Werbung

Nachricht vom 12.09.2007    

DFB-Mobil kam nach Neitersen

Hoher Besuch bei den Wiedbachtaler Sportfreunden Neistersen. Eine Delegation des Deutschen Fußballbundes sowie des Fußballverbandes Rheinland gab sich auf der Sportanlage "Auf der Emma" ein Stelldichein und präsentierten das DFB-Mobil.

Neitersen. Eine hochrangige Delegation des Deutschen Fußballbundes sowie des Fußballverbandes Rheinlandes war jetzt auf der Sportplatzanlage "Auf der Emma"
“ in Neitersen zu Gast. Beim DFB-Mobil handelt es sich um ein Projekt des Deutschen Fußballbundes und des Fußballverbandes Rheinland, welches den Vereinen an der Basis Unterstützung und Hilfestellungen in vielen Punkten wie zum Beispiel neueste Trainingsmethoden, Talentförderung, Ehrenamtsförderung, Ausbildung von Mitarbeitern sowie sonstigen Fördermöglichkeiten leisten soll.
Zunächst leitete der DFB-Stützpunkttrainer des Kreises Bitburg, Heinz Ewen, mit dem Neiterser Jugendleiter Volker Bettgenhäuser und Jugendtrainer Jörg Schüler ein Training, das dem Fußballnachwuchs aus dem Wiedbachtal und Umgembung modernste Trainingsinhalte, überwiegend in Spielformen mit dem Ball dargestellt, vermittelte.
Am Abend wurde unter Leitung von DFB-Mobil-Koordinator Hans-Werner Rörig eine abwechslungsreiche Podiumsdiskussion zum Thema Ehrenamt geführt. Weitere Teilnehmer waren Wolfgang Möbius (DFB-Vorstand), Josef Henz (stellvertretender Vorsitzender des Fußballverbandes Rheinland), Friedel Hees (Kreisvorsitzender Westerwald/Sieg), Marco Schütz (Vorsitzender WSN) und Volker Bettgenhäuser (Jugendleiter WSN).
Der stellvertretende Vorsitzende des Fußballverbandes Rheinlandes, Josef Henz, übergab Jugendleiter Volker Bettgenhäuser und dem WSN-Vorsitzenden Marco Schütz neben einigen Präsenten eine von DFB-Präsident Theo Zwanziger unterzeichnete Urkunde des DFB.





Kommentare zu: DFB-Mobil kam nach Neitersen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


Wieder Erntedankfest in Ingelbach

Ingelbach. Das große Erntedankfest in Ingelbach steht vor der Tür. Von Freitag, 14., bis Montag, 17. September, geht es am ...

Rumänen wollten "Schmuck" verkaufen

Eichelhardt. Am Dienstagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer, in Höhe der Lagerhalle der Straßenmeisterei ...

Bundesstraßen-Ausbau vorantreiben

Kreis Altenkirchen. Die FDP-Bundestagsabgeordnete Elke Hoff hatte sich an den rheinland-pfälzischen Verekrhsminister Hendrik ...

Sommernachtsparty ein voller Erfolg

Brunken. Besser hätte man das 25-jährige Jubiläum der Fertigstellung des Musikhauses nicht feiern können: Jung wie Alt feierten ...

WSN unterstützen die Kinderkrebshilfe

Neitersen. Die Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen sind der erste offizielle Verein, der für die Freunde der Kinderkrebshilfe ...

Pokalschießen bei "Adler" Michelbach

Michelbach. Sein 21. Firmen- und Vereinspokalschießen führt der Schützenverein „Adler" Michelbach von Dienstag, 25. September, ...

Werbung