Werbung

Nachricht vom 17.09.2020    

Ballschule in Kleingruppen für Kinder ab 3,5 Jahren

Die SG Westerwald (SGW) und die Tennisschule Westwood Tennis bieten ab Montag, 28. September, 14.30 oder 15.15 Uhr, auf der Tennisanlage der SGW in Gebhardshain einen ganz besonderen Kurs für Kinder im Alter von 3,5 bis 5 Jahre an.

Bewegunf Spaßfür die Kleinsten (Foto: Sportgemeinschaft Westerwald e.V.)

Gebhardshain. Im Kurs Ballschule für Kids soll auf spielerische Art und in kleinen Gruppen (max. 5 Kinder) ein Einstieg in verschiedenste Ballsportarten (also nicht nur Tennis) vermittelt werden. Diese elementare Förderung bildet die Grundlage für die psychomotorische Entwicklung.

Schwerpunkte in dem Kurs sind zielgerichtetes laufen, hüpfen, springen, werfen, fangen, und rollen, Schulung der Auge-Hand-Koordination sowie Balance- und Körpergefühlstraining. Die Förderung von Kindern in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung sowie die Vermittlung von sportartübergreifenden Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball (z.B. Ballgefühl, Ballkoordination) sind das Ziel dieses Kurses.

Die Kursgebühr beträgt für 10 Termine (à 45 Minuten) 50 Euro. Anmeldung & Infos bei Timo Müller (Tennisschule Westwood) unter 0151-419 141 56. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Inzidenz nähert sich der 100er-Marke

Am Freitag meldet das Kreisgesundheitsamt 24 neu festgestellte Corona-Infektionen für den Landkreis Altenkirchen. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz als offizielle Meldestelle des Landes Rheinland-Pfalz für die Daten zur Corona-Pandemie gibt die Sieben-Tage-Inzidenz tagesaktuell mit 108,7 an. Der Wert für das Land sinkt auf jetzt 80,6.


Wissen: Rathausstraße und Holschbacher Straße im Fokus

Vollsperrung der Rathausstraße ab Oktober, Ausbau der Holschbacher Straße im Frühjahr 2022: In Wissen stehen gleich mehrere Großprojekte an, über die die Verkehrskommission am 12. Mai nähere Infos bekanntgab. Ein "Stadtteilgespräch Alserberg" soll im Juli stattfinden.


Der Hexenweg in Friesenhagen: Erlebnisweg über dunkle Zeiten im Wildenburger Land

Ein ganz besonderer Rundweg ist der Hexenweg in Friesenhagen. Auf knappen acht Kilometern erfährt man alles über die dunklen Jahre im Wildenburger Land, als die Hexenverfolgung auf ihrem Höhepunkt war und zahlreiche Menschen grausam verfolgt und schließlich hingerichtet wurden.


Betzdorf: Helfer gesucht zum Müllsammeln im Waldstück „Zur Hetzbach“

Schon lange ärgert sich Margit Diehl über achtlos weggeworfenen Unrat auf dem Molzberg. Nun will die Betzdorferin selbst tätig werden und ruft zum gemeinsamen Müllsammeln auf. Die Aktion findet am Pfingstmontag statt.


Die Sporkenburg: Eine spätmittelalterliche Burgruine im Westerwald

Eine besonders beeindruckende Burgruine ist die Sporkenburg. Rund ein Kilometer südlich von Eitelborn ragen die Überreste der spätmittelalterlichen Burg hoch aus dem Wald hinaus. Ein Besuch lohnt sich definitiv, denn es gibt auch heute noch sehr viel in den alten Gemäuern zu entdecken.




Aktuelle Artikel aus Sport


Förderzusage für Kunstrasenplatz: Deswegen ist die Begeisterung so groß bei der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. „Den Spielern kitzelt es schon in den Füßen“, sagt der Vorsitzende der SG 06 Betzdorf im Gespräch mit dem AK-Kurier. ...

DFB-Pokal: TuS Rot-Weiß Koblenz trifft im Entscheidungsspiel auf VfB Linz

Koblenz/Linz. Die Partie soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ausgetragen ...

Der VfB Wissen trauert um „Vereins-Ikone“

Wissen. Mit Eugen Anetsmann ist ein leidenschaftlicher Ehrenamtler und Fußballer verstorben, der auch in den anderen Wissener ...

Nach Lockdown-Pause: Ball rollt wieder bei Jugendspielgemeinschaft Siegtal/ Heller

Region. Endlich dürfen die jungen Kicker der Jugendspielgemeinschaft Siegtal/Heller, in der 14 Mannschaften aus dem Oberkreis ...

Personelle Veränderungen bei Herren-Fußballabteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel

Birken-Honigsessen/Katzwinkel. Die Herren-Fußballabteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel (HoKa) präsentiert für die neue ...

Motorsport-Legende aus Altenkirchen kommentiert bald GT-Meisterschaft

Altenkirchen. Für Adorf kommt diese Verpflichtung einem Ritterschlag gleich, erklärt er im Gespräch mit dem AK-Kurier. Bei ...

Weitere Artikel


Unbekannte brechen in Scheuerfelder Rewe ein

Scheuerfeld. Die Täter hebelten um 2.35 Uhr die Schiebetüre im Eingangsbereich auf und gingen gezielt die Zigarettenausgabe ...

Baldauf im Gespräch mit Kulturschaffenden

Kreisgebiet. Um sich genauer zu informieren, trafen sich der CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf und die Landtagsabgeordnete ...

Landtagswahl 2021: Alle Infos sind online zu finden

Bad Ems/Altenkirchen. So erhalten die Wahlvorschlagsträger, Parteien oder mitgliedschaftlich-organisierten Wählervereinigungen, ...

Nordic Walking ist in Corona-Zeiten die Alternative

Altenkirchen. Es ist eine sanfte und effiziente Sportart für alle, ein Ganzkörpertraining zur Förderung von Gesundheit und ...

T-Shirts für alle „i-Dötzchen“ an der Grundschule Betzdorf

Betzdorf. Der Förderkreis startete im Schuljahr 2020/21 mit seiner ersten Aktion und schenkte jedem Schulkind der 1. Klasse ...

70-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Herdorf. Gegen 17 Uhr war der 70-Jährige mit seinem Motorrad auf der Schneiderstraße in der Innenstadt von Herdorf unterwegs. ...

Werbung