Werbung

Nachricht vom 30.09.2020    

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat mit Joghurt

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Kartoffelsalat mit Joghurt. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

(Foto: Wolfgang Tischler)

Kartoffelsalat gibt es in unzähligen Varianten, warm, lauwarm, kalt, mit Mayonnaise oder Essig- und Ölmarinade, mit Hering, Fleisch, Tomaten, Paprika oder Käse - fast jeder Haushalt hat seine eigene Zubereitungsvorliebe. Ohne Mayonnaise und Ei ist unser Kartoffelsalat einfach zuzubereiten, leicht und bekömmlich. Der Joghurt macht die Soße schön cremig.

Zutaten für vier Personen:
8 mittelgroße Kartoffeln, festkochend
8 kleine Gewürzgurken
2 Frühlingszwiebeln
400 Gramm Naturjoghurt
2 Teelöffel mittelscharfer oder scharfer Senf
4 Teelöffel Gurkenwasser
Salz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:
Die Kartoffeln mit Schalen in kochendes Wasser geben und etwa 20 Minuten kochen.

Währenddessen das Dressing aus Senf, Joghurt und Gurkenwasser verrühren. Frühlingszwiebeln in Würfel schneiden und unterrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, weil die Kartoffeln den Geschmack aufnehmen, er wird dadurch gemildert.



Wenn die Kartoffeln gar sind - mit einer Gabel die Garprobe machen -, pellen, in Scheiben schneiden und noch warm unter das Dressing rühren. Einige Stunden ziehen lassen, am besten im Kühlschrank. Vor dem Servieren den Kartoffelsalat noch einmal abschmecken.

Dazu passen klassischer Weise Würstchen, Frikadellen, Schnitzel, aber auch Fisch, Ei und gegrilltes Gemüse. Und ein frisch gezapftes Bier! (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an rezepte@die-kuriere.info. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!



Mehr zum Thema:    Rezepte   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Blechschäden, Verkehrsverstöße, Vandalismus und ein verletztes Kind

Blechschäden, Verkehrsverstöße, Vandalismus und ein verletztes Kind: Die Polizeiinspektion Betzdorf meldet für Freitag, 16. April, gleich mehrere Zwischenfälle.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und Daniel Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Birken-Honigsessen: Aus dem Bio-Hof wird Demeter-Hof Schützenkamp

Von ehemals konventioneller Landwirtschaft zum Bio-Hof und jetzt noch weiter: Auf dem Hof Schützenkamp in Birken-Honigsessen stellt Sebastian Müller mit seiner Familie nun auf das international höchste Ökosiegel „Demeter“ um. Der Hof Schützenkamp wird schon in dritter Generation von der Familie Müller bewirtschaftet.


Artikel vom 17.04.2021

Corona-Müll gefährdet Wildtiere

Corona-Müll gefährdet Wildtiere

Die Wegwerfmentalität unserer Gesellschaft bedroht Wildtiere, denn Milliarden Kunststoffmasken und -handschuhe gelangen pandemiebedingt in die Umwelt. Die Folgen wurden nun erstmals untersucht.




Aktuelle Artikel aus Region


Corona-Müll gefährdet Wildtiere

Region. Bereits im Frühjahr 2020 warnten die ersten Naturforscher vor einer drohenden Umweltkatastrophe. Der Grund: Aus Gründen ...

Blechschäden, Verkehrsverstöße, Vandalismus und ein verletztes Kind

Betzdorf / Daaden. Schon am Morgen war in Betzdorf ein verkratzter PKW auf einem Firmengelände in der Hermann-Goetze-Straße ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Dämmung?

Kreis Altenkirchen. Wie schnell sich ein Speicher entlädt, hängt von der Speichermasse, der Oberfläche, der Dämmung und den ...

Netzwerk „LGBT*IQ“ im Kreis Altenkirchen lädt zum Fachdiskurs

Region. Das neu gegründete Netzwerk „LGBT*IQ“ des Landkreises Altenkirchen sowie die Kooperationspartner die ev. Landjugendakademie, ...

Westerwaldwetter ist am kommenden Wochenende durchwachsen

Region. Das unangenehme Kälte-Gefühl hat uns bislang im Monat April nicht getäuscht. Der launische Monat kam außerordentlich ...

Birken-Honigsessen: Aus dem Bio-Hof wird Demeter-Hof Schützenkamp

Birken-Honigsessen/Schützenkamp. Bereits seit 1924 besteht Demeter e.V. als ältester Bio-Anbauverband Deutschlands. Demeter ...

Weitere Artikel


Engagementpreis 2020 - Stimmen Sie jetzt für Ihren Favoriten

Region. Der Deutsche Engagementpreis würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land. Das Projekt mit den ...

Kindergartenkinder zu Besuch auf dem Spielplatz in Pracht

Pracht. Alle Kinder hatten sehr viel Spaß und Freude an den neuen Spielgeräten. Ob es das buntes Klettergerüst, die beiden ...

CDU Betzdorf: Ausbau von Dauersberg II beginnen

Betzdorf. „Wir fühlen uns voll bestätigt von der Entwicklung in den letzten Jahren“, so Fraktionssprecher Werner Hollmann. ...

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit im Kreis im September

Neuwied/Kreisgebiet. „Hinter der positiven Entwicklung steckt vermutlich größtenteils der übliche saisonale Effekt“, sagt ...

Gebhardshain, da kauf ich ein – „Heimat shoppen“-Gewinner gezogen

Gebhardshain. „Die letzten Monate waren für die Gewerbetreibenden nicht einfach. Nicht nur die Corona-Pandemie stellt alle ...

Digitalisierung der Schulen im Kreis: Anträge laufen, 1.036 Notebooks sind bestellt

Altenkirchen/Kreisgebiet. „Im Rahmen des Digitalpakts I stehen dem Kreis AItenkirchen als Schulträger von 16 weiterführenden ...

Werbung