Werbung

Nachricht vom 12.09.2007    

DFB-Mobil kam nach Neitersen

Hoher Besuch bei den Wiedbachtaler Sportfreunden Neistersen. Eine Delegation des Deutschen Fußballbundes sowie des Fußballverbandes Rheinland gab sich auf der Sportanlage "Auf der Emma" ein Stelldichein und präsentierten das DFB-Mobil.

Neitersen. Eine hochrangige Delegation des Deutschen Fußballbundes sowie des Fußballverbandes Rheinlandes war jetzt auf der Sportplatzanlage "Auf der Emma"
“ in Neitersen zu Gast. Beim DFB-Mobil handelt es sich um ein Projekt des Deutschen Fußballbundes und des Fußballverbandes Rheinland, welches den Vereinen an der Basis Unterstützung und Hilfestellungen in vielen Punkten wie zum Beispiel neueste Trainingsmethoden, Talentförderung, Ehrenamtsförderung, Ausbildung von Mitarbeitern sowie sonstigen Fördermöglichkeiten leisten soll.
Zunächst leitete der DFB-Stützpunkttrainer des Kreises Bitburg, Heinz Ewen, mit dem Neiterser Jugendleiter Volker Bettgenhäuser und Jugendtrainer Jörg Schüler ein Training, das dem Fußballnachwuchs aus dem Wiedbachtal und Umgembung modernste Trainingsinhalte, überwiegend in Spielformen mit dem Ball dargestellt, vermittelte.
Am Abend wurde unter Leitung von DFB-Mobil-Koordinator Hans-Werner Rörig eine abwechslungsreiche Podiumsdiskussion zum Thema Ehrenamt geführt. Weitere Teilnehmer waren Wolfgang Möbius (DFB-Vorstand), Josef Henz (stellvertretender Vorsitzender des Fußballverbandes Rheinland), Friedel Hees (Kreisvorsitzender Westerwald/Sieg), Marco Schütz (Vorsitzender WSN) und Volker Bettgenhäuser (Jugendleiter WSN).
Der stellvertretende Vorsitzende des Fußballverbandes Rheinlandes, Josef Henz, übergab Jugendleiter Volker Bettgenhäuser und dem WSN-Vorsitzenden Marco Schütz neben einigen Präsenten eine von DFB-Präsident Theo Zwanziger unterzeichnete Urkunde des DFB.





Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Schützenkönig: Traditionelles Königsvogelschießen in Schönstein an Fronleichnam

Wissen. Die traditionsreiche Veranstaltung beginnt mit dem geschlossenen Antreten der Schützenbrüder am 30. Mai schon um ...

Weitere Artikel


Wieder Erntedankfest in Ingelbach

Ingelbach. Das große Erntedankfest in Ingelbach steht vor der Tür. Von Freitag, 14., bis Montag, 17. September, geht es am ...

Rumänen wollten "Schmuck" verkaufen

Eichelhardt. Am Dienstagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer, in Höhe der Lagerhalle der Straßenmeisterei ...

Bundesstraßen-Ausbau vorantreiben

Kreis Altenkirchen. Die FDP-Bundestagsabgeordnete Elke Hoff hatte sich an den rheinland-pfälzischen Verekrhsminister Hendrik ...

Sommernachtsparty ein voller Erfolg

Brunken. Besser hätte man das 25-jährige Jubiläum der Fertigstellung des Musikhauses nicht feiern können: Jung wie Alt feierten ...

WSN unterstützen die Kinderkrebshilfe

Neitersen. Die Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen sind der erste offizielle Verein, der für die Freunde der Kinderkrebshilfe ...

Pokalschießen bei "Adler" Michelbach

Michelbach. Sein 21. Firmen- und Vereinspokalschießen führt der Schützenverein „Adler" Michelbach von Dienstag, 25. September, ...

Werbung