Werbung

Nachricht vom 16.11.2020    

Verkehrsunfälle im Daadener Land

Ein Auffahrunfall am Kreisverkehr in der Stadt und ein Zusammenstoß mit einem Baum in Niederdreisbach – diese Wochenend-Verkehrsbilanz zieht die Polizei für das Daadener Land. Demnach blieben die Fahrer unverletzt. Allerdings sind Sachschäden von insgesamt 15.000 Euro entstanden.

Symbolfoto

Daaden/Niederdreisbach. Am Freitag, den 13. November, befuhr gegen 20 Uhr ein 34-jähriger und ein 20-jähriger Pkw-Fahrer in dieser Reihenfolge die L 285 im Ortsbereich Daaden aus Richtung Friedewald kommend. Der 34-jährige Fahrer musste aufgrund eines Rückstaus vor dem Kreisverkehrsplatz anhalten. Der nachfolgende junge Fahrer erkannte den Anhaltevorgang wegen unachtsamer Fahrweise zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw des 34-Jährigen auf. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt; der auffahrende Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 5.000 Euro.

Zwei Tage später kollidierte das Auto eines Fahranfängers in Niederdreisbach mit einem Baum. Der 18-Jährige hatte gegen 0.10 Uhr die Kreisstraße 112 aus Niederdreisbach kommend in Richtung Weitefeld befahren. In einer Rechtskurve geriet sein Fahrzeuge infolge unangepasster Fahrgeschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam dabei nach links von der Straße ab. Hier kollidierte der Pkw zunächst mit dem Baum und blieb schließlich mit dem Dach in einer Baumgruppe hängen. Der junge Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt - sein Fahrzeug wurde jedoch total beschädigt. Der Sachschaden: 10.000 Euro. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


AKTUALISIERT: Brand in Mehrfamilienhaus in Mudersbach-Niederschelderhütte

Mudersbach-Niederschelderhütte. Am Samstagnachmittag brach ein Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Mudersbach OT ...

Dreister Geldbörsendiebstahl im Netto-Markt in Betzdorf: Polizei sucht zwei Tatverdächtige

Betzdorf. Gegen 9 Uhr morgens war die Seniorin gerade dabei, ihre Einkäufe zu tätigen, als sie von den beiden Unbekannten ...

CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes Potenzial

Kreis Altenkirchen. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen haben sich eine Anlage angesehen, die in Herdorf umweltfreundliche ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Weitere Artikel


Höhere Aufwandsentschädigung für Feuerwehrführung im Kreis

Altenkirchen. Mit Beschlüssen, die in Sachgebieten beheimatet sind und die unterschiedlicher nicht hätten sein können, setzte ...

Spende von 16.000 Euro der Volksbank Daaden eG für die Mehrzweckhalle Dermbach

Herdorf. Insgesamt 16.000 Euro spendete die Volksbank Daaden für die Mehrzweckhalle in Dermbach. Die Hintergründe erklärt ...

Fotokalender 2021: Westerwälder Impressionen

Wissen. Das Kalenderprojekt verfolgt Linke schon seit gut einen Vierteljahrhundert, mit stetig wechselnden Ansichten. In ...

Wandern im Westerwald: Die zehn schönsten Wandertouren der Region

Region. Kaum ein Wanderparkplatz, auf dem auch wochentags nicht zahlreiche Autos stehen. Besonders die bekannten Wanderrouten ...

KG Katzwinkel Glück Auf sagt alle Veranstaltungen ab

Katzwinkel. Bei allen Überlegungen, vielleicht doch noch eine Veranstaltung irgendwie auf die Beine zu stellen, stand das ...

Scheuerfeld-Wallmenroth: Magnet-Angler fischen Panzer-Sprenggranate aus Sieg

Scheuerfeld/Wallmenroth. Gullideckel, Stücke von Eisenbahnschienen, Campingstühle. Und eine Sprenggranate. Seit einiger Zeit ...

Werbung