Werbung

Nachricht vom 05.10.2020    

Corona-Tests bei Lehrern am Westerwald-Gymnasium negativ

Nach dem Feiertagswochenende verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Montagmittag, 5. Oktober, drei neue Corona-Fälle. Insgesamt sind aktuell 14 Menschen im Kreis positiv auf eine Infektion getestet.

(Symbolbild: Pixabay)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Zahl aller im Pandemie-Verlauf Infizierten liegt jetzt bei 262, die der Geheilten steigt auf 236. Die Testergebnisse von Lehrerinnen und Lehrern am Altenkirchener Westerwald-Gymnasium, die mit einer infizierten Schülerin der Jahrgangsstufe 12 Kontakt hatten, sind alle negativ. Testergebnisse von Schülerinnen und Schülern aus diesem Umfeld stehen noch aus.



Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 65
Betzdorf-Gebhardshain: 90
Daaden-Herdorf: 30
Hamm: 4
Kirchen: 56
Wissen: 17




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Katzwinkel Glück Auf" - Katzwinkeler Jecken stehen für 2023 in den Startlöchern

Katzwinkel. Nachdem die Versammlung nach Entgegennahme der Rechenschaftsberichte für das abgelaufene Geschäftsjahr dem Vorstand ...

Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf Geschwister-Scholl

Betzdorf. Einen ganzen Samstagvormittag präsentierte die Schulgemeinschaft der IGS Betzdorf-Kirchen am Standort in Betzdorf ...

Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden bereitet sich auf Adventskonzert vor

Siegen. Bereits seit September bereiten sich die Musiker auf den musikalischen Höhepunkt des Jahres vor. Neben den wöchentlichen ...

Wissen: Scheibe am Regiobahnhof eingeworfen

Wissen. Der Täter warf von der Rathausstraße aus eine blau getönte Glasscheibe im Bereich des Parkdecks ein. Zeugen werden ...

Wissen 2023: Planungen für große Eröffnungs-Feier der Rathausstraße laufen

Wissen. Große anstehende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Davon kann man im Fall des geplanten großen Festes am 17. ...

Altenkirchener Tafel bittet um Spende einer Weihnachtskiste

Altenkirchen. "Mit dem Inhalt soll im weitesten Sinne ein Weihnachtsessen zubereitet oder die Festtage ein wenig weihnachtlich ...

Weitere Artikel


Mitgliederversammlung: Heimat- und Verkehrsverein löst sich auf

Horhausen. Zuvor findet eine ordentliche Mitgliederversammlung statt. Schmidt-Markoski: „Gründe für diese Entscheidung waren ...

Schäfer Shop holt Christian Langvad an Bord

Betzdorf. Christian Langvad verfügt über eine 20-jährige, internationale Managementexpertise und gilt als Spezialist in der ...

Feuerwehr Oberlahr: Mitgliederversammlung des Fördervereins

Oberlahr. Der Vorsitzende Hans Peter Klein begrüßte die anwesenden Aktiven der Einsatzabteilung des Löschzuges sowie die ...

Transsylvanische Nacht am 31. Oktober in Rennerod

Rennerod. Gedämpftes Licht, morbide Stimmung, zwielichtige Erscheinungen und schaurig-schöne Musik, das erwartet die Gäste ...

Bärenamtliche Helfer fahren bei der Feuerwehr Katzwinkel mit

Katzwinkel. Der Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel e.V. hat neue Einsatzkräfte der besonderen Art verpflichtet: ...

Neue Rad- und Wanderbroschüre macht Lust auf den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Hachenburger Westerwald – Rad- und Wandertouren
Um den vielfältigen Interessen der einheimischen Naturfreunde ...

Werbung