Werbung

Nachricht vom 18.08.2020    

Online-Schaufenster für den Kreis Altenkirchen: Einzelhändler als Testkunden gesucht

Von Peter Blaeser

IN EIGENER SACHE | Die Kuriere stehen kurz vor dem Start eines Online-Schaufensters für den regionalen Einzelhandel im Westerwald. Wir möchten dabei helfen, dass ansässige Einzelhändler auch online mehr Aufmerksamkeit erfahren. Für den offiziellen Start für den Kreis Altenkirchen suchen wir mindestens 20 Einzelhändler als Testkunden. Die Teilnahme ist für ansässige Einzelhändler und andere Firmen mit lokalen Angeboten bis zum 30. September 2020 kostenlos.

Testseite Online-Schaufenster

Region. In den letzten Jahren hat sich das Konsumverhalten der Menschen stark verändert. Besonders durch Corona wurde es nun für viele lokale Einzelhändler besonders schwierig. Menschen informieren sich online über neue Angebote und Produkte, über die Öffnungszeiten von Geschäften und angebotene Dienstleistungen. Und sehr häufig wird dann auch direkt über das Internet bei Amazon & Co. gekauft.

Viele Bürger der Region wissen gar nicht mehr, welche Geschäfte es gerade noch vor Ort gibt und was man bei ihnen kaufen könnte. Wir möchten jedem Einzelhändler der Region die Möglichkeit geben, sich bei AK-Kurier.de, NR-Kurier.de und WW-Kurier.de mit seinen wichtigsten Unternehmensinformationen sowie den aktuellen Angeboten zu präsentieren.

Monatlich lesen aktuell über 500.000 Menschen unsere Artikel und generieren damit zusammen rund 2,5 Millionen Seitenaufrufe auf den drei Portalen. Wir denken, dass auch viele davon sich für die aktuellen Angebote interessieren werden.



Für den offiziellen Start des Online-Schaufensters für den Kreis Altenkirchen suchen wir mindestens 20 Einzelhändler als Testkunden, die ihre aktuellen Angebote und Unternehmensinformationen über ein neu entwickeltes System selbst pflegen. Generell ist die Teilnahme für ansässige Einzelhändler und andere Firmen mit lokalen Angeboten bis zum 30. September 2020 kostenlos. Wir würden gerne das entwickelte System testen und nach Kunden- und Leserwünschen ausbauen. Nach dieser Testphase wird die Teilnahme am Online-Schaufenster voraussichtlich 15 Euro pro Monat kosten.

Sind Sie ein lokaler Einzelhändler oder haben Sie lokale Angebote? Oder haben Sie Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Ansprechpartner:
Peter Blaeser und Wolfgang Hörter
Telefonnummer: 02742 / 723158
E-Mail: schaufenster@die-kuriere.info
Oder tragen Sie sich einfach in unser Online-Formular ein.

Ihr Team der Kuriere



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   In eigener Sache  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Stadt Kirchen sucht Ehrenamtliche für neuen Mehrgenerationentreff

Kirchen. Das Konzept des Mehrgenerationentreffs ist so angelegt, dass dort alle willkommen sind, unabhängig von Alter, Herkunft ...

"Zwei von uns", ein schmerzhafter Rückblick

Region. Vor einem Jahr geschah das Unfassbare und der "Albtraum der Polizeifamilie" wurde grausame Realität: innerhalb von ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld hat viele Projekte zum Energiesparen im Blick

Altenkirchen. Die Umstände machen es erforderlich: Energiesparen ist angesagter denn je, da möchte auch die Verbandsgemeinde ...

Altenkirchen: Bei Personenkontrolle Marihuana aufgefunden

Altenkirchen. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem weggeworfenen Gegenstand um Betäubungsmittel ...

Weitere Artikel


Micha Krämer „unplugged“ im Prisma Zentrum

Grünebach. „Es war ein schöner Tag, der letzte im August“, sang Peter Maffay 1976. Dass es 2020 einmal einen „Corona-Sommer“ ...

Betrunkene prügelten sich in Wissen, Anwohner riefen Polizei

Wissen. Am Samstag, dem 15. August, gingen gegen 1 Uhr bei der Polizeiinspektion Betzdorf mehrere Notrufe von Anwohnern der ...

Bericht aus der Ratssitzung im Juli in Heupelzen

Heupelzen. Außerdem ist der Erwerb des Nutzungsrechtes an einer Wahlgrabstätte nur noch möglich, wenn der verstorbene Ehegatte/Lebenspartner ...

19. Westerwälder Literaturtage: Unsere liebsten Nordsterne – abgesagt

Hamm. Nicht erst nach dem Aufkommen der überaus beliebten Schwedenkrimis waren Bücher aus Skandinavien in den Buchhandlungen ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg verleiht Ehrenplakette an Albrecht Gehlbach

Hachenburg. Der Fußballkreis Westerwald/Sieg hatte für Gehlbach eine Auszeichnung parat, die Ehrenplakette des Fußballkreises. ...

Musik und Fassanstich im Biergarten an der Betzdorfer Stadthalle

Betzdorf. Ab sofort gibt es jeden Samstag von 19 bis 22 Uhr verschiedene Live-Musik-Acts. Das Ziel hierbei ist nicht ein ...

Werbung