Werbung

Nachricht vom 07.08.2020    

Freibad im Wissener Siegtalbad lädt zum Badespaß ein

Was gibt es Schöneres als bei den warmen Sommertemperaturen ins kühle Nass zu springen? Im Freibad des Siegtalbades ist der Badespaß auch unter Einhaltung der Corona-Richtlinien für 400 Badegäste gleichzeitig möglich und sorgt für eine schöne kühlende Abwechslung. Eine einfache Online-Registrierung ist dafür erforderlich.

Für kühle Erfrischung bei den heißen Temperaturen sorgt das Freibad im Siegtalbad (Foto: Siegtalbad)

Wissen. Bei den derzeitigen Temperaturen lädt das Siegtalbad in Wissen mit seinem kühlen Nass geradezu zum Badespaß ein. Trotz Corona-Richtlinien haben insgesamt 400 Badegäste die Möglichkeit gleichzeitig im Freibad zu sein. Dafür bietet die Liegewiese und der gesamte Außenbereich genügend Platz, um den erforderlichen Abstand zu halten.

Hinein ins kalte Nass des großen Beckens können insgesamt 148 Wasserratten gleichzeitig. Und auch für die Kleinen gibt es im Planschbecken genügend Bewegungsfreiheit. Zehn kleine Badefreunde können gemeinsam mit einem Erwachsenen Begleiter den Plansch-Spaß erleben.

Badezeiten
Das Freibad öffnet täglich von 10-14 Uhr und von 15-20 Uhr, Mittwochs schon ab 8 Uhr. Zwischen den Zeiten erfolgt eine gründliche Reinigung und Desinfektion aller neuralgischer Bereiche des Freibades. Bitte beachten: Wie üblich besteht Maskenpflicht u.a. am Kiosk und im Gastrobereich. Masken können auch an der Kasse für 1 Euro erworben werden.



Online-Registrierung erforderlich
Vor dem Besuch im Siegtalbad und dem Sprung in das frische kühlende Nass ist eine kurze und einfache Online-Reservierung erforderlich. Diese kann über die Seite www.siegtalbad.de/reservierung vorgenommen werden. Dort gibt man die gewünschte Zeit an und erhält eine Bestätigung per Email. Die zugestellte Bestätigung ist dann quasi die Eintrittskarte und kann per Handy oder Ausdruck vorgezeigt werden. Bezahlt wird vor Ort an der Kasse und dann steht dem Badevergnügen nicht mehr im Wege.

Auch die Sauna ist ab 15. August wieder geöffnet
Ab dem 15. August öffnet auch die Sauna im Siegtalbad wieder ihre Pforten. Maximal 20 Gäste sind hier gleichzeitig zugelassen und auch ist eine Reservierung erforderlich. Zeiten und weitere Informationen gibt es im Internet HIER. (KathaBe)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Katzwinkel Glück Auf" - Katzwinkeler Jecken stehen für 2023 in den Startlöchern

Katzwinkel. Nachdem die Versammlung nach Entgegennahme der Rechenschaftsberichte für das abgelaufene Geschäftsjahr dem Vorstand ...

Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf Geschwister-Scholl

Betzdorf. Einen ganzen Samstagvormittag präsentierte die Schulgemeinschaft der IGS Betzdorf-Kirchen am Standort in Betzdorf ...

Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden bereitet sich auf Adventskonzert vor

Siegen. Bereits seit September bereiten sich die Musiker auf den musikalischen Höhepunkt des Jahres vor. Neben den wöchentlichen ...

Wissen: Scheibe am Regiobahnhof eingeworfen

Wissen. Der Täter warf von der Rathausstraße aus eine blau getönte Glasscheibe im Bereich des Parkdecks ein. Zeugen werden ...

Wissen 2023: Planungen für große Eröffnungs-Feier der Rathausstraße laufen

Wissen. Große anstehende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Davon kann man im Fall des geplanten großen Festes am 17. ...

Altenkirchener Tafel bittet um Spende einer Weihnachtskiste

Altenkirchen. "Mit dem Inhalt soll im weitesten Sinne ein Weihnachtsessen zubereitet oder die Festtage ein wenig weihnachtlich ...

Weitere Artikel


Neue Filiale des Backhaus Pieroth freut sich auf die Gäste

Mudersbach. Wegen der Corona-Pandemie hatte sich der Bauherr Matthias Blatter zu einer „stillen Eröffnung“ der neuen Filiale ...

Waschanlage in Mudersbach darf vorerst wieder betrieben werden

Mudersbach. Walter und Tim Hering betreiben bereits seit mehreren Jahren eine Tankstelle nebst zugehöriger Waschanlage, ...

Modellprojekt „ValiKom-Transfer“ der Handwerkskammer

Koblenz. Walijan Mohammadi ist vor fünf Jahren mit seiner Frau und den vier Kindern vor den Taliban aus Afghanistan nach ...

Kein Wasser aus oberirdischen Gewässern entnehmen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Es gelte demnach nicht nur, das Trinkwasser aus der Leitung einzusparen. Auch an Bächen und Flüssen ...

Ausbildungsstart: Kreisverwaltung begrüßt neue Mitarbeiter

Altenkirchen. Während ihrer Ausbildung lernen sie die einzelnen Abteilungen der Kreisverwaltung kennen, absolvieren den Berufsschulunterricht ...

Neues Schuljahr an der Kreismusikschule beginnt

Altenkirchen/Kreisgebiet. Auch für alle großen und kleinen Musikschüler beginnt das neue Schuljahr. Das heißt auch: Jetzt ...

Werbung