Werbung

Nachricht vom 19.08.2020    

Westerwälder Rezepte: Mirabellen-Quarktorte mit Streuseln

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Mirabellen-Quarktorte mit Streuseln. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Mirabellen-Quarktorte mit Streuseln (Fotos: Wolfgang Tischler)

Zurzeit reifen Mirabellen. Gut gekühlt, schmeckt die Mirabellen-Quarktorte mit Streuseln fruchtig-fein.

Zutaten:
800 Gramm frische, entsteinte Mirabellen oder Mirabellen aus dem Glas
50 Gramm Rohrzucker
300 Gramm Mehl
250 Gramm Zucker
1 Eigelb (Größe M)
½ Teelöffel Zimt
150 Gramm kalte Butter
3 Eier (Größe M)
80 Gramm Margarine oder Butter
2 Esslöffel (etwa 30 Gramm) Hartweizengrieß
1 Päckchen Zitronenschalen-Aroma
750 Gramm Magerquark
Fett und Mehl für die Tortenform

Zubereitung:
Mehl, 150 Gramm Zucker, Eigelb und Zimt in eine Schüssel geben. Butter würfeln, zufügen und zuerst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

Eine Springform fetten, mit Mehl ausstäuben und etwa zwei Drittel des Streuselteigs als Boden in die Form drücken. Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten etwa zehn Minuten vorbacken (Elektroherd 200 Grad / Umluft 175 Grad /Gas Stufe 3).



Inzwischen für die Quarkcreme Eier trennen. Margarine, 100 Gramm Zucker und Eigelbe mit dem Handrührgerät cremig rühren. Grieß, Zitronenschalen-Aroma und Quark zufügen und unterrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.

Springform aus dem Backofen nehmen und den Rohrzucker auf dem vorgebackenen Streuselboden verteilen. Darauf die Hälfte der Quarkcreme streichen, mit den Mirabellen bestreuen und mit der restlichen Quarkcreme bedecken. Mit dem übriggebliebenen Drittel Streusel bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei gleicher Temperatur weitere 45 Minuten backen. Kuchen im geöffneten Backofen auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und für etwa zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Ergibt 16 Stücke, denn die gehaltvolle Torte ist sehr sättigend. (htv)


Mehr zum Thema:    Rezepte   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Am Mittwochnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Dienstag 28 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 620 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.


Wissen: Erste E-Ladesäule geht mit 100 Prozent Ökostrom in Betrieb

Ein weiterer Baustein zur Energiewende geht in der Stadt Wissen an den Start. Nachdem bereits in der Steinbuschanlage Lademöglichkeiten für E-Bikes geschaffen wurden, können nun Elektroautos an der ersten E-Ladestation der Verbandsgemeinde mit 100 Prozent Ökostrom geladen werden. Weitere Planungen in Richtung Klimaschutzkonzept laufen.


Neue Jesus-Figur für Kreuz auf Molzberg: Welche gute Seele war am Werk?

Pater Hubert und Bruno Wittershagen bedauerten in einem zufälligen Gespräch den fehlenden Korpus am Wegekreuz auf dem Molzberg in Betzdorf. Seit einigen Tagen ziert nun tatsächlich eine hölzerne Jesus-Figur das Kreuz. Jetzt fragen sich die beiden: Wer war verantwortlich für diese gute Tat?


Vollsperrung K76 bei Katzwinkel-Nochen nur noch bis Freitag

Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass die Sanierungsarbeiten der Fahrbahn der Kreisstraße 76 nach Katzwinkel-Nochen weitestgehend abgeschlossen sind, so dass die Vollsperrung am Freitag, 23. April, 2021 aufgehoben werden kann. Einzig die Markierungsarbeiten stehen noch aus.




Aktuelle Artikel aus Region


Birken-Honigsessen: Ausbau der Kumpstraße beginnt mit Kanalsanierung

Birken-Honigsessen. Am Mittwoch, den 21. April, fand die Baustelleneinweisung für den Ausbau der Kumpstraße in Birken-Honigsessen ...

Neue Jesus-Figur für Kreuz auf Molzberg: Welche gute Seele war am Werk?

Betzdorf. Die Verwunderung ist groß bei Pater Hubert und Bruno Wittershagen. Wenige Tage nachdem der fehlende Christus-Korpus ...

"Tag der Diakonin": Gerecht leben und handeln

Region. Wie gerecht geht es in der katholischen Kirche zu? Gerecht leben und handeln ist christlicher Auftrag und christlicher ...

Vollsperrung K76 bei Katzwinkel-Nochen nur noch bis Freitag

Katzwinkel. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurden auf einer Länge von rund 750 Metern unter anderem neue Asphaltschichten ...

Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Kreis Altenkirchen. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4131 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3417 Menschen. ...

Wäller Markt wird von VG Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützt

Rengsdorf. In der jüngsten Sitzung des VG-Rates Rengsdorf-Waldbreitbach stand der Antrag der SPD-Fraktion „Projektförderung ...

Weitere Artikel


Landgericht: Gewerbliche Nutzung von Wohneinheiten im horizontalen Gewerbe?

Koblenz. Zum Sachverhalt: Die Klägerin ist eine Wohnungseigentümergemeinschaft einer Wohnanlage in Bahnhofsnähe, in der sich ...

Mitgliederversammlung: CDU Daaden steht hinter Rüddel

Daaden. Seine Erfahrung und Expertise konnte der Windhagener, der im Bundestag die Landkreise Altenkirchen und Neuwied vertritt, ...

Fleischer übergeben großzügige Spende an Vor-Tour der Hoffnung

Neuwied. Die Fleischer-Fachgeschäfte der Innungen Rhein-Westerwald-Altenkirchen hatten aus diesem Anlass eine Spendenaktion ...

Sport-Inklusionslotsen: Damit jeder Mensch Sport ausüben kann

Altenkirchen. Sie sind Ansprechpartner für Menschen mit und ohne Behinderungen, für Vereine und Verbände sowie für Institutionen ...

Gläubige feierten Gottesdienst in Mittelhof im Freien

Mittelhof. Anlass sollte das Fest „Mariä Himmelfahrt“, welches in St. Marien Mittelhof immer mit einem Festgottesdienst und ...

Sommerschule 2020 war ein Erfolg – Jüngerich dankt Freiwilligen

Altenkirchen. Sechs Lehramtsstudierende und zwei Mitarbeiterinnen aus dem Grundschulbereich leiteten den Unterricht in den ...

Werbung