Werbung

Nachricht vom 23.11.2020    

Postkarte: Winterliche Weihnachtsgrüße aus dem Raiffeisenland

Ob man der fernen Verwandtschaft, die man in diesem Corona-Jahr an Weihnachten nicht besucht, einen besonderen Gruß aus dem schönen Westerwald zukommen lassen will oder sich selbst an den Motiven erfreuen möchte: Ab 30. November ist die Maxi-Grußkarte mit winterlichen Motiven aus dem Raiffeisenland erhältlich.

(Foto: Roland Böhringer)

Flammersfeld. „Wird es ein weißes Weihnachten? Es wird auf jeden Fall ein besonderes, wo menschliche Verbundenheit und das heimatliche Zuhause eine noch zentralere Rolle spielen werden“, so Roland Böhringer (Bachenberg) anlässlich der Präsentation seiner neuen Großpostkarte mit winterlichen Motiven aus dem Raiffeisenland in der Touristinfo in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Rolf Schmidt-Markoski (Erster Beigeordneter) dankte Roland Böhringer (Büro für Potentialentfaltung ) für sein Engagement für das Raiffeisenland. „Wie schön es in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld auch im Winter sein kann, vermittelt die neue Großpostkarte sehr eindrucksvoll“, so Schmidt-Markoski.

Die Karte ist das dritte Motiv der Postkartenserie „Edition Raiffeisenland“ und zeigt Winterimpressionen, z.B. die schneebedeckte Kreisstadt oder die neue, weihnachtlich geschmückte Fußgängerzone, mit dem Marktplatz in goldenes Licht getaucht. „Die Winterpostkarte passt auch gut zu der neuen Kampagne ‚Rheinland-Pfalz.Gold‘, mit der sich das Land deutschlandweit und international einheitlich präsentieren möchte. Die vielen winterlichen Eindrücke aus der Region machen vielleicht Lust auf einen Besuch über die Feiertage oder eignen sich als persönlicher Weihnachtsgruß aus unserem schönen Raiffeisenland“, so Beigeordneter Rolf Schmidt-Markoski.



Die Maxi-Grußkarten sind ab Montag, 30. November im Buch- und Schreibwarenhandel in Altenkirchen, Flammersfeld und Horhausen erhältlich.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Wissen. Der Gesamtschaden der durch die Brandstiftung verursachten Brandschäden beläuft sich auf über zwei Millionen Euro. ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Umgestürzter Baum Höhe Reiferscheid - Behinderungen auf der Bundesstraße (B 256)

Reiferscheid. Durch den Einsatz kam es auf der Bundesstraße zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr. Auch ein Linienbus ...

Verkehrsunfall auf der Landstraße (L276) Gemarkung Weyerbusch - zwei verletzte Personen

Weyerbusch. Im Verlaufe des Einsatzes zeigte sich, dass an einem der Fahrzeuge Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Die Leitstelle ...

Aktualisiert: Umgestürzter Baum stört Zugverkehr - derzeit keine Züge zwischen Eitorf und Au (Sieg)

Region. Aktuelle berichtet die Deutsche Bahn, dass der Bahnverkehr zwischen Herchen und Au (Sieg) durch einen umgestürzten ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Weitere Artikel


Gedenken zum Totensonntag in Bitzen

Bitzen. Die Gedenkveranstaltung konnte in diesem Jahr bedingt durch die gegenwärtige Corona-Situation leider nicht wie gewohnt ...

Anklage gegen Mitarbeiter insolventer AWO-Kreisverbände erhoben

Region. Einem Mitarbeiter und einer Mitarbeitern des AWO Kreisbandes Westerwald e.V. wird vorgeworfen, im Zeitraum zwischen ...

Wäller Markt eG erste Mitglieder und Sponsoren sind schon dabei

Bad Marienberg. Das Projekt soll mit erheblichen Mitteln öffentlich gefördert werden. Bedingung für die Bereitstellung der ...

Probelauf geglückt: Stern über Wissen leuchtet bald wieder

Wissen. Die langen Lichterketten müssen rechtzeitig und vor allem fachgerecht an dem überdimensionalen Lattengerüst befestigt ...

Betzdorf: Basarverkauf in leerstehendem Ladenlokal

Betzdorf. In zentraler Lage zwischen Decizer Straße und Bahnhofstraße hat der „Creativkreis“ mit dem früheren Räumlichkeiten ...

IGS-Betzdorf-Kirchen: So war der „virtuelle Tag der offenen Tür“

Betzdorf/Kirchen. Zahlreiche Schüler und Eltern, aber auch weitere Interessierte wären eigentlich am Samstag, den 21. November ...

Werbung