Werbung

Nachricht vom 03.11.2020    

Neues Vorstandsmitglied bei der Volksbank Hamm/Sieg

Mit besonderem Dank und großer Anerkennung für das Geleistete wurde Dieter Schouren nach 27 Jahren im Dienst der Volksbank Hamm/Sieg eG in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Für ihn rückt Sven Gewehr in den Vorstand der Volksbank Hamm/Sieg nach.

v.l.: Heinz-Georg Schumacher (Aufsichtsratsvorsitzender), Dieter Schouren, Sven Gewehr (Vorstand), Thomas Kölzer (Vorstand)

Hamm. Dieter Schouren ist seit 47 Jahren im genossenschaftlichen Bankwesen im Bereich Markt tätig. Am 1. Juli 1993 begann der Genossenschaftsbanker seine Vorstandstätigkeit bei der Volksbank Hamm/Sieg eG. Als Nachfolger wird Sven Gewehr zukünftig die Geschicke der Volksbank Hamm /Sieg eG zusammen mit seinem Vorstandskollegen Thomas Kölzer, leiten. Der Aufsichtsrat freue sich, mit Sven Gewehr weiterhin den gewohnt guten Service und eine hohe Beratungsqualität bieten zu können, kommentierte Heinz-Georg Schumacher (Aufsichtsratsvorsitzende) den Führungswechsel.

Sven Gewehr, der seit 1991 für die Bank tätig ist, hat sich für seine zukünftige Aufgabe die Fortführung der vertrauensvollen Kundenbeziehung durch individuelle und bedarfsorientierte Beratung und einen guten Draht zu den Kunden durch persönliche Kontakte auf die Fahnen geschrieben.



Trotz der Corona Pandemie ließ es sich der Aufsichtsratsvorsitzende Heinz-Georg Schumacher nicht nehmen, persönlich bei der Verabschiedung von Dieter Schouren und der Einführung von Sven Gewehr anwesend zu sein – selbstverständlich unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen und -abstände. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchens Landrat: Antwort der EKD zu Flüchtlingswohnraum völlig inakzeptabel

Altenkirchen. Gottes Mühlen mahlen langsam – ob angebracht, das sei in diesem speziellen Fall einmal dahingestellt. Nach ...

Betzdorfer Schüler besuchen Mainmetropole Frankfurt

Betzdorf. In den Ausstellungsräumen beeindruckten besonders die Skelette und lebensgroßen Repliken prähistorischer Lebewesen. ...

Jugendsammelwoche findet Ende April statt - Spendensammeln für Jugendarbeit

Region. Trotz der aktuellen Mehrkosten in den Bereichen der Energie und der Verbrauchsgüter wird Jugendarbeit überall in ...

Selbacher Kinder feiern Karneval im Schützenhaus

Wissen-Selbach. Im Schützenhaus in Selbach geht es wieder rund, wenn der Nachwuchs den Kinderkarneval feiert. Clown, Tanz, ...

Frauen Union veranstaltet Neujahresempfang in Wissen

Kreis Altenkirchen/Wissen. Anmeldungen für die Teilnahme am Neujahrsempfang nimmt Sarah Baldus per E-Mail an frauenunion-ak@gmx.de ...

Insgesamt 90 Jahre Tätigkeit: Drei Dienstjubiläen der Verbandsgemeinde Kirchen

Kirchen. Beate Pfeiffer blickt auf eine 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurück. Seit 1983 kümmert sie sich als ...

Weitere Artikel


Tier- und Wildparks während Teil-Lockdown: „Wir können jede Hilfe brauchen“

Niederfischach/ Bad Marienberg /Gackenheim. Die einzigen Menschen, die Wildschwein, Bärberaffe und die anderen Bewohner des ...

Digitale Infosäulen führen durch Naturpark Rhein-Westerwald

Bad Hönningen. "Wir sind froh, dass wir durch die digitalen Informationssäulen ein attraktives und innovatives Projekt umsetzen ...

„Sankt Martin zu Hause“ in Betzdorf: Laternenausstellung und Stehender Martinszug

Betzdorf. Letzten Montag eröffnete eine Laternenausstellung im ehemaligen Schuhhaus Feisel in der Viktoriastraße. Direkt ...

Weiterer Corona-Todesfall im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im Kirchener Krankenhaus ist ein positiv auf eine Infektion getesteter 81-Jähriger verstorben. ...

Freiherr vom Stein Gymnasium Betzdorf-Kirchen lädt zum virtuellen Tag der offenen Tür

Betzdorf-Kirchen. In einem 360-Grad-Rundgang (Zugang über www.fvsgy.de) stellt sich das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium mit ...

Evangelische Allianz Altenkirchen: Dank an das Gesundheitsamt

Altenkirchen. „Es ist natürlich nur eine Geste. Wir wollen denjenigen, die seit Monaten pausenlos gegen die Pandemie ankämpfen, ...

Werbung