Werbung

Nachricht vom 30.08.2020    

Sommerfest der Wissener Schützen bot Gelegenheit zum Feiern

Die Verantwortlichen des Schützenvereins Wissen um den 2. Geschäftsführer Florian Marhöfer hatten am Samstag, 29. August, zum Sommerfest eingeladen. Das Fest fand, entsprechend der geltenden Regeln, im Biergarten am Schützenhaus statt.

Jockel & Friends sorgten für die Stimmung. (Fotos: kkö)

Wissen. Zahlreiche Mitglieder und Freunde hatten sich eingefunden, um trotz der derzeit geltenden Einschränkungen feiern zu können. Auf dem großzügigen Gelände am Schützenhaus konnten die Abstandsregeln eingehalten werden.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Formation „Jockel & Friends“. An diesem Abend waren das neben Jochen (Jockel) Schmidt auch Christoph Becker und Tobias Stahl. Mit ihren kölschen Melodien heizten sie dem Publikum ein. Bei ihrem Titel „Alles weed joot“ war jedem klar, dass auch wieder bessere Zeiten kommen werden. Das mache auch Hoffnung auf das kommende Jahr, waren sich die Besucher einig. Dann sollen die Feierlichkeiten zum Jubiläumsjahr der Wissener Schützen, das eigentlich in diesem Jahr anstand, nachgeholt werden. Neben den Mitgliedern des SV Wissen waren auch Vertreter befreundeter Schützenvereine gekommen. Getreu dem Motto „geteiltes Leid ist halbes Leid“ stehe man auch in dieser Situation zusammen, war das Credo der Schützen.



Zahlreiche Mitglieder hatten am Vormittag begonnen, den Biergarten mit Zelten und allem weiteren auszustatten, sodass es um 18 Uhr losgehen konnte. Für das leibliche Wohl war wie bei allen Festen der Wissener Schützen gesorgt. Der Abend bot die Gelegenheit miteinander zu reden und zu scherzen. Trotz des launischen Wetters konnten die Verantwortlichen mit dem Zuspruch zufrieden sein. „Wir möchten mit solch einem Fest auch all denen danken, die uns in dieser schwierigen Situation, die alle Vereine trifft, unterstützen", so Florian Marhöfer. (kkö)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Intensivstationen Kirchen und Hachenburg: „Wir sind am Anschlag“

Deutschlandweit schlagen Intensivmediziner Alarm angesichts der Betten, die mit Corona-Patienten belegt sind. Die Kuriere haben mit Verantwortlichen der Intensivstationen in Kirchen und Hachenburg geredet. Demnach ist die Lage sehr angespannt. In Kirchen wird derzeit überlegt, ob geplante Operationen verschoben werden müssen.


Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Am Montagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Sonntag 32 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4093 Infektionen nachgewiesen. Mit dem Tod eines 80-jährigen Mannes aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf steigt die Zahl der mit oder an Corona Verstorbenen auf 93.


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


Polizei Wissen meldet mehrere Unfälle

Ein Zusammenstoß, ein Motorradunfall und eine Trunkenheitsfahrt: Die Polizei Wissen meldet mehrere Vorfälle auf Straßen am vergangenen Wochenende. Dabei zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.


Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Der DRK-Ortsverein Gebhardshain wird ab nächster Woche ein weiteres Testzentrum zur Covid-19-Vorsorge einrichten. Beginn der Testungen im großen Saal des Bürgerhauses Nauroth (Schulweg 13) ist dort ab Montag, 26. April, um 18 Uhr.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Entscheidung ist gefallen: Wissener Schützenfest 2021 erneut abgesagt

Wissen. Lange, sehr lange haben die Verantwortlichen des SV überlegt. Jetzt steht es fest. Das Wissener Schützenfest muss ...

Einflugmöglichkeiten für Eulen schaffen

Montabaur. Ein sehr selten gewordenes Bild: Eine Schleiereule in dem Gehöft eines Mitgliedes der Naturschutzinitiative e.V. ...

BUND: Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder

Mainz/Koblenz. Doch die Bestände des Gartenschläfers gehen seit Jahrzehnten drastisch zurück. In vielen Regionen ist das ...

Vortragsabend: Vom Ende der Evolution und des Menschen

Quirnbach. Er spricht zum Thema, welche Bedeutung die Biodiversität für das Überleben der Menschheit hat. „Während alle vom ...

Schützen Elkhausen-Katzwinkel: Vereinsleben in Corona Zeiten

Katzwinkel. Dem Schützenverein waren schon immer der sportliche Wettkampf und auch die Geselligkeit wichtig. Vor „Corona“ ...

Schützenverein Wissen denkt und handelt regional

Wissen. In diesen Pandemie-Zeiten sind auch kleine Gesten wertvoll. Darüber waren sich Vertreter des Schützenvereins Wissen ...

Weitere Artikel


Vorstand beim Förderverein der Feuerwehr Hamm/Sieg im Amt bestätigt

Hamm. Neben den Berichten des ersten Vorsitzenden und dem des Kassierers folgte der Bericht der Kassenprüfer. Rheinhold Stoll ...

Nach starker 2. Hälfte erstmals die 2. Kreispokalrunde erreicht

HoKa-Goalgetter Marco Karmann (Torschützenkönig der B2) scheiterte drei Zeigerumdrehungen später allein vor Gästekeeper Robin ...

Belastungsübung für die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr

Betzdorf. Eine Belastungsübung ist im Feuerwehrwesen deutschlandweit einmal im Jahr vorgeschrieben, und aufgrund dessen erforderlich ...

Mitmachen beim Waldtag der Hatzfeldt-Wildenburg'schen Forstverwaltung

Wissen/Region. Das Motto „Gemeinsam! Für den Wald“ steht für ein gemeinschaftliches Handeln, um den Wald für die Zukunft ...

E-Scooter ohne Versicherung unterwegs

Diebstahl hochwertiger E-Bikes
Neuwied. Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 27. August, 17:30 Uhr und Freitag, 28. August 2020, ...

Wieder ein Highlight in Marienthal: „Still Collins“ begeisterte die Besucher

Marienthal/Hamm. Die seit fast 25 Jahren bestehende Band, die sich in wechselnder Besetzung, dem Sound von Phil Collins und ...

Werbung