Werbung

Nachricht vom 07.09.2020    

Sommer-Open-Air: KV Scheuerfeld geht neue Wege

Der Karnevalsverein Scheuerfeld veranstaltet am Samstag, 12. September, unter Beachtung der zur Zeit gültigen Corona-Hygieneverordnung das 1. Scheuerfelder Sommer-Open-Air mit der überregional bekannten Coverband UnArt.

Scheuerfeld. Die sieben jungen Musiker von UnArt mischen mit ihrem fetzigen, frischen Sound die Covermusik-Szene gehörig auf. UnArt bedeutet Rock, UnArt bedeutet Elektro, UnArt bedeutet, Lieder nicht nur nachzuspielen, sondern umzuformen und daraus Hymnen zu machen, die zum Mitsingen und Tan-zen einladen.

Der KVS freut sich darauf, ein paar schöne Stunden mit den Besuchern des 1. Scheuerfelder Som-mer-Open-Airs verbringen zu können. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Einlass: ab 15.00 Uhr
Beginn: 17.30 Uhr

Kein Einlass unter 16 Jahre!

Tickets: 14 Euro, online erhältlich über shop.ticketpay.de/BUD9075M oder zu den Öffnungs-zeiten in der KVS-Wagenbauhalle (Mo. 16.00 - 22.00 Uhr, Mi. 16.00 - 22.00 Uhr, Do. 18.00 - 22.00 Uhr, Fr. 18.00 - 0.00 Uhr) (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Acht neue Corona-Fälle im Kreis seit Wochenbeginn

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen steigt weiter: In den vergangenen Tagen sind acht neue Fälle gemeldet worden. Zwei Personen werden derzeit stationär behandelt.


Region, Artikel vom 23.09.2020

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Im Ortskern von Hamm/Sieg entsteht ein neues medizinisches Versorgungszentrum. Sowohl für Anwohner als auch für Menschen, die sich aktiv Gedanken um das Leben im Alter machen, wirft das viele Fragen auf. Deswegen laden die Verantwortlichen alle Interessierten zum Informationsabend ein.


Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen „einmal anders“

Die Vorbereitungen für den 51. Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen waren schon in der Anfangsphase. Ausgemacht war auch schon, für was der Erlös des diesjährigen Jahrmarkts bestimmt ist. Christoph Tenberken von mission Aachen hatte das Projekt, diesmal in Indien in der Provinz Assam, noch vor dem Lockdown vorgestellt. Doch dann kam Corona.


„Jägerinnen und Gefährten“ beim Fotoshooting im Waldrevier

Sowohl die 18 teilnehmenden Jägerinnen aus den Kreisgruppen Neuwied und Altenkirchen als auch ihre vierläufigen Jagdbegleiter zeigten sich beim Fotoshooting an der Weiheranlage in den Regionen Altenkirchen und Neuwied von ihrer besten Seite und die fotografischen Ergebnisse waren großartig.


Treffpunkt Wissen ermittelt Gewinner vom „Heimat shoppen“

Rund 800 Kunden nahmen in diesem Jahr am Gewinnspiel des Treffpunkt Wissen in Verbindung mit der Aktion „Heimat shoppen“ teil. Die Aktion, die die Vielfalt und die Bedeutung der lokalen Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister herausstellt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Am Dienstag, 22. September, war es soweit: Der Treffpunkt Wissen ermittelte die Gewinner – Sandra Weeser (Abgeordnete des Bundestages, FDP) zog die Glückslose.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Ausstellung im Internet: Fotos zeigen Schäden im Westerwald

Hergenroth. Vereinsmitglied Ulrich Persch erläutert das Projekt:
Seit dem Frühjahr 2020 zeigt sich immer deutlicher, in ...

„Demenz – wir müssen reden!" – Welt-Alzheimertag 2020

Mainz/Koblenz. Viele Öffentlichkeitskampagnen und Initiativen aller Art arbeiten daran, dies zu ändern. Die jüngste Initiative, ...

Spätsommer-Highlight im Corona-Jahr: BMW Power Day 2020

Enspel. „Danke für diesen tollen Tag. Tolle Leute und Autos, Spitzen-Essen und sanitäre Anlagen. So wie man es am Stöffel-Park ...

„O’zapft is“ mit der Stadtkapelle Betzdorf

Betzdorf. Beim Bayerischen Defiliermarsch, der Vogelwiese und zahlreichen Ernst Mosch-Klassikern verging der Abend wie im ...

SV Elkhausen-Katzwinkel lädt zum Helmut-Weber-Pokal Schießen ein

Katzwinkel. Auch als Familie besteht die Möglichkeit, ein Team zu bilden und an diesem Wettbewerb teilzunehmen, Mindestalter: ...

SV Leuzbach-Bergenhausen hielt sein traditionelles Zeltlager ab

Altenkirchen. Die Altersspannweite reicht inzwischen von dem einjährigen Kind bis zum über 80-jährigen Senior. Es herrscht ...

Weitere Artikel


Start in eine energiegeladene Ausbildung

Koblenz. Insgesamt sind zehn kaufmännische und zehn technische Auszubildende bei der evm-Gruppe ins Berufsleben gestartet. ...

Kulturschaffende im Kreis Altenkirchen mit Stipendien gefördert

Kreis Altenkirchen. Vielen Künstlern, Musikern oder Schauspielern fehle es in der Corona-Pandemie nach wie vor an Möglichkeiten, ...

Gartenkonzert am Stegelchen brachte Stimmung ins Seniorendorf

Herdorf. Am Sonntag, 30. August, freuten sich die Bewohnerinnen und Bewohner über flotte und fröhliche Musikbeiträge vom ...

Blech5@ nahm die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise

Betzdorf. Er sei sehr dankbar, dass die Sponsoren, die Sparkasse Westerwald-Sieg und die Rhenag weiterhin treu zur Seite ...

Ehrenamtlichen Engagement in der Kleiderkammer der Malteser

Wissen. Viele Bürger haben dem Container ihre ausgedienten Kleidungsstücke anvertraut. Sie werden sorgfältig begutachtet ...

Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen: Heimatkalender geht in die 6. Auflage

Katzwinkel/Elkhausen. Auch in diesem Jahr hat der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen wieder einen Heimatkalender ...

Werbung