Werbung

Nachricht vom 23.11.2020    

Auto kommt von der Fahrbahn ab und durchbricht Geländer

In Wissen ist es am Sonntag, 22. November zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 81 Jahre alte Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hat. Sie kam im Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab und auf einer Stützmauer zum Stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Autofahrerin war mit dem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. (Foto: Polizei)

Wissen. Gegen 12:34 Uhr am Sonntag war die 81-Jährige aus Richtung Betzdorf kommend mit ihrem Pkw Seat Ibiza in den Kreisverkehr der Bundesstraße 62 (Europakreisel) eingefahren und wollte diesen an der zweiten Ausfahrt in die Oststraße verlassen. Auf regennasser Fahrbahn fuhr sie aber nicht in die Oststraße, sondern kam im Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach ein dortiges Geländer, beschädigte Schilder und Verkehrszeichen und blieb schlussendlich mit ihrem schwer beschädigten Pkw auf einer beschädigten Stützmauer des dortigen REWE-Einkaufsmarktes liegen. Die 81-Jährige blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Am 16. Juni können Interessierte Zinnfiguren in der Museumsscheune Helmenzen gießen

Helmenzen. Nach original Vorbild werden die kleinen Zinn-Nachbildungen (bekannte Persönlichkeiten, Soldaten, Kutschen, Schachfiguren ...

Erfolgreicher Blutspendetermin in Wissen

Wissen. Besonders froh waren die ehrenamtlichen Helfer über die sieben Erstspender: "Sie haben größte Anerkennung verdient!" ...

19-Jähriger verursacht unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Daaden

Daaden. Kurz nach Mitternacht entdeckten Polizeibeamte ein verunfalltes Fahrzeug in der Oberdreisbacher Straße in Daaden. ...

Linie RE 9: Erkrankungen des Personals führen zu Ausfällen

Siegen. Laut einer Mitteilung des Zuginfo NRW-Teams sind verschiedene Fahrten zwischen Schladern (Sieg) und Siegen Hbf betroffen. ...

Jugendliche zeigen Engagement: VG Wissen belohnt Ideen zum Klimaschutz

Wissen. Der Wettbewerb wurde mit Beschluss des VG-Rates schon im Dezember 2021 gestartet, allerdings konnte die Jury durch ...

Open-Air-Konzert am Kunsthaus Wäldchen in Forst: Kölsch Rock Band Kasalla begeistert Fans

Forst. Die Band um Sänger Bastian Campmann war vor zwei Jahren schon einmal Gast im Kunsthaus in der Region. Das "Kunsthaus ...

Weitere Artikel


Ehemaliger Finanzminister Deubel verliert Beamtenpension

Koblenz. Der ehemalige Finanzminister war wegen Straftaten, welche er während seiner Amtszeit als Minister und als Ruhestandsbeamter ...

Kreis-SPD: „Tickets müssen preisgünstiger werden!“

Kreisgebiet. In der jüngsten Sitzung der SPD-Fraktion im Altenkirchener Kreistag berichtete Kreistagsmitglied Matthias Gibhardt ...

SGD Nord: Adventszeit – mit Sicherheit

Region/Koblenz. Kerzen sollten beispielsweise auf einer nicht entflammbaren Unterlage stehen, nicht bis ganz nach unten abbrennen, ...

Abfuhrtermine und Co: Umweltkalender 2021 werden verteilt

Altenkirchen. Dabei wurde das bewährte Layout im modernen Corporate Design beibehalten und nur leicht modifiziert. Zu beachten ...

Wäller Markt eG erste Mitglieder und Sponsoren sind schon dabei

Bad Marienberg. Das Projekt soll mit erheblichen Mitteln öffentlich gefördert werden. Bedingung für die Bereitstellung der ...

Anklage gegen Mitarbeiter insolventer AWO-Kreisverbände erhoben

Region. Einem Mitarbeiter und einer Mitarbeitern des AWO Kreisbandes Westerwald e.V. wird vorgeworfen, im Zeitraum zwischen ...

Werbung