Werbung

Region |


Nachricht vom 12.09.2007    

Eisenbahnerchor wurde gefeiert

Gefeiert wurde die Eisenbahner-Chorgemeinschaft bei ihrem Besuch bei der BSW Singgemeinschaft Gremnberghoven anlässlich deren Jubiläums.

eisenbahnerchorgemeinschaft altenkirchen

Altenkirchen. Die Eisenbahner-Chorgemeinschaft Altenkirchen besuchte die BSW Singgemeinschaft Gremberghoven aus Anlass deren 80-jährigen Bestehens. Gemeinsam mit ihren Lebenspartnern reisten die Altenkirchener nach Gremberghoven und wurden dort durch der Vorsitzenden Adelheid Esser begrüßt. Neben acht weiteren Chören stellte auch der Altenkirchener Eisenbahnerchor unter der Leitung des dynamischen Chorleiters Harald Gerhards sein Können unter Beweis. Zum Vortrag kamen die Stücke "Ave Maria no moro", "Aprilsnarr", "Über den Wolken", "Hochzeit der Frösche" und zum Schluss das Lied "Rut sin de Ruse". Da hielt es die Zuhörer nicht mehr auf ihren Sitzen. Auf Tischen und Bänken stehend feierten sie die Altenkirchener und der Chor musste noch eine Zugabe mit "Die Wanderschaft" geben.(wwa)
xxx
In Gremberghoven wurde die Einsenbahner Chorgemeinschaft Altenkirchen gefeiert. Foto: Wachow



Kommentare zu: Eisenbahnerchor wurde gefeiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Offenes Freundschaftsangeln an der Weiheranlage im Wiesental

Altenkirchen. Das schon über viele Jahre hinaus zur Tradition gewordene "Offene Freundschaftsangeln" des Angelsportvereins ...

"Open-Air-Atempause" bot in Horhausen "Frühjahrsputz für die Seele"

Horhausen. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Gabi Rieger von der Kirchengemeinde etliche Besucher an der alten Blutbuche ...

Gewonnen! Der FV Engers 07 holt den Fußball-Rheinlandpokal 2022

Koblenz. Ein Riesenerfolg für das Team von Erfolgstrainer Sascha Watzlawik, der den FV Engers seit zehn Jahren betreut. Entsprechend ...

Veranstaltung abgesagt: Mini-Tischtennis-Meisterschaften in Gebhardshain fallen aus

Region. Grund für die Absage seien laut Veranstalter zu wenige eingegangene Anmeldungen. Demnach wird es in diesem Jahr in ...

Festreigen des SV Wissen eröffnet - Landespolizeiorchester zu Gast im Kulturwerk

Wissen. In seiner Begrüßung ging Schützenoberst Karl-Heinz Henn darauf ein, dass derzeit besondere Umstände im Leben jedes ...

Aktuelle Unwetterwarnung der Stufe 3 für die Region

Region. Ab dem Nachmittag zieht ein Gewittertief von Westen her über die nördliche Mitte hinweg und sorgt für eine großräumige ...

Weitere Artikel


Firma Buchen mit neuer Führung

Reuffelbach. In Reuffelbach wechselten die Firmen "Mineralölhandel und Transporte" Heinz Buchen die Führungsspitze. Heinz ...

Viel Musik und Gesang beim Jubiläum

Weyerbusch. Drei Tage feierte das Jugendblasorchester Mehrbachtal sein 40-jähriges Bestehen. Mit Musik und Gesang endete ...

Landfrauen machen Gymnastik

MAMMELZEN. Einen neuen Wirbelsäulengymnastik-Kurs bietet der Landfrauenverband Altenkirchen ab Mittwoch dem 19. September ...

Viel Spaß beim Spielenachmittag

Flammersfeld. Der Kinder- und der Jugendchor Flammersfeld trafen sich zu einem gemeinsamen Spiele-Nachmittag auf dem Gelände ...

Liebe, Körper und Postgeschichten

Altenkirchen. Liebe auf den 2. Blick - ein Wochenendseminar für Paare über das Abenteuer des gemeinsamen Wachsens: Frauen ...

Pädagogen, Drachen und Computer

Altenkirchen. Für Pädagogen in Institutionen und Schulen bietet das Haus Felsenkeller eine Fortbildung „Psychodrama und Rollenspiel ...

Werbung