeginn 15:30 Uhr).

Eine besondere Herausforderung stellen dabei die aktuellen Regeln der Corona-Verordnung dar. So sind zu den Spielen wieder 350 Zuschauer zugelassen, jedoch müssen sich diese, wie bereits aus der Gastronomie bekannt, für eine etwaige Rückverfolgung registrieren. Der VfB Wissen greift dabei zur Umsetzung auf eine innovative Online-Registrierung zurück. Auf der Website des VfB unter vfb-wissen.de/corona können sich alle Interessierten über das Hygienekonzept des Vereins und die geltenden Bestimmungen informieren und sogleich als Zuschauer für eines der anstehenden Spiele registrieren. Jeder registrierte Zuschauer erhält eine Nummer mit der dann vor Ort seine Registrierung verifiziert werden kann. Das Ausfüllen eines Formulars ist dann beim Zugang zum Dr. Grosse-Sieg-Stadion-Stadion nicht mehr nötig. So können lange Schlangen an den Kassen verhindert werden. Für kurzentschlossene Besucher stehen aber trotzdem Registrierungsformulare auch an der Kasse zur Verfügung. Jedoch bittet der Verein eindringlich darum, die Möglichkeit der Online-Registrierung zu nutzen, um den Einlass so unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Auch innerhalb des Stadions gelten besondere Regeln. So sind verschiedene Laufwege gekennzeichnet und Zonen abgesperrt, so dass kein Kontakt von Spielern, Betreuern und Trainern mit den Zuschauern möglich ist. Der Mindestabstand von 1,5m ist von allen Zuschauern jederzeit einzuhalten.

Der Verein bittet alle Zuschauer, sich an die Vorgaben und Regeln zu halten, damit ein Spielbetrieb mit Zuschauern dauerhaft möglich bleibt. (PM)

Online-Reservierung als Zuschauer sowie eine Übersicht über das Hygienekonzept finden sich unter vfb-wissen.de/corona




Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Gerüchte, Schließung, Pop-Up-Store: Es tut sich was in Wissen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die Baustelle in der Rathausstraße beutelt die Wissener Innenstadt in diesem Jahr. Doch so aussichtslos, wie viele viele es darzustellen versuchen, ist die Lage gar nicht. Citymanager Ulrich Noß weiß Positives zu berichten und hat Pläne für die Siegstadt – auch wenn einige alteingesessene Geschäfte in diesem Jahr schließen.


Bürgermeister Bernd Brato hat Stammzellenspender gefunden

Mit dem 14. September 2020 hat die DKMS-Aktion „Bernd Brato und andere“ geendet. In der DKMS-Datenbank sind weltweit 10,4 Millionen potentielle Lebensretter erfasst, davon alleine in Deutschland zwei Drittel. Bislang hat es 87.795 vermittelte Spenden insgesamt gegeben, davon fast 84 Prozent hierzulande.


Zwei neue Corona-Fälle – Aktuell zwölf positiv Getestete

Mit Stand von Donnerstagnachmittag, 17. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen zwölf Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden.


Kleiner Flächenbrand forderte erneut die Feuerwehren

Am Donnerstagabend (17. September) wurde die freiwillige Feuerwehr Weyerbusch gegen 20.30 Uhr alarmiert. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer hatten am Ortsausgang Richtung Flammersfeld eine Rauchentwicklung gemeldet. Die Einsatzstelle lag abseits der Landesstraße 276. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten den Brand bestätigen.


KulturGenussSommer in Hamm erwies sich als Publikumsmagnet

„Die Krise als Chance“: Unter diesem Motto wurde Anfang Juni ein Kultur- und Genuss-Sommer in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg aus der Taufe gehoben. Dieses Projekt nahm in kürzester Zeit eine beeindruckende Dynamik an, mit der selbst die Initiatoren nicht gerechnet hatten.




Aktuelle Artikel aus Sport


Ballschule in Kleingruppen für Kinder ab 3,5 Jahren

Gebhardshain. Im Kurs Ballschule für Kids soll auf spielerische Art und in kleinen Gruppen (max. 5 Kinder) ein Einstieg in ...

Nordic Walking ist in Corona-Zeiten die Alternative

Altenkirchen. Es ist eine sanfte und effiziente Sportart für alle, ein Ganzkörpertraining zur Förderung von Gesundheit und ...

Wie Sie mit Sport Ihr Immunsystem stärken

Horhausen. Muss der Körper diese Prozesse regelmäßig wiederholen, lernt er dadurch, sie immer effizienter auszuführen. Das ...

Knapp 20 Kinder und Jugendliche erlangten Sportabzeichen

Wissen. Um das Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes zu erlangen, muss aus jedem der vier Bereiche Ausdauer, ...

Tennisfreunde Blau-Rot Wissen wählen neuen Vorstand

Wissen. In diesem Jahr standen wieder die Neuwahlen des Vorstands an. Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde Fabian Brenner ...

B1 der JSG Wisserland verliert in Eisbachtal knapp

Wissen. Immer noch nicht ganz wach bekam Wisserland in der 7. Minute durch den gleichen Spieler den nächsten Ball eingenetzt. ...

Weitere Artikel


Hygieneregeln für Kinder anschaulich erklärt

Andernach/Region. Wie können Erwachsene sie dafür sensibilisieren, dass Alltägliches wie zum Beispiel richtiges Händewaschen ...

Wasserkasten am Festplatz in Pracht aufgebrochen

Pracht. Dabei wurden das Schloss und die Tür stark beschädigt. In dem Kasten (Schrank) sind die Wasseranschlüsse zur Wasserversorgung ...

Radfahrerin stürzt auf Straße und verliert das Bewusstsein

Birken-Honigsessen. Gegen 15.26 Uhr war eine Gruppe von fünf Radfahrern mit ihren Pedelecs hintereinander auf der K 71 aus ...

Wandern im Westerwald: Auf wildromantischen Pfaden durch die Kroppacher Schweiz

Flögert. Startpunkt der Rundwanderung ist der Wanderparkplatz in Flögert. Von dort geht es bergab durch den kleinen idyllischen ...

Knapp 800.000 Euro für Laptops und Tablets an Schulen im AK-Land

Kreis Altenkirchen. Wie die SPD-Politiker dazu mitteilen, erhalte Rheinland-Pfalz 24,1 Millionen Euro aus dem 500 Millionen ...

Unter Drogeneinfluss Verkehrsschild gerammt und abgehauen

Mammelzen. Danach entfernte sich der Mann mit seinem Pkw von der Unfallstelle. Da das Fahrzeug aufgrund der Beschädigungen ...

Werbung