Werbung

Nachricht vom 27.10.2020    

Gottesdienste an Allerheiligen in Zeiten von Corona

Für katholische Christen beginnt der Monat November mit zwei besonderen Tagen, dem Fest Allerheiligen am 1. November und Allerseelen am folgenden Tag. Mit diesen Tagen ist in besonderer Weise das Gebet für die Verstorbenen verbunden. Die Gräber werden für diesen Tag gepflegt und von vielen Familien besucht.

(Symbolbild: Pixabay)

Wissen. Messfeiern sind durch die Corona-Pandemie weiterhin nur eingeschränkt möglich. Wer zu Allerheiligen oder Allerseelen an einer heiligen Messe teilnehmen möchte, muss sich im Seelsorgebereich Obere Sieg (wie wohl auch an den meisten anderen Orten) vorher anmelden. Da in jedem Fall die Mindestabstände eingehalten werden müssen, steht nur eine begrenzte Zahl von Plätzen zur Verfügung. Die vorhergehende Anmeldung stellt sicher, dass niemand am Eingang der Kirche abgewiesen werden muss.

Die Segnung der Gräber in Verbindung mit einer kurzen Andacht findet auf allen Friedhöfen im Seelsorgebereich Obere Sieg statt:

Samstag, 31. Oktober
16.15 Uhr Friedhof Katzwinkel

Sonntag, 1. November
9.00 Uhr Friedhof Elkhausen
9.30 Uhr Friedhof Mittelhof
10.30 Uhr Friedhof Birken
ca. 12.15 Uhr Kath. Friedhof, Wissen
14.00 Uhr Friedhof Selbach
15.00 Uhr Friedhof Schönstein
15.00 Uhr Friedhof Oettershagen



Montag, 2. November
15.00 Uhr Waldfriedhof, Wissen
15.00 Uhr Friedhof Eisengarten, Niederhövels
16.00 Uhr Friedhof Bitzen

Die Familien begeben sich unmittelbar zu den Gräbern ihrer Angehörigen. Personen, die zusammenstehen, sollten einen Mundschutz tragen. Auf die Abstände zu anderen Familien muss eigenständig geachtet werden. Nach einer kurzen Andacht an der Kapelle oder einem zentralen Ort werden die einzelnen Gräber gesegnet. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erstmeldung: Wohnhausbrand in Mudersbach am Montagnachmittag (15. August)

Region. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen befindet sich um Löscheinsatz. Es kann momentan wegen des Löscheinsatzes ...

Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Region. Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Dezember in Berlin statt. Ziel des Deutschen Engagementpreises ist es, ...

Ein Ferientag für den Klimaschutz: Ferienspaß mit der BHAG

Flammersfeld/Altenkirchen. “Der Earth Overshoot Day will auf die Endlichkeit und damit verbundene Knappheit von Ressourcen ...

VG Betzdorf-Gebhardshain: Flächenbrände sorgten für ein unruhiges Wochenende

Betzdorf. Das Großtanklöschfahrzeug der Wehr liefert bei den derzeitigen Einsatzlagen an den meist schwer zugänglichen Stellen ...

Glasfaserausbau im Kreis Altenkirchen: 12.550 Interessensbekundungen

Kreis Altenkirchen. Am Ende haben rund 12.550 Haushalte in der Region ihr Interesse an einer High-Speed-Internetverbindung ...

Betzdorf: Waldbrand an der Kapelle auf dem Kreuzland erforderte 70 Einsatzkräfte

Betzdorf. Ein offenes Feuer auf einem Hang auf dem Kreuzland, nur wenige Meter vom Kreuzweg an der Kreuzlandkapelle entfernt. ...

Weitere Artikel


So will Wissen seine desolate Finanzsituation verbessern

Wissen. Am Montag, 26. Oktober, tagte der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Wissen im Kulturwerk. Es war eine arbeitsreiche ...

Ein Ort des Erinnerns an Betzdorfer Persönlichkeiten

Betzdorf. Ob Franz-Josef Magnus als Knirps auch schon Ansichten von Betzdorf malte, das kann hier nicht beantwortet werden. ...

„Halbzeit“ beim Bau des Convivo-Wohnparks für Senioren auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Mussten Spatenstich und Richtfest am Neubau des Senioren-Wohnparks auf der ...

Beichler Kälte- und Klimatechnik sorgt für angenehme Temperaturen

Steinebach. Das zehnjährige Bestehen von Beichler Kälte- und Klimatechnik nahmen Landrat Dr. Peter Enders, Lars Kober, Leiter ...

Familienstreit eskaliert – Polizei schießt auf 22-Jährigen

Alsdorf. Als der Mann die Polizeibeamten bemerkte, soll er mit dem Messer auf sie zugelaufen sein und gedroht haben, sie ...

Mit Social Media Business und E-Commerce in die digitale Zukunft

Koblenz. Die Themen reichen von Digital Recruiting und Employer Branding über E-Commerce und digitale Strategien bis hin ...

Werbung