Werbung

Nachricht vom 17.11.2020    

Der Stöffel-Park präsentiert den neuen Fotokalender für 2021

An Motiven fehlt es dem Stöffel-Park nicht – und der Fotograf Uwe Rose (Hergenroth) hat immer wieder einen Blick dafür. Seit Jahren werden seine schönsten Aufnahmen von dem Tertiär-, Industrie- und Erlebnispark Stöffel in Enspel zu einem Kalender zusammengefasst. Dabei wird die Auswahl der Vielfältigkeit des Parks und seinen Angeboten gerecht.

Der neue Stöffel-Kalender für 2021. Fotos: Uwe Rose

Enspel. Eingefasst in einen modernen braunen Farbton sind dieses Mal Bilder zu sehen von dem kleinen Stonehenge im Schnee, von einem Kunstobjekt, Pflanzbeet und Insektenhotels. Dazu kommen eine Gebäudeaufnahme, die Verladelokomotiven und eine Gesteinsformation... Auch ein bemerkenswertes Bild der Aktion „Stöffel-Strahlen“ 2020 und ein Lost-Place-Motiv finden hier noch Platz. Die stilvollen Aufnahmen müssen einfach begeistern.

Doch nicht nur die Bilder sind schön, sondern auch der Preis – was ihn zu einem hervorragenden Geschenk macht, auch für sich selbst. Der Wandkalender im Format DIN A3 kostet 12,90 Euro und der Tischkalender (DIN A5) 9,90 Euro.



Verkauf der Kalender bei den Tourist-Infos
• TI WällerLand am Wiesensee (TiWi), Winner Ufer 9 in 56459 Stahlhofen a.W., öffnet (Nov–März): täglich (außer samstags) von 11 bis 16 Uhr, Telefon 02663/291-494, E-Mail info@waellerland.de
• Die TI Alter Markt in Westerburg (TiAM), öffnet Montag bis Freitag 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr. Telefon 02663/291-495, E-Mail info@waellerland.de.
Wer den Kalender zugesendet haben möchte, meldet sich im Stöffel-Park per E-Mail an info@stoeffelpark.de oder unter Telefon 02661/9809800. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Literaturvortrag an der Uni Siegen: Prof. Dr. Manfred Berg stellt sein neues Buch vor

Siegen. In seinem dann noch druckfrischen Sachbuch "Das gespaltene Haus. Eine Geschichte der Vereinigten Staaten von 1950 ...

Lesesommer 2024 in der evangelischen öffentlichen Bücherei Wissen

Wissen. Die Bücherei hat für den Lesesommer ihr Sortiment um circa 150 aktuelle, spannende Bücher erweitert. Wer in dieser ...

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

"Die Olchis und der Schmuddelhund" vom Koblenzer Puppentheater erobern Altenkirchen

Altenkirchen. Schleime, Schlamm und Hundedreck! Ein Riesenspaß für Olchifans. Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute ...

Konzert mit "Vocale Grande" in Birnbach am 22. Juni

Birnbach. Wo andere Musikgruppen mit Instrumentenkoffern und mit viel Technik auflaufen müssen, haben es die acht Sänger ...

Weitere Artikel


Philipp Bender auf dem Sprung in die Schlagerwelt

Wissen. Nachdem seine Songs „Ein bisschen Superheld“ und „Stadt, Land, Fluss“ ein voller Erfolg waren und er dank Peakevent ...

Finanzielle Situation des Kreises bessert sich zusehends

Altenkirchen. Noch ist der Haushalt des Kreises Altenkirchen für das kommende Jahr final nicht aufgestellt, geschweige denn ...

„Den Tränen nah“ – So sehr leiden unsere Gastronomen in der Corona-Krise

Betzdorf/Kreisgebiet. „Uns wurde alles genommen.“ Oder: „Die Schlinge zieht sich zu.“ Nach dieser Runde, zu der die regionale ...

Suchtberatung: Teilnahme am Aktionstag trotz Corona-Einschränkungen

Altenkirchen. Die bunten Kreidemarkierungen leuchteten geradezu in der Altenkirchener Innenstadt an diesem sonnigen Herbsttag, ...

Raiffeisenmuseum in Hamm ist Ort der Demokratiegeschichte

Hamm/Weimar. Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft „Orte der Demokratiegeschichte“ und mit Förderung durch die Bundesbeauftragte ...

Fotokalender 2021: Westerwälder Impressionen

Wissen. Das Kalenderprojekt verfolgt Linke schon seit gut einen Vierteljahrhundert, mit stetig wechselnden Ansichten. In ...

Werbung