Werbung

Nachricht vom 17.11.2020    

Philipp Bender auf dem Sprung in die Schlagerwelt

Für den 20-jährigen Lehramtsstudenten Philipp Bender aus Wissen ist Musik mehr als ein Hobby, er lebt für sie. Nun hat der „Junge mit der Gitarre“ seine neue Single veröffentlicht und sein erstes Musikvideo gedreht.

Philipp Bender veröffentlicht seine Single „Fliegen“. (Foto: Promo)

Wissen. Nachdem seine Songs „Ein bisschen Superheld“ und „Stadt, Land, Fluss“ ein voller Erfolg waren und er dank Peakevent für einige Live Sessions gebucht wurde, haben auch bei dem Wissener die Folgen der Corona-Pandemie nicht Halt gemacht. Wegen Corona waren keine Auftritte möglich? Macht nichts, denn Philipp hat die Krise effektiv genutzt und prompt einen neuen Song geschrieben, aufgenommen und dazu sogar sein erstes Musikvideo gedreht.

Sein neuer Song „Fliegen“ geht in die Pop-Schlagerrichtung und versprüht gute Laune. Wie der Sänger den Song selbst beschreibt, „ist es einfach ein Ausbrechen aus der Coronazeit. Auf der Suche nach Hoffnung und Glück und Motivation auf Besserung.“ Nachdem der Refrain von „Fliegen“ fertig war, hat er den Produzenten Oliver deVille angerufen und ihn davon überzeugt zusammen zu arbeiten. DeVille, der schon für viele namenhafte Künstler, wie Markus Becker oder Anna Maria Zimmermann tätig war, war sofort Feuer und Flamme und schlug kurz darauf sogar vor, zu dem Song ein Musikvideo zu drehen. Auf Worte folgten dann schon wenig später Taten und Philipp nahm unter der Produktion von Oliver deVille sein allererstes Musikvideo auf.


Anzeige

Der Song „Fliegen“ steht ab dem 20. November auf iTunes zum Vorverkauf zur Verfügung und ist ab dem 27. November auf allen gängigen Musikstreamingdiensten frei erhältlich. Eins ist versprochen: Anhören lohnt sich definitiv und gute Laune ist sicher. Bei weiteren Anfragen ist Bender unter seiner E-Mail-Adresse oder seinem Instagram-Account zu erreichen: musikvonphilipp@gmail.com, @musikvonphilipp (PM)

Lesen Sie auch:
Der Junge mit der Gitarre aus Wissen hat Musik im Blut


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Seit Mittwoch gibt es sechs weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4956. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 10,1.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Das Bundeskabinett hat heute (30. Juli) die vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegte Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen.


B8 wird saniert: LBM kündigt Beeinträchtigungen an

Wie der LBM Diez mitteilt, wird die B 8 im Bereich zwischen Oberölfen und Altenkirchen ab dem 2. August saniert. Seit dem 26. Juli werden die vorhandenen Bankette und Entwässerungseinrichtungen erneuert. Im Zuge der Maßnahme werden die schadhaften Asphaltschichten abgefräst und durch zwei neue Asphaltschichten ersetzt.


Altenkirchener Traditionsgaststätte Hirz wird abgerissen

Es wird bald aus dem Stadtbild verschwunden sein: Das Haus in der Altenkirchener Rathausstraße mit der Gaststätte Hirz in Parterre fällt in den kommenden Tagen der Baggerschaufel zum Opfer. Die Erinnerungen an die traditionsreiche Schankwirtschaft aber werden weiterleben.




Aktuelle Artikel aus Kultur


"Jockel & Friends" heizen am 21. August in Wissen kräftig ein

Wissen. „Ob stop - hin gohn - nix wie hin!“ Am Samstag, dem 21. August (2021) darf Wissen sich mit "Jockel & Friends", den ...

Rotlaut und Dukes Trio im PIT's in Hachenburg

Hachenburg. Punk oder Rock? Wie auch immer. Rotlaut sind drei Jungs aus Mittelhessen, die seit 2016 in Clubs, Kneipen, auf ...

Michaela Abresch und Uwe Wagner zu Gast in der evangelischen Kirche Oberwambach

Oberwambach. Nichts ist mehr wie es war, als die Schwestern Selma, Mascha und Jane einander nach vielen Jahren des Schweigens ...

Sommerlager wieder in Elkhausen-Linden: Diesmal wird die Königin gesucht

Elkhausen. In diesem Jahr tauchten die rund 130 Kinder des Sommerlagers (SOLA) der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Kirchen ...

Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze

Altenkirchen. Die Stadträtin Gabriele Sauer hatte in einem Leserbrief an die Rhein-Zeitung kritisiert, dass der Open-Air-Sommer ...

Das Guck mal Figurentheater spielt "Der Löwe und die Maus" in Altenkirchen

Altenkirchen. Die kleine neugierige Maus ging auf eine Entdeckungsreise durch die Wildnis. Dabei geriet sie in die Fänge ...

Weitere Artikel


Finanzielle Situation des Kreises bessert sich zusehends

Altenkirchen. Noch ist der Haushalt des Kreises Altenkirchen für das kommende Jahr final nicht aufgestellt, geschweige denn ...

„Den Tränen nah“ – So sehr leiden unsere Gastronomen in der Corona-Krise

Betzdorf/Kreisgebiet. „Uns wurde alles genommen.“ Oder: „Die Schlinge zieht sich zu.“ Nach dieser Runde, zu der die regionale ...

Mehran Faraji führt die Sportjugend Rheinland

Koblenz. Unmittelbar nach der Wahl von Mehran Faraji gratulierte SBR-Präsidentin Monika Sauer. Sie sieht die Sportjugend ...

Der Stöffel-Park präsentiert den neuen Fotokalender für 2021

Enspel. Eingefasst in einen modernen braunen Farbton sind dieses Mal Bilder zu sehen von dem kleinen Stonehenge im Schnee, ...

Suchtberatung: Teilnahme am Aktionstag trotz Corona-Einschränkungen

Altenkirchen. Die bunten Kreidemarkierungen leuchteten geradezu in der Altenkirchener Innenstadt an diesem sonnigen Herbsttag, ...

Raiffeisenmuseum in Hamm ist Ort der Demokratiegeschichte

Hamm/Weimar. Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft „Orte der Demokratiegeschichte“ und mit Förderung durch die Bundesbeauftragte ...

Werbung