Werbung

Nachricht vom 05.08.2020    

VG Altenkirchen-Flammersfeld begrüßt die neuen Auszubildenden

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld mit rund 35.300 Einwohnern in den 67 Ortsgemeinden sowie der Kreisstadt Altenkirchen ist unter den landesweit bestehenden 129 Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz nach der Fusion zum 1. Januar die drittgrößte Verbandsgemeinde in Rheinland-Pfalz. Die Verbandsgemeindeverwaltung ist fusionsbedingt mit ca. 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region geworden.

Büroleiterin Sonja Hackbeil (hinten rechts) und Bürgermeister Fred Jüngerich (davor) wünschen den neuen Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben. (Foto: Verbandsgemeindeverwaltung)

Altenkirchen. Neben den rund 150 Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern bildet der Bereich der Erzieherinnen und Erzieher mit rund 300 Beschäftigten den Schwerpunkt. Weitere Beschäftigte arbeiten beim Bauhof, bei den Verbandsgemeindewerken in der Wasserkolonne bzw. im Bereich der Abwasserbeseitigung oder in den Schulen und Sportstätten der Verbandsgemeinde.

Bürgermeister Fred Jüngerich und Büroleiterin Sonja Hackbeil begrüßten nun 16 neue Auszubildende der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld im großen Sitzungssaal des Altenkirchener Rathauses.

So starteten vier Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten, für einen jungen Mann begann die Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, einmal erfolgte die Einstellung zur Ableistung eines freiwilligen sozialen Jahres, gleich sechs neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begannen eine Teilzeitausbildung als Erzieher/-in und drei neue Mitarbeiterinnen bringen die Ausbildung als Erzieher/-in mit dem abschließenden einjährigen Berufspraktikum in einer Kindertagesstätte der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld zum Abschluss.

„Für Ihren Start in das Berufsleben wünsche ich Ihnen viel Erfolg, vor allem viel Freude an der Ausbildung“, betonte Bürgermeister Fred Jüngerich. „Mit Fleiß, Geduld und etwas Glück steht jedem die Tür zu einer erfolgreichen beruflichen Laufbahn offen.“

Schon jetzt können sich Personen, die im kommenden Jahr eine Ausbildung beginnen möchten, um ei-nen Ausbildungsplatz bewerben. Genauere Informationen gibt es auf der Homepage der Verwaltung. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Gerüchte, Schließung, Pop-Up-Store: Es tut sich was in Wissen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die Baustelle in der Rathausstraße beutelt die Wissener Innenstadt in diesem Jahr. Doch so aussichtslos, wie viele viele es darzustellen versuchen, ist die Lage gar nicht. Citymanager Ulrich Noß weiß Positives zu berichten und hat Pläne für die Siegstadt – auch wenn einige alteingesessene Geschäfte in diesem Jahr schließen.


Bürgermeister Bernd Brato hat Stammzellenspender gefunden

Mit dem 14. September 2020 hat die DKMS-Aktion „Bernd Brato und andere“ geendet. In der DKMS-Datenbank sind weltweit 10,4 Millionen potentielle Lebensretter erfasst, davon alleine in Deutschland zwei Drittel. Bislang hat es 87.795 vermittelte Spenden insgesamt gegeben, davon fast 84 Prozent hierzulande.


Zwei neue Corona-Fälle – Aktuell zwölf positiv Getestete

Mit Stand von Donnerstagnachmittag, 17. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen zwölf Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden.


Kleiner Flächenbrand forderte erneut die Feuerwehren

Am Donnerstagabend (17. September) wurde die freiwillige Feuerwehr Weyerbusch gegen 20.30 Uhr alarmiert. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer hatten am Ortsausgang Richtung Flammersfeld eine Rauchentwicklung gemeldet. Die Einsatzstelle lag abseits der Landesstraße 276. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten den Brand bestätigen.


KulturGenussSommer in Hamm erwies sich als Publikumsmagnet

„Die Krise als Chance“: Unter diesem Motto wurde Anfang Juni ein Kultur- und Genuss-Sommer in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg aus der Taufe gehoben. Dieses Projekt nahm in kürzester Zeit eine beeindruckende Dynamik an, mit der selbst die Initiatoren nicht gerechnet hatten.




Aktuelle Artikel aus Region


Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Rott. An der gleichen Örtlichkeit, an der es am Samstag, 12. September, bereits gebrannt hatte, entstand erneut ein größerer ...

Große Freude bei der JuWo Raiffeisenland in Rott

Rott. Zum Tätigkeitsfeld der JuWo kommen wir später, es lohnt sehr, diese ausführlich zu beschreiben, denn sie wirkt segensreich ...

echtenaturtalente.de: Ausbildungsplatzsuche ist integriert

Altenkirchen/Kreisgebiet. Dabei hat man auf den Aufbau einer eigenen Ausbildungsplatzbörse verzichtet und bedient sich einer ...

Kleine Weltraumexperten in Aktion

Altenkirchen. Es folgte ein weiteres Modell, das schon durchaus eindrucksvollere Starts hinlegte. Zum Abschluss bauten dann ...

Kostenloser Rat und Hilfe bei Computer- sowie Handyproblemen

Betzdorf. Ist Ihr PC zu langsam, möchten Sie Ihre Bilder vom Smartphone oder Ihre wichtigen Unterlagen vom PC auf eine mobile ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld: Baugebiete in vielen Gemeinden

Altenkirchen. Lange Zeit war die ländliche Idylle der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld (auch schon zu Zeiten, als ...

Weitere Artikel


Ohne Feierlaune und Geselligkeit keine Stadtfest-Atmosphäre

Kirchen. Das Kirchener Stadtfest zeichnet sich schon seit der Stadtwerdung im Jahre 2004 dafür aus, dass die gesamte Region ...

Westerwälder Rezepte: Gegrillter Wildschweinrücken

Die Rezeptur für die Kartoffelpfannkuchen oder „manx potato griddle cakes“ haben wir dem „Kelten Kochbuch“ von Ingeborg Scholz ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Montabaur. Im Maßstab 1:50 000 beinhalten beide Karten jeweils beschilderte Radwege der Region (Themenrouten, Radrundwege, ...

Wandertipp: Rund um das INTASAQUA-Artenschutzprogramm bei Helmeroth an der Nister

Helmeroth. Inspiriert durch einen Flyer über das INTASAQUA-Artenschutzprogramm haben wir eine eindrucksvolle Rundwanderung ...

2x2 Tickets zu gewinnen: Klüngelköpp am 9. August im Kloster Marienthal

Seelbach/Marienthal. Der AK-Kurier verlost 2x2 Tickets für das Konzert der „Klüngelköpp“ im Biergarten des Klosters Marienhal.

Wer ...

Tom Kalender kämpft sich bei Debüt in die Top-Ten

Kerpen/Hamm. In diesem Jahr werden für den zwölfjährigen Nachwuchspiloten Tom Kalender die Uhren auf null gedreht. Nach der ...

Werbung