Werbung

Nachricht vom 16.09.2020    

IGS Betzdorf-Kirchen ist jetzt barrierefrei

Mit dem Schulbeginn nach den Sommerferien konnte die Integrierte Gesamtschule (IGS) Betzdorf-Kirchen den in den letzten Monaten eingebauten Aufzug zur barrierefreien Erschließung des Gebäudes in Betrieb nehmen. Die Bauarbeiten für die Aufzugsanlage, die vier Stockwerke erreicht, hatten im April begonnen.

Nahmen den neuen Aufzug an der IGS Betzdorf-Kirchen unter die Lupe: (von links) Erster Kreisbeigerodneter Tobias Gerhardus, Schulleiterin Betty Berg-Bronnert, Julian Schröder vom Schulreferat und die stellvertretende Schulleiterin Simone Löcherbach. (Foto: Kreisverwaltung)

Betzdorf. Der Erste Kreisbeigeordnete Tobias Gerhardus als für die Schulen zuständiger Geschäftsbereichsleiter der Kreisverwaltung, Referatsleiter Oliver Weber vom Gebäudemanagement und Julian Schröder vom Schulreferat nutzten die Inbetriebnahme zu einem Besuch an der IGS. Mit dem Einbau des Aufzuges endet eine längere Bauphase an der Schule, denn bereits seit Herbst 2019 waren vier naturwissenschaftliche Unterrichtsräume und zwei Vorbereitungsräume umgebaut und modernisiert worden. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahmen liegen bei rund 900.000 Euro.

Gerhardus dankte Schulleiterin Betty Berg-Bronnert und ihrem Team dafür, dass man während der Bauzeit die eine oder andere Einschränkung in Kauf nehmen musste. Ein besonderer Dank ging an Hausmeister Andreas Wirth, der die gesamte Baumaßnahme mit großen Engagement du zeitlichen Einsatz begleitet habe, so die Vertreter der Kreisverwaltung. (PM)



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


In Betzdorf gab es starke Verkehrsbeeinträchtigungen durch Verkehrsunfälle

Betzdorf. In den heutigen Morgenstunden (29. September) war ein 57-jähriger Autofahrer auf der B 62 in Richtung Kirchen unterwegs. ...

Senioren aus der VG Kirchen besuchten Burg Altena

Kirchen. Nach einer entspannten Fahrt im komfortablen Reisebus konnte die 900 Jahre alte Burg als eine der schönsten Höhenburgen ...

MVZ Wellersberg Siegen übernimmt Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Siegen. Wie viele seiner Kollegen war auch Peter Paul Rude zum Ende seiner Selbstständigkeit auf der Suche nach einem Nachfolger ...

Rettungshundestaffel Westerwald: Wenn Hunde Menschenleben retten

Region. Rund um die Uhr auf Abruf, das sind die Hunde und ihre Hundeführer der Rettungshundestaffel Westerwald e.V. Zuständig ...

Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an die Kindergartenkinder

Pracht. Mit Freude begrüßten die Kinder der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte“ den Prachter Ortsbürgermeister Udo Seidler. ...

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika Marienstatt

Streithausen. Der durch zahlreiche erste Preise und Golddiplome bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben in Riva ...

Weitere Artikel


Fulda und die Rhön begeisterten Radfahrer des VfL Dermbach

Herdorf. Lange stand nicht fest, ob die Tour tatsächlich stattfinden konnte, aber unter Einhaltung der Hygienebedingungen ...

NABU und UNB: Schutz von Mehlschwalben im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Seitdem wurden bereits über 100 von der Naturschutzbehörde zur Verfügung gestellte Nisthilfen an Privatpersonen, ...

„Shine On“ – Zweite Auflage des Fantreffens war ein Erfolg

Marienthal. Die Rockparty „Shine on“ hat unter den Fans bereits Kultstatus erreicht. DJ Joachim Dettenberg präsentiert die ...

Knapp 20 Kinder und Jugendliche erlangten Sportabzeichen

Wissen. Um das Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes zu erlangen, muss aus jedem der vier Bereiche Ausdauer, ...

Ausstellung im Hausgarten: Ein Garten voller Kunst und Musik

Altenkirchen. Was die sechs Künstlerinnen und Künstler in ihrer Ausstellung „im Hausgarten“ am vergangenen Sonntag präsentierten, ...

Corona-Teststelle in Hamm/Sieg startet – Anmeldung nötig

Hamm/Sieg/Kreisgebiet. Grundsätzlich gilt derzeit folgende Regel: Wer aus einem Risikogebiet nach Rheinland-Pfalz einreist, ...

Werbung