Werbung

Nachricht vom 24.09.2010    

Hammer CDUler besuchten Landtag in Mainz

Einen Ausflug nach Mainz unternahm jetzt der CDU-Gemeindeverband Hamm auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders.

Dr. Peter Enders (MdL) begrüßte die CDUler aus Hamm in Mainz. Links CDU-Ortsverbandsvorsitzender Karl-Ulrich Paul.

Hamm. Der Bus war bis auf den letzten Platz besetzt, als eine Gruppe des CDU-Gemeindeverbandes Hamm auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders im Laufe des Morgens Mainz erreichte. Zunächst stand ein Stadtbummel auf dem Programm, danach traf man sich zu gemeinsamem Mittagessen in einer urigen Mainzer Brauerei. Nach dem Essen fuhr der größte Teil der Gruppe mit dem Bus auf den Lerchenberg, zur Besichtigung der ZDF-Sendezentrale. Mit ansprechender und hochinteressanter, zweistündiger Führung konnte die Gruppe das ZDF-Sportstudio und andere Produktionsräume besichtigen. Der restliche Teil der Gruppe nahm zwischenzeitlich bei einem weiteren Bummel durch Mainz die neue Mainzer Synagoge, mit ihrer interessanten Architektur, in Augenschein, sowie den berühmten Mainzer Dom.

Anschließend traf man sich wieder im rheinland-pfälzischen Landtag zu einem Gespräch mit dem heimischen Abgeordneten Dr. Peter Enders, dem dann ein Besuch der Landtagssitzung auf der Besuchertribüne folgte. Enders stimmte die Besucher schon einmal auf die Tagesordnung im Plenarsaal ein, die Debatte über die geplante Kommunal- und Verwaltungsreform. Die Hammer Gäste verfolgten aufmerksam die Debatte im Plenum, was besonders die aktiven Kommunalpolitiker interessierte, da hier auch unter Umständen gravierende Änderungen auf die kommunalen Verwaltungsgebiete, wie auch auf die Verwaltungsstruktur, zu erwarten sind.
Gegen Abend traten die Hammer CDUler wieder die Heimreise an, zufrieden mit einem erlebnisreichen Tag.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Hammer CDUler besuchten Landtag in Mainz

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Die Polizeiinspektion Altenkirchen wurde am Dienstag, 14. Juli, gegen 9.45 Uhr über einen Verkehrsunfall auf der B 8 informiert. Auf der Steigung zwischen Hasselbach und Birnbach hatte sich PKW überschlagen. Der junge Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


Spaß trotz Corona: Ferien- und Freizeittipps in der Region

Es sind Ferien – doch in diesem Jahr bleiben viele Menschen lieber zu Hause. Gleichzeitig haben viele Ausflugsziele aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen oder dürfen nur mit Einschränkungen öffnen. Das stellt den ein oder anderen vor die Frage: „Wie soll die Zeit genutzt werden? Welche Ausflugsziele kann ich in der Region überhaupt noch ansteuern? Welche Einschränkungen muss ich dabei beachten?“


„Show der sanften Riesen“ bei der Shire Connection Schönborn

Die Shire Horses gelten als die größte Pferderasse der Welt. Als einzige diesjährige Zuchtschau der sanften Riesen fand am Samstag (11. Juli) eine Kombination aus Schau und Seminar „Pimp my Shire“ auf dem Hof Schönborn in Katzwinkel bei der Shire Connection statt. Wenn auch ohne Zuschauer, war dies eine gelungene Veranstaltung für Einsteiger und Profis gleichermaßen.




Aktuelle Artikel aus Region


Typisierung und Blutspende im Juli wieder möglich

Horhausen. „Wir hatten deshalb einen deutlichen Rückgang bei den Registrierungen zu verzeichnen – trotz der Möglichkeit der ...

Sommerkurs: Tastschreiben am Computer für Einsteiger

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montag, dem 3. August, startet daher die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen um 9 Uhr ...

BBS Wissen: Medizinische Fachangestellte feiern Abschluss

Wissen. Geprägt waren der letzte Teil der Ausbildung sowie der komplette Prüfungszeitraum durch die Corona-Pandemie. Die ...

Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Hasselbach/Birnbach. Auf der B 8 kam es am Dienstag, 14. Juli, zu einem Verkehrsunfall, bei dem der PKW-Fahrer leicht verletzt ...

„Show der sanften Riesen“ bei der Shire Connection Schönborn

Katzwinkel. In diesem Jahr fielen und fallen alle weiteren geplanten Zuchtschauen der Shire Horse-Pferde sowohl in England, ...

Sommerakademie „Malen intensiv“ begeisterte Teilnehmer

Altenkirchen. Unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wurde gespachtelt, gemalt, lasiert, skizziert und ...

Weitere Artikel


Öffentliche Büchereien im Kreis gefördert

Betzdorf. 40.000 Euro Erlös aus der Sparkassen-Stiftung gingen an 22 Büchereien im Landkreis. Im Rahmen einer Feierstunde ...

Krell: Weiterer Ausbau der L 279 soll ab 2012 erfolgen

Friesenhagen/Katzwinkel. "Mit dem weiteren Ausbau der L279 zwischen Friesenhagen und Katzwinkel soll ab 2012 begonnen werden." ...

Bündnisgrüne: Betzdorfer Kreisel wäre nicht gut

Betzdorf. Die jetzt in der jüngsten Betzdorfer Stadtratsitzung verabschiedete Vereinbarung zum Bau eines Kreisverkehrsplatzes ...

Musical!Kultur veranstaltet Gala zum 10. Geburtstag

Daaden. Mit einer Musical-Gala möchte der Verein Musical!Kultur am 27. November im Daadener Bürgerhaus den Menschen des Daadener ...

KVHS gründet Netzwerk "Haus der kleinen Forscher"

Altenkirchen. Mit einer Informationsveranstaltung für Fachkräfte aus den Kindertagesstätten startete jüngst das lokale Netzwerk ...

K108/K109 wurden nach Sanierung offziell freigegeben

Derschen/Mauden. Einen Monat nach Fertigstellung der Baumaßnahme an den beiden Straßen K108 und K109 hatte die Kreisverwaltung ...

Werbung