Werbung

Nachricht vom 11.08.2020    

Kultur und Programm „unter dem Sternenzelt“ in Altenkirchen

Sternenzelt, ein Stückchen Spiegelzelt unter freiem Himmel – drei Tage von Kölscher Musik und schwarzem Barjazz über Musikkabarett und Poetry Slam. Unter diesem Motto präsentiert das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller e.V. am Wochenende vom 21. bis 23. August ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm auf dem Schlossplatz Altenkirchen.

Ein abwechslungsreiches Programm findet vom 21. bis 23. August vor besonderer Kulisse in Altenkirchen statt. (Foto: Veranstalter)

Altenkirchen. Helmut Nöllgen, Geschäftsführer des Kulturbüros Haus Felsenkeller, möchte seinem Publikum trotz der Verlegung des Spiegelzeltes aufs nächste Jahr, ein wenig Spiegelzeltflair bieten. Mit Bistrotischen, Galastühlen, ja sogar der Spiegelzeltbarwand wird der gesamte Schlossplatz unter freiem Himmel zum SternenZelt. Mit vorgeschriebenen Abständen können die Zuschauergruppen bei gutem Wein und feinen kulinarischen Angeboten des Caterers Landwind, drei Tage zusammensitzen und Kultur genießen.

Das Programm reicht dabei von etablierten Künstlern, über neue Formate bis hin zu spektakulären Arrangements im Herzen der Kreisstadt. Bereits der Auftakt am Freitag, 21. August weiß mit fantastischen Bildern zu gefallen. Der Schloßplatz wird mittels Lichtprojektionen in ein ganz besonderes Bild gehüllt und sorgt damit für ein ganz besonderes Setting. Die musikalische Begleitung wird durch das Jazz-Trio von und mit Rick Coleman erfolgen.

Am Samstag, den 22. August macht das Duo Suchtpotenzial einen Abstecher in den Westerwald. Neben jeder Menge Witz warten die Gewinnerinnen des deutschen Kleinkunstpreises 2020 mit ihrem musikalischen Talent auf, Musik-Comedy auf höchstem Niveau.

Den Abschluss des Wochenendes macht am Sonntag, 23. August, das neue Format Rhythm & Words. Slam König und Szenekenner Felix Römer kommt mit seinen Freunden nach Altenkirchen, sie zelebrieren die Kunst des gesprochenen Wortes. Unterstützt werden sie dabei von den Rockemarieche. Die kölsche Damenkapelle bringt mit ihrem frischen Sound den Beat des New Rockabilly mit sich. Und das Ganze „op Kölsch“.

Tickets und weitere Informationen unter www.spiegelzelt-altenkirchen-westerwald.de (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schäden an Holzstreben: Raiffeisenturm fürs Publikum gesperrt

Es ist das Ende eines Tages, das niemand auch nur im Ansatz in dieser Drastik auf der Rechnung gehabt hat: Nach Abschluss der großen Überprüfung des Raiffeisenturms auf dem Beulskopf in Heupelzen muss das Wahrzeichen der Ortsgemeinde für den Publikumsverkehr von sofort an geschlossen werden. Der Grund: Vier schräge Streben sind derart morsch, dass der Prüfingenieur für Standsicherheit, Rico Harzer, diesen Schritt dringend empfiehlt.


Wieder Ärger über illegale Abfallentsorgung in Altenkirchen

Nicht zum ersten Mal haben Unbekannte ihren Müll im Altenkirchener Stadtgebiet nicht ordnungsgemäß entsorgt – sondern einfach zwischen Containern abgeladen. Die Verbandsgemeindeverwaltung bittet um Hinweise und ruft dazu auf, das Stadtbild sauber zu halten.


„Bis zur Unkenntlichkeit verbrannter Leichnam“ bei Feuer in Daaden

Bei einem Wohnhausbrand in Daaden ist in der Nacht zu Samstag, 19. September, eine Person ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei Betzdorf am Montag offiziell, nachdem sie am Wochenende keine weiteren Informationen preis gab. Eine weitere Person konnte sich aus dem brennenden Haus retten. Das Haus brannte komplett ab, die Feuerwehren waren viele Stunden im Einsatz.


Gewinner der „Heimat Shoppen“-Tombola in Altenkirchen gezogen

In Altenkirchen wurden am Dienstag, 22. September, die glücklichen Gewinner zahlreicher Preise durch Glücksfee Emily Seel gezogen. Die Ziehung fand in diesem Jahr bei Rock'n Hose in der Wilhelmstraße statt. Neben dem zweiten Vorsitzenden des Aktionskreises Altenkirchen, Majed Mostafa, war auch IHK-Regionalgeschäftsführer Oliver Rohrbach erschienen.


Wieder deutlich weniger Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Mit Stand von Montagnachmittag, 21. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen sechs Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden. Die Zahl hat sich somit seit dem letzten Update halbiert.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Foto-Verein stellt aus: "Westerwälder auf Reisen"

Enspel. Interessante Themen kreativ umgesetzt
Eine Reihe von Themen haben die ambitionierten Mitglieder des Westerwälder ...

Offene Open-Air-Bühne steht im Stöffel-Park

Enspel. Möglichkeiten schaffen
Der Kulturreferent der Verbandsgemeinde Westerburg, Johannes Schmidt, sagt, er verstehe, ...

Tag der offenen Tür bei 70-jähriger Lokomotive

Enspel. Weiche wurde ausgebaut
Die beiden Eisenbahner Hans Pietsch und Christoph Stahl haben meist samstags den ganzen August ...

Queen May Rock begeistert erneut das Publikum in Marienthal

Seelbach/Marienthal. Auch das zweite Konzert von „Queen May Rock“ sorgte dann auch für großen Andrang im Klostergarten. Die ...

Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis jr. im Kulturwerk zu Gast

Wissen. Die Musik der 1920er, 30er und 50er Jahre stand im Mittelpunkt der Show, der Mix aus Swing, Seemanns-Romantik und ...

Alle Weihnachtsvorstellungen von @coustics fallen 2020 aus

Enspel. Warum kein Dezemberkonzert in 2020?
Ein großes, etwas wehleidiges klingendes „Warum?“ tut sich an dieser Stelle ...

Weitere Artikel


Hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit in der Luftfahrt

Region. Der Kläger begehrt die Feststellung seiner luftverkehrsrechtlichen Zuverlässigkeit, weil er im Frachtbereich eines ...

Freigabe der Wege auf dem Stegskopf zügig angehen

Stein-Neukirch. Um die Freigabe erreichen zu können, haben die SPD-Politiker mit Marius Keite von der Deutschen Stiftung ...

Ausbildung in der Westerwald-Brauerei begonnen

Hachenburg. Burton Ladewig aus Steinebach an der Wied startet seine berufliche Karriere als Industriekaufmann und wird als ...

Tom Kalender besteht DJKM-Feuertaufe mit Bravour

Hamm/Kerpen. Als amtierender Bambini-Champion macht Tom Kalender 2020 den Umstieg in die Junioren-Klasse und trifft dort ...

Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montag hat das Gesundheitsamt Kontaktpersonen der Betroffenen – Mitbewohner, Personal und Angehörige ...

Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

Betzdorf. Die Feuerwehren koppelten zunächst den betroffenen Kesselwagen aus dem Zugverband und ließen ihn zunächst abseits ...

Werbung