Werbung

Nachricht vom 09.09.2010    

Projekt-Frauenchor bereitet sich auf großen Auftritt vor

Der Projekt-Frauenchor 2010 des Kreischorverbandes Altenkirchen trifft zurzeit die letzten Vorbereirungen für den großen Auftritt beim Kreis-Chorkonzert am Sonntag, 12. September, in Nauroth.

Kreis Altenkirchen/Nauroth. Der Frauenprojektchor 2010 des Kreis-Chorverbandes Altenkirchen steht kurz vor seinem endgültigen Ziel. Nach den Auftritten am 12. Juni gemeinsam mit dem MGV und Frauenchor Betzdorf-Bruche im Autohaus Weeser in Betzdorf und am 27. Juni beim Chorfestival des Chorverbandes Rheinland-Pfalz im Kurpark von Bad Neuenahr, wo der Chor gemeinsam mit 16 Chören des Chorverbandes auftrat, folgt nun der endgültige Schlusspunkt des diesjährigen Chorprojektes - der Auftritt beim Kreis-Chorkonzert des Kreis-Chorverbandes Altenkirchen in der Kirche in Nauroth.
Beginn des Konzertes ist um 17 Uhr.
Außer dem Kreis-Frauenchor stehen die folgenden Gesangsgruppen auf der Bühne: Das Quartett "Four voices", Junger Chor "Aveloona", der Kammerchor "Gebhardshainer Land", "Rise up" - Rock/Pop/Gospelchor und der Chor "Divertimento".
Um den Sängerinnen des Frauen-Projektchores noch einmal Gelegenheit der gemeinsamen Probe zu geben, werden sie eingeladen, am Donnerstag, 9. September, 19 Uhr, zur Chorprobe des Frauenchores Betzdorf-Bruche im Gasthof Guthardt in Bruche (gegenüber der Kirche) zu kommen.
Alle Sängerinnen des Projektes treffen sich am Sonntag, 12. September, um 15 Uhr im Bürgerhaus in Nauroth zur Generalprobe. Es wird gebeten, in Chorkleidung (schwarz/rot) zu erscheinen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Projekt-Frauenchor bereitet sich auf großen Auftritt vor

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: „Tod der Schmetterlingsfrau“ von Heidi Fischer

Dierdorf/Karlsruhe. Die Balearen-Insel wird mit viel Liebe von ihrer schönen, naturbelassenen Seite gezeigt, abseits von ...

Welttag des Buches: Leseclub Alsberg lädt zu Überraschungsgeschichte ein

Betzdorf. Von der Rückbank des Autos, aus dem Krankenhauszimmer mit Infusion am Arm, aus dem Kinderzimmer oder mit Mama oder ...

Autorin Annegret Held, die „Westerwaldbotschafterin“

Dierdorf. Bei einem Treffen von Annegret Held mit den Kurieren im Büro der Initiative „Wir Westerwälder“ erläuterte der mit ...

„Street Life“: Kuriere und Kulturwerk Wissen verlosen Karten fürs Online-Konzert

Altenkirchen. Ein ungewöhnliches Konzert erwartet die Zuschauer: Die Band um Mastermind Patrick Lück brennt vor Vorfreude, ...

Eröffnung der 20. Westerwälder Literaturtage online und kostenlos

Wissen. Dass bereits die Eröffnung der 20. Westerwälder Literaturtage verschoben werden muss, erinnert an 2020, ist aber ...

Zur digitalen "Eselschule" ins Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Auch wenn Esel gemeinhin als stur und widerspenstig gelten, so zeichnet aber tatsächlich Achtsamkeit und Vorsicht ...

Weitere Artikel


Tolle Resonanz beim Kinderfest der DJK Betzdorf

Betzdorf. "Meine Kinder waren ganz begeistert!" Die Äußerung einer jungen Mutter, die mit ihren beiden Kindern das Kinder- ...

Energiepreise: Kostenlawine ausbremsen!

Wissen. Im Fokus stehen die Energiekosten und deren Entwicklungen für die Hausbesitzer und natürlich auch für die Mieter ...

Lydia Weiland ist Vorsitzende des CDA-Regionalverbandes

Region. Die Mitglieder der CDU-Sozialausschüsse (CDA) der Kreisverbände Altenkirchen und Neuwied haben sich im Rahmen einer ...

Siegbrücke zwischen Oppertsau und Etzbach: Baubeginn

Etzbach. Nach Mitteilung des Landesbetriebes Mobilität (LBM) in Diez beginnen in Kürze die Bauarbeiten an der Siegbrücke ...

"Tränen, die anrühren, berühren und aufrühren"

Kreis Altenkirchen/Wissen. Mit Gästen aus verschiedensten evangelischen Kirchengemeinden, aber auch aus der Ökumene, wurde ...

Volksbank Hamm hat neuen Prokuristen

Hamm. Der Diplom-Bankbetriebswirt (BA) Sven Gewehr wurde mit Wirkung vom 1. August 2010 zum Prokuristen der Volksbank Hamm/Sieg ...

Werbung