Werbung

Region |


Nachricht vom 10.09.2007    

Zu Gast beim Ministerpräsidenten

Über 50 junge Betzdorfer Musiker der Stadtkapelle waren jetzt zu Gast in der Staatskanzlei bei Ministerpräsident Kurt Beck. Vor großem Publikum spielten sie beim Kinder- und Jugendfest auf.

Jugend betzdorfer stadtkapelle

Betzdorf. Unzählige Auftritte absolviert das Jugendorchester der Stadtkapelle Betzdorf im hiesigen Raum, doch folgte es kürzlich einer ganz speziellen Einladung nach Mainz in die Staatskanzlei. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck hatte die rund 50 aktiven jugendlichen Musikerinnen und Musiker zum diesjährigen Kinder- und Jugendfest eingeladen. Entstanden war das ganze nach einem bereits absolvierten Auftritt im Frühjahr, als Beck in der Wallmenrother Turnhalle bei einer SPD-Veranstaltung den Klängen des Orchesters begeistert lauschte.
Insgesamt waren über 1200 Jugendliche diesem Ruf gefolgt und so spielte das Orchester unter der Leitung von André Becker vor großem Publikum. Zur Eröffnung des Festes im bunt geschmückten Innenhof der Staatskanzlei erklangen Melodien von Robbie Williams, Westernhagen und Nena. Begeistert von diesem erlebnisreichen Tag proben die jungen Musiker nun schon wieder fleißig für ihren nächsten Auftritt.
Am 10. November findet in der Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf/Kirchen das vereinseigene Jugendkonzert statt, zu dem bereits jetzt alle musikinteressierten Bürger der Umgebung herzlich eingeladen sind. (just)
xxx
Beim Kinder- und Jugendfest an der Mainzer Staatskanzlei spielte auch das Jugendorchester der Betzdorfer Stadtkapelle auf.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Zu Gast beim Ministerpräsidenten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Zweite Auswahlrunde für Straßenname in Honneroth

Altenkirchen. 28 Vorschläge wurden eingereicht, aus denen der Stadtentwicklungsausschuss nun drei Vorschläge zur Endauswahl ...

Bürgermeister und Landrat lasen an der Grundschule Etzbach

Etzbach. Insgesamt 18 Akteure fanden in diesem Jahr den Weg zum Vorlesetag nach Etzbach, worüber sich das gesamte Team der ...

neue arbeit e.V.: BG-Coaching geht 2020 in die Verlängerung

Kreis Altenkirchen. Hierbei ist besonders anzumerken, dass das Projekt sich den individuellen Situationen annehmen kann und ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus präsentierte schulische Vielfalt

Wissen. Zu einem Tag der offenen Tür, an welchem die Ergebnisse der drei vorangegangenen Projekttage zu bestaunen waren, ...

Hammer Grundschüler zu Gast in der gymnasialen Oberstufe

Hamm. Die Projektpalette erwies sich als bunt und abwechslungsreich: Neben zahlreichen naturwissenschaftlich-mathematischen ...

Schuppen und zwei Fahrzeuge brennen in Lautzert ab

Oberdreis. Als die ersten Kräfte eintrafen fanden sie einen Unterstand und davor einen VW-Bus in Vollbrand vor. Im Unterstand ...

Weitere Artikel


Viel Spaß bei DRK-Seniorenreise

Kreis Altenkirchen. Tirol war schon immer eine gute Adresse für einen Urlaub in den Bergen. Allen voran das musikalische ...

Lkw kippte um - Fahrer verletzt

Willroth. „Dumm gelaufen“ könnte man sagen. Am Montagnachmittag war einem Lkw Fahrer bei Kipparbeiten mit seinem Auflieger ...

Totes Baby: 16-Jährige angeklagt

Koblenz/Herdorf. Die 16-Jährige, die am 25. Dezember 2006 einen Jungen heimlich zur Welt gebracht und ihn im Bestreben, sein ...

Mountainbiken für guten Zweck

Fluterschen. Drei junge Männer, Ingo Schmidt aus Selters und Karl-Heinz Mertens und Lutz Naumann aus Fluterschen, veranstalteten ...

Conbrios begeisterten ihr Publikum

SEELBACH. Das Rote Haus, das Kulturzentrum der Verbandsgemeinde Flammersfeld in Seelbach, war für das Konzert mit den Vokalensemble ...

Eine Chance für junge Menschen

Region. Auch in diesem Jahr gibt die Agentur für Arbeit Neuwied wieder jungen Menschen die Chance auf eine qualifizierte ...

Werbung