Werbung

Nachricht vom 23.09.2010    

Sexuelle Gewalt war Thema bei Schulung

Um sexuelle Gewalt und deren Warnsignale ging es jetzt bei einer Schulung für Vereine, Verbände und Bürger in der Villa Kraemer in Kirchen.

Kirchen. "Sexuelle Gewalt - Warnsignale erkennen" - zu diesem Thema referierten Mitarbeiterinnen des Kinderschutzdienstes Kirchen in der "Villa Kraemer" in Kirchen.
Jugendleiter aus verschiedenen Vereinen und Verbänden und Interessierte Bürger und Bürgerinnen hatten sich zu der Schulungsmaßnahme zusammen gefunden.
Die Referentinnen, Melanie Jung und Daniela Arzbach, erläuterten anhand zahlreicher Beispiele aus der täglichen Arbeit, welche Schwierigkeiten es gibt, diese Signale und Anzeichen zu erkennen und wie man als Ehrenamtler und Ehrenamtlerin damit umgehen kann.

Die Schulungsmaßnahme wurde organisiert durch das Kreisjugendamt der Kreisverwaltung Altenkirchen. Nähere Informationen zu weiteren Fortbildungsveranstaltungen für ehrenamtlich in der Jugendarbeit Tätig bei der Kreisverwaltung Anna Bakun, Telefon 02681/812 541 oder per E-Post: Anna.Bakun@kreis-ak.de.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sexuelle Gewalt war Thema bei Schulung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Weitere Artikel


Jugendorchester des MV Brunken hoch hinaus

Selbach-Brunken. Klettergeschirr und Karabinerhaken anstatt Instrument und Notenpult waren die Utensilien, die die Jugendlichen ...

Weltkindertag mit fröhlichem Konzert gefeiert

Birken-Honigsessen. Etwa 360 Kinder füllten die Turnhalle in Birken-Honigsessen und machten begeistert mit, als Ludger Edelkötter ...

“Getäuscht, hintergangen, verschaukelt”

Höhr-Grenzhausen. Unterstützt von der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) waren rund 100 Teilnehmer, ...

Training für den Berufsstart

Region. Auch wenn der Arbeitsmarkt sich nach den Krisenjahren 2008/2009 erholt, ist es für viele Jugendliche in den nächsten ...

VdK-Mitglieder wanderten nach Mühlenthal

Wissen. Kürzlich trafen sich rund 30 VdK-Mitglieder des Ortsverbandes Wissen sowie Freunde des VdK in Wissen im Gewerbegebiet ...

Wärme aus Holz: Bezahlbare Alternative

Wissen. Nach der Veranstaltung des 6. Wissener Wirtschaftstreffen über alternative Energien am 10. September im Kuppelsaal ...

Werbung