Werbung

Nachricht vom 08.12.2020    

Drogenproblem bei jungen Fahrern in Kirchen und Alsdorf

Diesen Einstieg in das Autofahrer-Leben kann man als misslungen einstufen. Bei einer Kontrolle in Kirchen beobachten Polizeibeamte bei einem jungen Fahranfänger Anzeichen für einen Drogenkonsum. Ihr Verdacht wurde später bestätigt. Ähnlich erging es einem 15-Jährigem in Alsdorf.

Verkehrskontrollen nahmen für zwei junge Fahrer kein erfreuliches Ende. (Symbolbild Archiv)

Kirchen/Alsdorf. Am Montag, den 7. Dezember, gegen 13.30 Uhr wurde im Stadtgebiet von Kirchen ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Pkw durch Beamte der Polizei Betzdorf kontrolliert. Bei der Kontrolle zeigten sich bei dem jungen Mann drogentypische Anzeichen. Ein Drogenvortest verlief positiv. Danach wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Dieser Einstieg in die motorisierte Verkehrsteilnahme durch den jungen Fahranfänger kann als misslungen bezeichnet werden, zumal er bereits in diesem frühen Stadium seines Führerscheinerwerbs erste Hinweise auf seine Ungeeignetheit zum Führen von Fahrzeugen gezeigt hat.

Alsdorf: Jugendlicher führte Kleinkraftrad unter Rauschmitteleinfluss



In der Nacht des gleichen Tags spielten Drogen bei einer Verkehrskontrolle ebenfalls ein Rolle. Gegen 23.30 Uhr befuhr ein 15-jähriger Jugendlicher mit einem Kleinkraftrad die L 280 im Ortsbereich Alsdorf. Hier wurde er von einem Streifenwagenteam kontrolliert. Dabei konnten die Polizisten feststellen, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für das Zweirad war.

Weiterhin zeigte er rauschmittelbedingte Ausfallerscheinungen; ein entsprechender Vortest konnte den Verdacht erhärten. Bei der sich anschließenden Durchsuchung konnten noch Drogen aufgefunden werden. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Einleitung von Strafverfahren. (PM Polizei)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hoffmann-Holz in Katzwinkel: Spendenaktion 2022 "Weihnachtsbaum mit Herz"

Katzwinkel-Wisserland. Schon im vergangenen Jahr hat Michael Hoffmann mit seiner Firma Hoffmann-Holz, ansässig im Katzwinkeler ...

Familien-Adventsfeier in Scheuerfeld

Alle Scheuerfelder Vereine sind unter einem Hut und wollen den Gästen ein paar schöne
Stunden bereiten. Die Feier beginnt ...

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Transporter fängt bei Oberdreis Feuer und brennt aus

Oberdreis. Der Fahrer des Service-Fahrzeuges für die Überprüfung von Feuerlöschern aus dem Kreis Altenkirchen versuchte noch ...

Experten der Kinderklinik informieren anlässlich des Tag des brandverletzten Kindes zur ersten Hilfe bei Verbrennungen

Siegen. Auf diese und weitere Fragen möchten der Paulinchen e. V., Initiator des Aktionstages, und die Experten der DRK-Kinderklinik ...

Michelbacher spenden an Kinderschutzbund Altenkirchen e.V.

Michelbach. Johannes Peter und Christina Gritzan überreichten den Betrag stellvertretend für den Michelbacher Gemeinderat ...

Weitere Artikel


Die 444. Ehrenamtskarte im Kreis geht an Unterstützerin des Weissen Ringes

Altenkirchen. „Jedes Ehrenamt ist eine wichtige Unternehmung, wenn dieses Engagement sich zusätzlich um Gewaltopfer dreht, ...

CDU-Landtagskandidat Matthias Reuber informierte sich im Flammersfelder Land

Region Flammersfeld. Über eine Informationstour im Flammerfelder Land informiert der CDU-Landtagskandidat Matthias Reuber ...

Flammersfeld: Sportflugzeug abgestürzt – Pilot tot

Flammersfeld. Die sofort zum Einsatz geeilten Polizeikräfte wurden von Zeugen an den Absturzort gebracht. Es handelt sich ...

Ranzenbandenkinder der Kita Oberlahr liefern Baumschmuck

Oberlahr. Und so hat sich die Kita kurzerhand mit der Firma Treif darauf geeinigt, dass die Kinder den Schmuck trotzdem anfertigen. ...

DGB Altenkirchen und IGM Betzdorf fordern Tarifverträge für KFZ-Handwerk

Altenkirchen/Betzdorf. „Tarifverträge sind das Mittel der Wahl, gute Arbeitsbedingungen zu gewährleisten und um die Flucht ...

Nikolaus besuchte die Kinder in den Gemeinden Isert und Racksen

Isert/Racksen. So hatte der Vorstand des 3-Dörfer-Heimatvereins Isert-Racksen-Nassen die Idee, dass der Nikolaus zu den ...

Werbung