Werbung

Nachricht vom 04.09.2020    

Verkehrsunfall bei Heupelzen fordert einen Verletzten

Auf der Landstraße 267 kam es am frühen Freitagabend, 4. September, zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW befand sich auf dem Weg von Heupelzen in Richtung Altenkirchen. In einer Linkskurve kam das Fahrzeug von der Straße ab und landete im angrenzenden Feld. Vorher hatte das Fahrzeug zwei Verkehrsschilder überfahren.

(Fotos: kkö)

Heupelzen. Gegen 17.50 Uhr wurden Polizei und Rettungskräfte über den Verkehrsunfall in der Gemarkung Heupelzen informiert. Der 20-jährige Fahrer eines PKW war auf der L 267 von Heupelzen in Richtung Altenkirchen unterwegs. Vermutlich durch nicht angepasste Geschwindigkeit, so die Polizei vor Ort, kam der PKW in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach rund hundert Metern kam das Fahrzeug im Feld zum Stillstand. Weitere Fahrzeuge waren laut Polizei nicht beteiligt.

Nachdem der PKW zwei Verkehrszeichen überfahren hatte, landete er schließlich im angrenzenden Feld. Der Fahrer wurde hierbei nur leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Altenkirchen transportiert. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Die genaue Unfallursache und die Höhe des Schadens stehen noch nicht fest. Im Einsatz war neben der Polizei Altenkirchen ein Rettungswagen. Die Bergung des Fahrzeuges übernahm ein Abschleppdienst. (kkö)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Sabine bewegt": Wanderung mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Brachbach. "Es macht allen großen Spaß, ist gesund und wir kommen ganz schnell miteinander ins Gespräch“, freut sich Sabine ...

Wissen: Schuhsammelaktion zugunsten der Adolph-Kolping-Stiftung

Wissen. Die Kolpingfamilie Wissen ruft zum Schuh- und Handysammeln auf. Die Aktion dient der Arbeit der internationalen Adolph-Kolping-Stiftung. ...

Beim Weihnachtsmarkt auf der "Alm" Dauersberg herrschte Hochbetrieb

Dauersberg. Beim Besuch einer Ausstellung im Garten von Sabine Thomas in Molzhain war Schneider der Einfall gekommen. Als ...

Alle Jahre wieder: Chorgruppe Druidenstein e.V. lädt ein zum "Konzert im Advent"

Katzenbach. Die Chorgruppe bestehend aus "DruidenKids", "Jugendensemble Rejoice" und den "TonARtisten" möchte seine Zuhörer ...

Winterwanderung mit Lagerfeuer am Wilhelmsteg

Limbach/Heuzert. Wanderbegeisterte und Freunde der Limbacher Runden starten am 3. Dezember um 13.30 Uhr am Haus des Gastes ...

Elfter "Föschber" Weihnachtsmarkt rund um den Siegerländer Dom

Niederfischbach. Als Hinweis zum Weihnachtsmarkt wurde nunmehr durch die Organisatoren Rainer Kessler, Klaus-Jürgen Griese ...

Weitere Artikel


Isländisches Unternehmen übernimmt TREIF aus Oberlahr

Oberlahr. Rund 500 Mitarbeiter arbeiten derzeit bei TREIF. In Oberlahr wird Schneidetechnologie für alle Belange und Ansprüche ...

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Sessenbach. Es gilt natürlich die Registrierungspflicht und auch die gebotenen Abstandsregelegungen während den Wanderungen ...

Motorradfahren für Kinderkliniken in Deutschland

Siegen. Unter den aktuellen Corona-Vorgaben haben sich die Initiatoren, Oberstleutnant Michael Zacher vom Sanitätsdienst ...

Brendebach Ingenieure begrüßt wieder vier Nachwuchskräfte

Wissen. Silas Alzer beginnt sein Duales Studium im Bauwesen für den Bereich konstruktiver Ingenieurbau. Niklas Hombach ist ...

Heimat shoppen – „Shoppen & gewinnen“ in Betzdorf

Betzdorf. „Jeder hat die Verantwortung dafür zu sorgen, dass die Innenstadt attraktiv bleibt“: Dieses Statement gab Tanja ...

THE BEAT!radicals feiern den Geburtstag ihres Frontmanns

Marienthal. Doch der Sänger und Gitarrist will bei dieser „BEAT PARTY 42“ nicht nur mit möglichst vielen Freunden und Rockfans ...

Werbung