Werbung

Nachricht vom 26.11.2020    

7-Tage-Inzidenz steigt deutlich – Schulen erneut betroffen

AKTUALISIERT | Die Zahl der seit Beginn der Pandemie mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Kreis Altenkirchen liegt am Donnerstagnachmittag, 26. November, bei 1087, das sind 17 mehr als am Mittwoch. 153 Personen im Kreis sind aktuell positiv getestet, 919 geheilt (statt der ursprünglich genannten 934), in stationärer Behandlung sind nun neun Menschen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 124,5.

Auch an der Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf gibt es nun einen Corona-Fall. (Foto: ddp)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im St.-Josef-Seniorenzentrum in Wissen wurde erneut ein weiterer Bewohner positiv getestet. Damit sind dort nun 19 Bewohner und acht Mitarbeiter infiziert. Auch Schulen sind erneut betroffen, aktuell die Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf, die Integrierte Gesamtschule (IGS) Betzdorf-Kirchen und die Hermann-Gmeiner-Realschule-plus in Daaden. Nachverfolgungen und Tests laufen.

Die aktualisierte Corona-Statistik im Überblick
Zahl der seit Mitte März kreisweit Infizierten: 1087
Steigerung zum 25. November: +17
Aktuell Infizierte: 153
Geheilte: 919*
Verstorbene: 15
in stationärer Behandlung: 9
7-Tage-Inzidenz: 124,5




Anzeige

Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 435/+7
Betzdorf-Gebhardshain: 211/+3
Daaden-Herdorf: 125/+4
Hamm: 84
Kirchen: 121/+1
Wissen: 111/+2
___
*In einer ersten Pressemeldung schrieb die Kreisverwaltung von 934 Geheilten. Zwischenzeitlich hat sie diese Zahl auf 919 korrigiert. Im Vergleich zu Mittwoch (904) ist die Zahl der Geheilten um 15 gestiegen. Diese Zahl wurde fälschlicherweise doppelt addiert. Alle anderen Werte verändern sich dadurch nicht. (Stand: 18.54 Uhr)

(PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Güllesheim: Weitere Aufträge für 16. Kita vergeben – Stadion erhält LED-Flutlicht

Altenkirchen. Der Spatenstich erfolgte vor beinahe auf den Tag genau vor acht Monaten (28. Januar), inzwischen ist der Bau ...

In Betzdorf gab es starke Verkehrsbeeinträchtigungen durch Verkehrsunfälle

Betzdorf. In den heutigen Morgenstunden (29. September) war ein 57-jähriger Autofahrer auf der B 62 in Richtung Kirchen unterwegs. ...

Senioren aus der VG Kirchen besuchten Burg Altena

Kirchen. Nach einer entspannten Fahrt im komfortablen Reisebus konnte die 900 Jahre alte Burg als eine der schönsten Höhenburgen ...

MVZ Wellersberg Siegen übernimmt Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Siegen. Wie viele seiner Kollegen war auch Peter Paul Rude zum Ende seiner Selbstständigkeit auf der Suche nach einem Nachfolger ...

Rettungshundestaffel Westerwald: Wenn Hunde Menschenleben retten

Region. Rund um die Uhr auf Abruf, das sind die Hunde und ihre Hundeführer der Rettungshundestaffel Westerwald e.V. Zuständig ...

Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an die Kindergartenkinder

Pracht. Mit Freude begrüßten die Kinder der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte“ den Prachter Ortsbürgermeister Udo Seidler. ...

Weitere Artikel


Corona-Futterhilfe für Zoos und Tierheime wieder in Kraft

Neuwied. Zoos und vergleichbare tierhaltende Einrichtungen sowie Tierheime sind zur Sicherung des Tierwohls und der Tiergesundheit ...

Kein Karneval in Scheuerfeld in der Session 2020/21

Scheuerfeld. Anfang des Jahres feierten fröhliche Menschenmassen noch ausgelassen beim Scheuerfelder Karneval im Zelt und ...

Imhäusertal: Für eine Woche kein Durchkommen von morgens bis nachmittags

Kirchen-Herkersdorf. Ab Montag, 30. November, bis voraussichtlich Freitag, den 4. Dezember, ist es laut dem Landesbetrieb ...

Adventskalender – Teil 24: Wa(h)re Liebe

Der junge, auf dem Land lebende Tabakfabrikbesitzer gibt eine Heiratsanzeige auf, um endlich eine Frau zu finden. Über einen ...

Adventskalender – Teil 23: Traurige Lachnummer

Gern fahre ich in München mit der Straßenbahn, oder, wie man in Bayern sagt, mit der Tram. Eines Tages steigt eine sympathische ...

Adventskalender – Teil 22: Tod am Leuchtturm

Leuchtturmwärter Jensen war früher als geplant aus seinem Urlaub zurückgekehrt. Der Grund wär das Verschwinden seines Vertreters ...

Werbung