Werbung

Nachricht vom 14.09.2020    

Poetry Slam Landesmeisterschaft 2020 findet in Wissen statt

Nachdem bisher die rheinland-pfälzische Poetry Slam Landesmeisterschaft lediglich in den großen Städten wie Mainz, Kaiserslautern, Koblenz, Worms und Trier stattgefunden haben, werden die kommenden Titelkämpfe erstmals im Westerwald ausgefochten. Am 25. und 26. September sind die besten 18 Poet/innen des Landes eingeladen, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Leonie Batke (Foto: Andi Pontanus)

Wissen. Bei der zweitägigen Meisterschaft werden die Halbfinals am Freitag im Festsaal des Hotels Germania in Wissen (19 und 21 Uhr) ausgetragen. Die besten acht Poet/innen, die das Publikum am meisten begeistern werden, treten am nächsten Tag im Wissener Kulturwerk (20 Uhr) zum großen Finale an. Der/die Gewinner/in wird Rheinland-Pfalz bei den Deutschsprachigen Meisterschaften 2021 in Düsseldorf vertreten. 2019 gewann der wortgewandte Phriedrich Chiller im Landauer Theater die Slam-Krone, die er in diesem Jahr im Westerwald zu verteidigen versucht.

Nachdem die Landesmeisterschaft coronabedingt von Mai auf September verschoben
werden musste, findet die Veranstaltung nun ausschließlich in Wissen (vormals Halbfinale in Betzdorf und Finale in Wissen) mit angepasstem Hygienekonzept statt.

Was einst in den USA Ende der 80er Jahre in dunklen Kellerbars begann, erobert mittlerweile die großen Bühnen Deutschlands. Der moderne Dichterwettstreit, wie man Poetry Slam am besten ins Deutsche übersetzen kann, bringt nach und nach seine Stars in den medialen Fokus. Torsten Sträter, Lisa Eckhart, Nico Semsrott, Julia Engelmann, Marc Uwe Kling sind nur einige, die heute auf Comedy- und Kabarettbühnen oder als Autoren große Erfolge feiern und des Öfteren in Funk und Fernsehen zu sehen sind.

Was aber macht Poetry Slam aus und warum ist er so erfolgreich? In den Großstädten Deutschlands finden Wettbewerbe mit mehreren tausend Zuschauern statt, die die Bühnenhelden frenetisch feiern. Es ist ein Phänomen, doch die Zutaten sind einfach. In den Wettbewerben stellen sich die Poet/innen der Gunst der Zuschauer, denn die Besucher entscheiden per Abstimmung über Sieg oder Niederlage. Die Regeln sind denkbar simpel. Die vorgetragenen Texte müssen selbstverfasst sein, Requisiten, Verkleidungen, Instrumente sind verboten und die Länge des Vortrags darf sechs Minuten nicht überschreiten. Was die Poet/innen vortragen, bleibt ihnen selbst überlassen, sei es Autobiografisches, Fiktives, Gesellschaftskritisches, Lustiges oder Nachdenkliches, Gereimtes oder Ungereimtes. Die dadurch entstehende Vielfalt ist der Schlüssel zum Erfolg, denn die Besucher erleben innerhalb weniger Minuten eine live performte Achterbahnfahrt nach der anderen. Wer Poetry Slam kennt, sollte sich das Feuerwerk an Sprachkunst nicht entgehen lassen, wer noch nie beim Poetry Slam war, wird ihn lieben lernen.

Veranstaltet wird die Landesmeisterschaft von mario el toro, der Westerwälder Poetry Slam Reihe WortAnklage und dem Betzdorf-Kirchener Verein Kultur.Wagen e. V. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Rheinland-Pfalz, Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, Sparkasse Westerwald-Sieg, Förderverein der Ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf und der Werbeagentur mistral!marketing.

Termine und Eintrittskarten:
25. September: Wissen, Hotel Germania – Halbfinale 1 um 19 Uhr, 8 Euro*
25. September: Wissen, Hotel Germania – Halbfinale 2 um 21 Uhr, 8 Euro*
26. September: Wissen, kulturWERK – Finale um 20 Uhr, 12 Euro*

Schülertickets für alle Veranstaltungen je 5 Euro, zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren

Eintrittskarten gibt es in Wissen – Der Buchladen, Maarstraße 12 und in Betzdorf – Buchhandlung Mankelmuth, Bahnhofstraße 11 sowie online bei Eventim unter www.ogy.de/rlp2020 (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


Polizei Betzdorf: Unbekannte bewerfen Pferd mit Steinen

Von einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, Verkehrsunfall mit Flucht, Körperverletzung und dem Brand eines Ferienhauses berichtet die Betzdorfer Polizei am Samstagmorgen. Das Ferienhaus in Daaden befindet sich im Vollbrand, die Löscharbeiten dauern am Samstagmorgen noch an.


Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Am Freitag, 18. September, wurden mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach gegen 15.05 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Waldbrand im Bereich Asbach Altenburg. Wie sich schnell herausstellte lag die Einsatzstelle aber im Bereich Rott. Daraufhin wurden Wehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld ebenfalls alarmiert.


Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Der Bereich ist kaum wiederzuerkennen, seit im Mai die Bauarbeiten am Hammer Marktzentrum begannen. Dort soll ein neues, modernes Einkaufszentrum entstehen, und die Arbeiten dafür sind in vollem Gange. Wir haben uns einmal auf der Baustelle umgeschaut.


Gerüchte, Schließung, Pop-Up-Store: Es tut sich was in Wissen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die Baustelle in der Rathausstraße beutelt die Wissener Innenstadt in diesem Jahr. Doch so aussichtslos, wie viele viele es darzustellen versuchen, ist die Lage gar nicht. Citymanager Ulrich Noß weiß Positives zu berichten und hat Pläne für die Siegstadt – auch wenn einige alteingesessene Geschäfte in diesem Jahr schließen.




Aktuelle Artikel aus Region


Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Hamm. Der Norma und die Spielothek sind längst verschwunden, stattdessen rollen die Bagger. Denn am Standort des Rewe-Markts ...

Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Wissen. Beide Fahrer starben bei dem Unfall. Der Kleinwagen hatte zum Zeitpunkt der Kollision bereits auf dem Dach gelegen, ...

Polizei Betzdorf: Unbekannte bewerfen Pferd mit Steinen

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz
Tatort: 57586 Weitefeld, Pudelwiese
Tatzeit: 01.09.2020 bis 18.09.2020
Hergang: Bisher ...

Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Rott. An der gleichen Örtlichkeit, an der es am Samstag, 12. September, bereits gebrannt hatte, entstand erneut ein größerer ...

Große Freude bei der JuWo Raiffeisenland in Rott

Rott. Zum Tätigkeitsfeld der JuWo kommen wir später, es lohnt sehr, diese ausführlich zu beschreiben, denn sie wirkt segensreich ...

echtenaturtalente.de: Ausbildungsplatzsuche ist integriert

Altenkirchen/Kreisgebiet. Dabei hat man auf den Aufbau einer eigenen Ausbildungsplatzbörse verzichtet und bedient sich einer ...

Weitere Artikel


Fünf neue Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Gesamtzahl aller im Pandemie-Verlauf positiv Getesteten ist seit Donnerstag (10. September) ...

Mutig in Zeiten von Corona: Diel Deluxe Friseuratelier in Altenkirchen schneidet gut ab

Altenkirchen. Auch die Corona-Krise konnte den Weg nach oben nicht bremsen. „Dieses Unternehmen ist ein gutes Beispiel dafür, ...

Altenkirchen wird in weiteres Förderprogramm aufgenommen

Altenkirchen. Auf geht's, es darf und muss wieder angepackt werden: In den kommenden zehn Jahren profitiert die Stadt Altenkirchen ...

FDP Betzdorf-Gebhardshain wählt Baldus zum Vorsitzenden

Betzdorf/Gebhardshain. Aufgrund der zahlreichen politischen Verpflichtungen verzichtete Weeser auf eine Wiederwahl und schlug ...

Sandra Lüpkes liest im Kulturwerk von der „Schule am Meer“

Wissen. 2021 wird das diesjährige Motto des Kultursommers, NORDLICHTER, erneut aufgerufen, damit die Veranstalter die Möglichkeit ...

Heimische Politikerin Eda Jahns ist tot

Wissen/Kreisgebiet. Die gelernte Bilanzbuchhalterin hatte für die SPD, der sie 1971 beigetreten war, von 1979 bis 1992 im ...

Werbung