Werbung

Nachricht vom 31.08.2020    

Workshop für Kinder: Makey Makey lädt zum Experimentieren ein

Schon mal auf Bananen Musik gemacht? Echt nicht? Mit Makey Makey geht genau das! Mit dem Micro-Mini-Controller Makey Makey lässt sich die virtuelle Welt mit Dingen aus der „echten“ Welt verbinden und vielfältig experimentieren. Eine Veranstaltung der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen erklärt, wie das geht.

Ausprobieren, was mit dem Micro-Mini-Controller Makey Makey alles möglich ist. (Foto: Jugendbüro)

Makey Makey ist eine Platine, die als Kontroller eingesetzt werden kann. Jedoch nicht über die Tastatur. Wie wäre es zum Beispiel mit Äpfeln, Knete oder anderen Gegenständen, die Strom leiten? Durch Berührung der Gegenstände kann hier z. B. Musik wie auf „Knopfdruck“ gesteuert werden. Auch das Geschicklichkeitsspiel „Der heiße Draht“ lässt sich nachspielen. Ihr werdet überrascht sein, was alles möglich ist und erfahrt gleichzeitig noch Wissenswertes über Strom, naturwissenschaftliche Phänomene und Programmierung.

Die Veranstaltung findet für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren am Freitag, den 25. September, von 15 bis 19 Uhr im Ratssaal im Ratshaus in der Lindenstraße 1 in 57548 Kirchen statt. Die Kosten belaufen sich auf 10 Euro. Hinweis: Da nur eine begrenzte Anzahl an Bausätzen zur Verfügung stehen, bitte ggf. angeben, welche Kinder (zum Beispiel Geschwister aus einem Haushalt) ohne Mundschutz an einem Tisch gemeinsam kreativ sein dürfen, so erhöht sich die Teilnehmerzahl.

Anmeldungen nehmen die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen unter Tel.: 02741 688244 und per E-Mail an jugendpflege@kirchen-sieg.de sowie die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain unter Tel.: 02741 291423 und per E-Mail an jugendpflege@vg-bg.de entgegen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt in Altenkirchen

Seit Mittwochvormittag ist die Verstärkung der Bundeswehr für das Altenkirchener Gesundheitsamt tätig: Vier Soldaten und eine Soldatin des Artillerielehrbataillons 345 der 10. Panzerdivision aus Idar-Oberstein wurden zunächst beim Gesundheitsamt eingearbeitet.


Ermittlungen gegen Polizistin nach Schüssen auf 22-Jährigen

Die Staatsanwaltschaft in Koblenz ermittelt gegen eine Betzdorfer Polizeibeamtin, nachdem diese bei einem eskalierten Familienstreit in Alsdorf am Montagabend auf einen 22 Jahre alten Mann geschossen hatte. Der soll die Polizisten im Einsatz mit einem Messer bedroht haben, nachdem er zuvor drohte, seine Mutter und sich selbst umzubringen.


Aktuell 176 Corona-Fälle im Kreis – Kontrollen in der Gastronomie

176 Personen im Kreis Altenkirchen sind mit Stand von Dienstagnachmittag, 27. Oktober, positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getestet. Die Zahl aller seit März im Kreis positiv Getesteten liegt nun bei 593, das sind 16 mehr als am Montag. Gleichzeitig steigt die Zahl der Geheilten auf 405. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 132,8.


Leserbrief zu Corona-Fällen in Hamm: Was nun, Herr Henrich?

Angesichts der plötzlich steigenden Zahlen an Corona-Infektionen in der Verbandsgemeinde Hamm hat uns folgender Leserbrief erreicht – ein offener Brief an den Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Dietmar Henrich.




Aktuelle Artikel aus Region


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Öffentlichkeit und Feiern
Nur noch Angehörige des eigenen und eines weiteren Hausstandes sollen sich gemeinsam in der Öffentlichkeit ...

Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Altenkirchen/Mainz. Das hat die Corona-Task-Force von Land und Kreis unter Leitung des Präsidenten des Landesamtes für Soziales, ...

Verwaltungsgericht entscheidet: Wenn Wecker in Prüfung klingelt…

Koblenz. Während einer schriftlichen Prüfung löste die Weckfunktion des sich im „Flugmodus“ befindlichen Handys des Klägers ...

Strom- und Heizkosten im Blick – Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt in Altenkirchen

Altenkirchen. Sie unterstützen das Team des Gesundheitsamtes für die Dauer von zunächst vier Wochen bei der Kontaktermittlung ...

Corona-Krise: Kulturelle Einrichtungen des Kreises stehen (noch) gut da

Altenkirchen. Die Kreismusikschule, die Kreisvolkshochschule und das Bergbaumuseum bilden die drei Betriebsteile des Eigenbetriebes ...

Weitere Artikel


Sperrung und Fahrplanänderungen auf der Rhein-Sieg-Strecke

Wissen. Es werden insgesamt über fünf Kilometer Gleise und zwölf Weichen erneuert. Im Rahmen des Projektes der Hangsicherung ...

Digitale Veranstaltung „Wirtschaft zwischen Stadt und Land“

Koblenz. Diese und weitere Fragen beantwortet in der Online-Veranstaltung Professor Dr. Jens Südekum, Universität Düsseldorf ...

Neue Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen durch Reiserückkehrer

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit den neuen Fällen sind kreisweit aktuell zwölf Menschen infiziert, insgesamt 75 stehen derzeit ...

800 Jahre Gebhardshain – kein Fest, aber tolle Aktionen

Gebhardshain. Nichtsdestotrotz sind die Händler, Gastronomen und Dienstleister aus Gebhardshain aktiv und für ihre Kunden ...

Belastungsübung für die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr

Betzdorf. Eine Belastungsübung ist im Feuerwehrwesen deutschlandweit einmal im Jahr vorgeschrieben, und aufgrund dessen erforderlich ...

Nach starker 2. Hälfte erstmals die 2. Kreispokalrunde erreicht

HoKa-Goalgetter Marco Karmann (Torschützenkönig der B2) scheiterte drei Zeigerumdrehungen später allein vor Gästekeeper Robin ...

Werbung