Werbung

Nachricht vom 02.10.2020    

Im Ferienprogramm auf Gold- und Mineraliensuche

Für das kleine Herbstferienprogramm der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain sind noch Anmeldungen möglich. So geht es auf die abenteuerliche Suche nach Mineralien und nach dem Gold des Giebelwaldes. Nebenbei lernen die Kinder die heimische Natur besser kennen.

(Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen)

Kirchen. Im Otterbach Tal in Niederfischbach ist der Goldrausch ausgebrochen und die Gruppe unter fachkundiger Anleitung von Achim Heinz (Bergbaumuseum des Landkreis AK) und Susanne Wilmsen (Sport- & Erlebnisevents) auf der Suche nach seltenen Mineralien, Steinen- Pyrit (goldfarben), Bleiglanz, Kupfer und Zinkblende (silbern). Die abenteuerliche Mineraliensuche ist für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren vorgesehen und findet am Dienstag, den 20.10.2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr statt. Treffpunkt- und Ausgangsort ist der Parkplatz des Tierparks in Niederfischbach. Es wird ein Kostenbeitrag von 5 Euro erhoben.

Das Gold des Giebelwaldes
Zusammen macht man sich auf die Suche nach natürlichen Schätzen, erleben dabei wundersame Abenteuer, lernen unsere heimischen Wälder kennen, besuchen ein altes Bergwerk und suchen dort unter fachkundiger Anleitung von Achim Heinz (Bergbaumuseum des Landkreis AK) und Susanne Wilmsen (Sport- & Erlebnisevents) nach dem begehrten Gold des Giebelwaldes. Die Aktion ist für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren vorgesehen und findet am Mittwoch, den 21.10.2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr statt. Treffpunkt- und Ausgangsort ist am Parkplatz der Jugendburg Freusburg. Es wird ein Kostenbeitrag von 5,00 € erhoben.

Infos und Anmeldung
VG Kirchen (Sieg), Jugendpflege, Lindenstr. 1, 57548 Kirchen, Tel.: 02741 688 244 und per E-Mail: jugendpflege@kirchen-sieg.de (Anmelde- und Selbstauskunftsformular anfordern!)
oder VG Betzdorf- Gebhardshain, Jugendpflege, Hellerstr. 2, 57518 Betzdorf, Tel.: 02741 291 423 und per E-Mail: jugendpflege@vg-bg.de ; Veranstalter: Jugendpflegen der VG Betzdorf-Gebhardshain & Kirchen (Sieg) (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ein unfreiwilliger Tausch: Fahrraddieb lässt anderes Fahrrad am Tatort zurück

Niederfischbach. In der Nacht auf Mittwoch (10. April) kam es zu einem ungewöhnlichen Vorfall in Niederfischbach. An der ...

Hospizverein Altenkirchen e.V. besuchte Fortbildung "Suizidprävention als hospizliche Aufgabe?!"

Altenkirchen. In der Begleitung von pflegebedürftigen, schwerstkranken und sterbenden Menschen kommt es nicht selten vor, ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Kreis Altenkirchen ...

Wissen: Ukrainer nähen für ihre Heimat

Wissen. Die ukrainische Stadt Sumy liegt etwa 2.200 Kilometer östlich von Wissen und rund 50 Kilometer von der russischen ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Kreis Altenkirchen: Vorsicht geboten

Kreis Altenkirchen. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. ...

Seit mehr als 50 Jahren gute Luft in Kirchen: ADD Trier bestätigt Anerkennung als Luftkurort

Kirchen. Um dieses Prädikat tragen zu dürfen, muss sich die Stadt einer regelmäßigen Prüfung unterziehen, bei der ein ganzer ...

Weitere Artikel


BVMW-Webinar: Mitarbeiter-Weiterbildung gerade in der Krise

Kreisgebiet. Gerade in Corona-Zeiten gewinnt die Digitalisierung in den unterschiedlichsten Bereichen mehr an Bedeutung. ...

Aktionstag „Jugend trainiert“ am Kopernikus-Gymnasium Wissen

Wissen. Endlich wieder Bewegung, dazu die große Freude an sportlichem Miteinander, als es sich nicht nur im Fußball, Football ...

Kreisvolkshochschule setzt Gesundheitskurs „Fit Mix“ fort

Altenkirchen. Mit hoher Intensität startet der Kurs mit einem Konditions-Aufwärmprogramm, das auch die Fettverbrennung fördert. ...

Spannende Naturwerkstätten für die ganze Familie

Altenkirchen/Kreisgebiet. Seit jeher haben die Menschen sich an der Natur orientiert und Tiere und Pflanzen als Vorbilder ...

Stirbt der Westerwald den Hitzetod?

Hachenburg. Das Forstliche Bildungszentrum mit Sitz in Hachenburg als Veranstalter hatte den Vortrag eigens in den großen ...

Gospelkonzert in Oberwambach

Oberwambach. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, insofern bitte unter der Telefon-Nummer 0172-1094244 oder über www.jonnywinters.de ...

Werbung