Werbung

Nachricht vom 07.08.2020    

Erste Woche der Sommerschule in Kirchen ein Erfolg

In der vorletzten Woche der Sommerferien hat die Sommerschule im Bereich der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) an der W.E.-Ketteler-Grundschule in Niederfischbach gestartet. In der Folgewoche wird die Sommerschule an der Petrus-Canisius-Grundschule in Brachbach angeboten.

v.l.n.r.: Bürgermeister Maik Köhler, Ortsbürgermeister Dominik Schuh, Sebastian Cieslik, Julia Kreuzer, Florian Kassner, Vildan Bölükbas, sowie die Kinder der Sommerschule (Foto: Verbandsgemeindeverwaltung)

Kirchen. Das gemeinsame Projekt des Landes Rheinland-Pfalz und der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) findet werktags in der Zeit von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 4 statt.

Besonderer Fokus bei dem Angebot liegt auf der Förderung der Kernkompetenzen in Deutsch und Mathematik sowie der allgemeinen sozialen Kompetenzen der Kinder.

Insgesamt haben sich in der Verbandsgemeinde Kirchen 25 Schülerinnen und Schüler für die Sommerschule angemeldet. Die Kinder werden von 4 Ehrenamtlichen, aufgeteilt in jeweils zwei Klassenstufen, unterrichtet und betreut, sodass eine individuelle Förderung gewährleistet ist.

Eröffnet wurde die Sommerschule durch Bürgermeister Maik Köhler und Ortsbürgermeister Dominik Schuh, die den Kindern einen erfolgreichen Start und viel Spaß in der Sommerschule wünschten. Ein großer Dank galt den Ehrenamtlichen für ihre Bereitschaft zum Einsatz bei dem Angebot. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Sabine bewegt": Wanderung mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Brachbach. "Es macht allen großen Spaß, ist gesund und wir kommen ganz schnell miteinander ins Gespräch“, freut sich Sabine ...

Wissen: Schuhsammelaktion zugunsten der Adolph-Kolping-Stiftung

Wissen. Die Kolpingfamilie Wissen ruft zum Schuh- und Handysammeln auf. Die Aktion dient der Arbeit der internationalen Adolph-Kolping-Stiftung. ...

Beim Weihnachtsmarkt auf der "Alm" Dauersberg herrschte Hochbetrieb

Dauersberg. Beim Besuch einer Ausstellung im Garten von Sabine Thomas in Molzhain war Schneider der Einfall gekommen. Als ...

Alle Jahre wieder: Chorgruppe Druidenstein e.V. lädt ein zum "Konzert im Advent"

Katzenbach. Die Chorgruppe bestehend aus "DruidenKids", "Jugendensemble Rejoice" und den "TonARtisten" möchte seine Zuhörer ...

Winterwanderung mit Lagerfeuer am Wilhelmsteg

Limbach/Heuzert. Wanderbegeisterte und Freunde der Limbacher Runden starten am 3. Dezember um 13.30 Uhr am Haus des Gastes ...

Elfter "Föschber" Weihnachtsmarkt rund um den Siegerländer Dom

Niederfischbach. Als Hinweis zum Weihnachtsmarkt wurde nunmehr durch die Organisatoren Rainer Kessler, Klaus-Jürgen Griese ...

Weitere Artikel


Endspurt für den Lesesommer 2020 in der Stadtbücherei Betzdorf

Betzdorf. In der Woche vom 11. August bis zum 14. August gibt es für jedes beim Lesesommer bereits angemeldete Kind, das ...

Neues Schuljahr an der Kreismusikschule beginnt

Altenkirchen/Kreisgebiet. Auch für alle großen und kleinen Musikschüler beginnt das neue Schuljahr. Das heißt auch: Jetzt ...

Ausbildungsstart: Kreisverwaltung begrüßt neue Mitarbeiter

Altenkirchen. Während ihrer Ausbildung lernen sie die einzelnen Abteilungen der Kreisverwaltung kennen, absolvieren den Berufsschulunterricht ...

Blutspendetermin in Birken-Honigsessen schon am Freitag

Birken-Honigsessen. Ab 17 Uhr sind alle Spendenwilligen wiederum in die örtliche Turnhalle eingeladen. Gerade in diesen schwierigen ...

Azubispots gehen am 15. August in die zweite Runde

Region. Die Beteiligten informieren gemeinsam über die duale Ausbildung und weisen auf die noch für 2020 verfügbaren Stellen ...

Verdächtiger aus dem Kreis Altenkirchen soll 46-Jährigen in Eitorf getötet haben

Eitorf/Kreis Altenkirchen. Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft hatte sich nach der ...

Werbung