Werbung

Nachricht vom 22.09.2020    

Lokalderby des VfB Wissen: Zuschauer müssen Corona-Regeln beachten

Der VfB Wissen empfängt am Freitag, 25. September, in der Rheinlandliga zum ewig jungen Lokalderby die SG Malberg. Der Verein bittet alle Besucher dieses Lokalderbys sich im Vorfeld auf der Website des VfB Wissen unter der Rubrik „Aktuelle Corona-Informationen für Heimspiele“ zu registrieren oder ein bereits ausgefülltes Formular zum Spiel mitzubringen.

(Foto: Verein)

Wissen. Für diese Besucher wird am Spieltag ein separater Eingang zur Zone 3 am Parkplatz Kindergarten eingerichtet werden. Ein weiterer Eingang für die Zuschauer befindet sich am Stadion-Treff. Die Besucher müssen am Eingang und auf dem Stadiongelände die Abstandsregeln der aktuelle Corona-Verordnung einhalten, sowie im Eingangsbereich sowie in den Toiletten, falls die Einhaltung des Mindestabstandes nicht möglich ist, einen Mund-/Nasenschutz tragen. Ebenso sind die im Stadion eingerichteten Zonen zu beachten.

Der VfB Wissen bittet alle Besucher: „Kommen Sie rechtzeitig zum Stadion, da mit einem höheren Zuschaueraufkommen zu rechnen ist. Die einheimischen Zuschauer mögen bitte, soweit körperlich möglich, zu Fuß zum Dr. Grosse-Sieg-Stadion kommen.“ (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Wissener Schützenverein macht Finaleinzug perfekt

Wissen/Osterode. Die Gegner der Wissener Schützen waren vom SV Ladekop, welcher noch ohne Mannschaftspunkt auf dem letzten ...

SG Birken-Honigsessen/Katzwinkel: Zweite siegt erstmals zweistellig in Saison

Birken-Honigsessen/Katzwinkel. Bei den Punkten liegt die zweite "HoKa"-Mannschaft zwar beim Blick auf die reinen Zahlen hauchdünn ...

RSC Betzdorf: Nico Matuschak bestreitet den "Rhein-Neckar-Cross-Cup"

Region. 3 Grad Außentemperatur, aber ansonsten optimale und weitgehend trockene Bedingungen: Die recht schnelle Strecke führte ...

SG Birken-Honigsessen/Katzwinkel feiert Erfolge zum Jahresausklang

Birken-Honigsessen/Katzwinkel. Mit kleinen (5:0-Sieg des "HoKa" I-Teams gegen Malberg II) und großen "Schützenfesten" (10:1-Sieg ...

Basketballerin Marie Gülich: In Altenkirchen geboren, rund um den Globus zuhause

Altenkirchen/Valencia. Nicht unbedingt als „Basketball-Hochburg“ ist Altenkirchen bekannt. Eine kleine Abteilung der ASG, ...

Badminton: Spannung pur in der Gebhardshainer Großsporthalle

Gebhardshain. Die DJK Gebhardshain-Steinebach richtete erstmals einen Mini-Cup in Kooperation mit dem Badmintonverband Rheinland ...

Weitere Artikel


Wieder Ärger über illegale Abfallentsorgung in Altenkirchen

Altenkirchen. Die örtliche Ordnungsbehörde stellte am Sonntag, 20. September, eine illegale Müllentsorgung fest. Die Ablagerung ...

102 Mal Eis-Überraschung für die Kita- und Grundschulkinder

Katzwinkel. Auch in diesem Jahr sollten die Kinder der Kindertagesstätte Löwenzahn (Kita) und der Barbara-Grundschule in ...

Ausstellung im Internet: Fotos zeigen Schäden im Westerwald

Hergenroth. Vereinsmitglied Ulrich Persch erläutert das Projekt:
Seit dem Frühjahr 2020 zeigt sich immer deutlicher, in ...

SSV-Vorstand bei Jahreshauptversammlung verjüngt

Wissen. Seit der Gründung des SSV vor 25 Jahren als Mitglied im geschäftsführenden Vorstand (11 Jahre als 2. und darauffolgend ...

Bertha goes Fair Trade – für eine nachhaltigere Schule

Betzdorf. Im letzten Jahre hatte sich die Schulgemeinschaft der Bertha-von-Suttner-Realschule-Plus im Rahmen eines jahrgangsübergreifenden ...

Bundesrat erlaubt Futternutzung auf Ökologischen Vorrangflächen

Region. Die Neuregelung soll kurzfristig in Kraft treten. Anfang August hat Präsident Michael Horper in einem Schreiben an ...

Werbung