Werbung

Nachricht vom 01.11.2020    

Polizei erwischt Einbrecher in Pracht auf frischer Tat

Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag, 31. Oktober, zwei Männer festnehmen können, die in das Bibel- und Erholungsheim Hohegrete in Pracht eingedrungen waren. Eine aufmerksame Zeugin hatte die Einbrecher der Polizei gemeldet.

(Symbolbild: Archiv)

Pracht. Die Zeugin hatte den Beamten beschrieben, wie zwei dunkel gekleidete Personen vor dem Heim au einem Fahrzeug ausgestiegen seien. Diese hätten sich vermummt und seien nun fußläufig auf dem dortigen Anwesen unterwegs. Sie habe auch Taschenlampenlicht wahrnehmen können. Die Polizei konnte schließlich vor Ort zwei Personen feststellen, die im Foyer an einem Automaten hebelten. Als sich die Beamten näherten, flüchteten beide Täter fußläufig. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und konnte beide Täter stellen und festnehmen.

Nach ersten Ermittlungen hebelten beide Täter die Türe einer Sporthalle auf, entwendeten dort diverse Schlüssel für das Anwesen, begaben sich anschließend zum Haupteingangsbereich, hebelten dort eine Seitentüre und im Innenraum den dortigen Kaffeeautomaten auf. Bei den Tätern handelte es sich um einen 31jährigen Mann und eine gleichaltrige Frau. Da der Mann deutlich merkbar unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. (PM)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Endergebnisse der „Stunde der Wintervögel“ liegen vor

Mainz. Bei der zwölften winterlichen Vogelzählung zählten ornithologisch interessierte Menschen vom 6. bis 9. Januar an über ...

Unfall B 8: Zwei Schwer- und ein Leichtverletzer

Buchholz. Der Unfallort befand sich auf der Bundesstraße 8 in Höhe der Einfahrt zum Industriegebiet Mendt. Beim Eintreffen ...

Unfall in Steinebach/Sieg: Großer Schaden an vier Autos

Steinebach/Sieg. Ein missglücktes Überholmanöver und das Versagen einer Bremsanlage könnten nach derzeitigem Stand die Gründe ...

Neuer Rossmann-Markt eröffnet in Altenkirchen

Altenkirchen. Laut Pressemitteilung erwartet den Kunden "ein sowohl in Breite als auch Tiefe überzeugendes Sortiment mit ...

Vogelgrippe: Aufstallpflicht wird aufgehoben

Puderbach. Das teilt das Gesundheitsamt des Kreises Neuwied aktuell mit. Wie Veterinär Daniel Neumann erklärt, hat es glücklicherweise ...

Westerwaldwetter: Stürmisches Wochenende

Region. In der Nacht zum Samstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und niederschlagsfrei. Oberhalb etwa 400 Metern sowie ...

Weitere Artikel


Feuer brach in Michelbacher Getreidemühle aus

Michelbach. Gegen 19.18 Uhr wurden die Einsatzkräfte über einen Brand in der Getreidemühle informiert. Das Feuer wurde von ...

Nicole nörgelt… über Halloween

Region. Denn mal ehrlich, was könnte dieser Tage schauriger sein als die Realität? Das Alien, Dracula und Freddie Krüger ...

Buchtipp: „Post Mortem“ von Amalia Zeichnerin

Dierdorf/Hamburg. Im gehobenen Londoner Stadtteil Pimlico kommt die junge Opernsängerin Pauline Westray in das Foto-Atelier ...

Einschränkungen bei Verwaltung der VG Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. In dringenden Angelegenheiten sind persönliche Termine möglich – die Verbandsgemeindeverwaltung bittet jedoch um ...

Besondere Ehrungen beim SV Adler 09 Niederfischbach

Niederfischbach. Da nun zum zweiten Mal coronabedingt die Jahreshauptversammlung des SV Adler verschoben werden musste, hatte ...

Was tun, wenn das Nummernschild am Auto plötzlich weg ist?

Betzdorf. Mit welcher Absicht werden Nummernschilder gestohlen?
Außergewöhnliche Ziffern-Nummern-Kombinationen werden gerne ...

Werbung