Werbung

Nachricht vom 03.08.2020    

Juso-Rückenwind für Matthias Gibhardts Landtagskandidatur

Unterstützung für die Bewerbung des Altenkirchener Stadtbürgermeisters Matthias Gibhardt um ein Landtagsmandat kommt vom SPD-Nachwuchs im Kreis Altenkirchen.Der wil das Rennen um die Nachfolge Heijo Höfers als Landtagsabgeordneter antreten.

Der Juso-Kreisvorsitzende Philip Schimkat (links) sichert Matthias Gibhardt Unterstützung für seine Landtagskandidatur zu. (Foto: SPD-Kreisverband Altenkirchen)

Altenkirchen. „Wir freuen uns, dass wir mit Matthias einen Kandidaten haben, der gerade für die Belange junger Menschen immer ein offenes Ohr besitzt", begrüßt der Juso-Kreisvorsitzende Philip Schimkat die Entscheidung Gibhardts. Als ehemaliger Leiter des Evangelischen Kinder- und Jugendzentrums Kompa in Altenkirchen habe Gibhardt bewiesen, dass ihm die Interessen von Kindern und Jugendlichen besonders am Herzen liegen. So sei Gibhardt maßgeblich an der Entscheidung beteiligt gewesen, in der Kreisstadt wieder einen Streetworker als Anlaufstelle für Jugendliche in schwierigen Lebenslagen einzusetzen. Zudem habe Gibhardt nach seiner Wahl zum Stadtbürgermeister im vergangenen Jahr gleich zu Beginn einen Ausschuss für Jugend-, Klima- und Zukunftsfragen initiiert.



Die volle Unterstützung der Jusos im anstehenden Wahlkampf hätte der SPD-Bewerber sicher. „Wir würden uns freuen, wenn Matthias Gibhardt von den Wählerinnen und Wählern die Chance bekommt, die heimische Region als Abgeordneter in Mainz zu vertreten", so Philip Schimkat.
Der junge Sozialdemokrat aus Hamm will selbst als Ersatzkandidat (B-Kandidat) für den Wahlkreis 02 antreten. Offiziell nominiert werden die Landtagskandidaten auf den Delegiertenkonferenzen am 21. August in der Altenkirchener Stadthalle. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Hans Gerd Altgeld ist neuer Ortsbürgermeister in Stürzelbach

Stürzelbach. Bereits im Januar wurde durch die Wahl klar, dass Hans Gerd Altgeld das Amt des Ortsbürgermeisters in Stürzelbach ...

FWG-Kreisverband Altenkirchen stellt Kandidatenliste zur Kommunalwahl 2024 auf

Elkenroth. Ganz bewusst hatte sich der Vorstand um ein hohes Maß an Ausgewogenheit bemüht, damit zum Beispiel möglichst viele ...

CDU-Gemeindeverband Heller-Daadetal nominiert Kandidaten für Verbandsgemeinderatswahl

Daaden. Die breite Palette der nominierten Kandidaten spiegelt das vielfältige Engagement und die unterschiedlichen Erfahrungen ...

127 Millionen Euro Fördergelder fließen in den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen

Region. Gefördert werden unter anderem Gründungen und Investitionen von Unternehmen. Der heimische Bundestagsabgeordnete ...

Hans Gerd Altgeld ist neuer Ortsbürgermeister in Stürzelbach

Stürzelbach. Nach der Mandatsniederlegung des bisherigen Ortsbürgermeisters Christopher Schär fanden in Stürzelbach Neuwahlen ...

Cannabis-Legalisierung der Ampelkoalition: "Das führt in die Katastrophe", sagt Erwin Rüddel

Region. In einer jüngsten Stellungnahme warnte Erwin Rüddel vor den möglichen Folgen der Entscheidung der Ampelkoalition, ...

Weitere Artikel


„Steampunk“: Balthasar von Grimm kommt ins Bergbaumuseum

Herdorf. Da erinnern dann Uhrengehäuse an einen Ritterhelm, ein U-Boot gleicht einem stählernen Fisch und eine Riesenlibelle ...

Deutschlands beliebteste Bäckerei: Abstimmen für den Backfreund aus Willroth

Willroth. Es ist nicht die erste Auszeichnung, die dem Backfreund aus Willroth zuteilwerden könnte: Bereits 2013 und 2017 ...

Ferienspaßaktion mit Unterstützung der Volksbank Daaden

Daaden. Große Freude herrschte über die Nachricht der Volksbank Daaden, die mit einer Spende in Höhe von 500 Euro die Aktivitäten ...

Bewerbung digital an der Uni Siegen

Siegen. „Mit der Einführung des digitalen Bewerbungsmanagements erreichen wir einen wichtigen Meilenstein im Rahmen der Digitalisierungsstrategie ...

Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Rennerod. Selbst Kellys Dornburger Gesangslehrer Erwin Stephan hat bis zuletzt nicht geahnt, dass seine bekannte Schülerin ...

Bazar in Elkhausen fällt aus – aber Ersatz ist geplant

Elkhausen. Mit Verständnis für die Situation, aber vor allem mit großem Bedauern ist die katholische Jugend gezwungen, die ...

Werbung