Werbung

Nachricht vom 01.09.2020    

Kuriere starten Initiative zur Unterstützung des Einzelhandels

Von Peter Blaeser

IN EIGENER SACHE | “Online informieren. Lokal einkaufen.” Unter diesem Motto starten wir mit den Kurieren eine Initiative zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels. Seit dem 1. September ist unser Online-Schaufenster mit den ersten Partnern beim AK-Kurier verfügbar.

“Online informieren. Lokal einkaufen.”

Region. In unserem Online-Schaufenster können sich ansässige Einzelhändler und Unternehmen mit lokalen Angeboten aus dem Kreis Altenkirchen kostenlos präsentieren. Durch Corona, aber auch durch die fortschreitende Digitalisierung, hat sich das Konsumverhalten der Menschen verändert. Wichtig ist es, dass man heutzutage wortwörtlich “auf den Schirm” kommt. Besonders auf den von PCs und Smartphones. Wir möchten den lokalen Handel dabei unterstützen, online auf sich aufmerksam zu machen und so besser durch diese schwierigen Zeiten zu kommen. Denn eine Region ohne Geschäfte ist nicht besonders lebenswert.

Wir werden unsere Reichweite auf der Website und bei Facebook nutzen, um die beteiligten Unternehmen kurz den Lesern vorzustellen und hoffen damit natürlich, auch etwas Umsatzwachstum bei ihnen zu bewirken. Über einen speziellen Kundenbereich hat jedes Unternehmen die Möglichkeit, eigene Angebote und Angaben flexibel zu ändern. Ende September schauen wir uns an, wie das Online-Schaufenster bei den Unternehmen und den Lesern angenommen wurde und entscheiden dann über das weitere Vorgehen.

Viel Spaß mit dem Westerwälder Online-Schaufenster!



Sind Sie ein lokaler Einzelhändler oder haben Sie lokale Angebote? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Ansprechpartner:
Peter Blaeser und Wolfgang Hörter
Telefonnummer: 02742 / 723158
E-Mail: schaufenster@die-kuriere.info
Oder tragen Sie sich einfach in unser Online-Formular ein.

Das Team der Kuriere



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   In eigener Sache  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Übers Küchenfenster eingestiegen: Einbruch in Einfamilienhaus in Willroth

Willroth. Über den Schaden, den die Diebe hinterließen, und das Diebesgut machte die Polizei keine Angaben. Zeugen werden ...

Auch nach der langen Pause: Prunksitzung der "Fidelen Jongen" Pracht wieder ein Highlight

Hamm/Sieg. Nachdem die Partyband Sunshine, die bereits seit 20 Jahren mit den Fidelen feiert, das Publikum mit den bekannten ...

Kostümspaß zu Karneval - aber sicher? Kein Problem mit diesen Tipps!

Region. Grundsätzlich sollte man bei allen Karnevalsartikeln die Warnhinweise ernst nehmen. Kostüme und Accessoires sollten ...

Hachenburg: Mit 1,85 Promille etwas "unorthodox" gefahren

Hachenbrug. Es war 2.10 Uhr in der Nacht, als Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg in der Saynstraße der Stadt einen Fahrzeugführer ...

Heftiger Sachschaden bei Verkehrsunfall in Wallmenroth

Wallmenroth. Der junge Mann war am 3. Februar kurz vor 16 Uhr auf der Bundesstraße aus Richtung Betzdorf gekommen, als er ...

Unfall im Begegnungsverkehr: Polo nicht mehr fahrbereit

Wissen. Wie die Polizeiwache Wissen schildert, war die Fahrerin des Polo am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr auf der Pirzenthaler ...

Weitere Artikel


Anstieg gestoppt: Zahl der Arbeitslosen sinkt im August

Kreisgebiet. Allerdings: Im Vorjahresvergleich zeigt sich, dass die Zahl der Arbeitslosen um 34,7 Prozent gestiegen ist und ...

Minister und Bundestagsabgeordnete diskutierten im Kloster Marienthal

Selbach. Nach der Begrüßung durch Haithem Kharadja und Klostergastronom Uwe Steiniger, gelang es Moderator Andreas Rückbrodt ...

Performancefestival „GartenLust“ in der Kulturwerkstatt Kircheib

Kircheib. "Performancekunst", so Martin Zepter aus dem Leitungsteam der Kulturwerkstatt, "ist, vereinfacht gesagt, das Gestalten ...

Alexander Häusser liest in Altenkirchen: Noch alle Zeit

Altenkirchen. Nach dem Tod seiner Mutter entdeckt Edvard ein Sparbuch auf seinen Namen. Ein kleines Vermögen hat sich angesammelt. ...

Tom Kalender schnuppert an den Top-Ten der DJKM

Hamm/Kerpen. Bei schönem Wetter, jedoch nicht mehr so extremen Temperaturen wie beim Saisonauftakt, reiste Tom Kalender nun ...

Neues medizinisches Versorgungszentrum im Ortskern von Hamm

Hamm/Sieg. Das Versorgungszentrum MZ Hamm soll die medizinische Versorgung in der Region deutlich verbessern: Auf einer Gesamtfläche ...

Werbung