Werbung

Nachricht vom 11.12.2020    

50 neue Corona-Infektionen im Kreis – Bewohnerin im Seniorenheim verstorben

Genau 50 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus meldet die Kreisverwaltung in Altenkirchen mit Stand von Freitagmittag, 11. Dezember. Zudem gibt es einen weiteren Todesfall im Zuge der Corona-Pandemie: Im Mudersbacher Alten- und Pflegeheim St. Barbara ist eine 87-Jährige mit Vorerkrankungen verstorben.

(Symbolbild)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Gesamtzahl aller seit März positiv Getesteten liegt nun bei 1388, 220 Personen sind aktuell infiziert, 1149 geheilt. Elf Frauen und Männer aus dem Kreisgebiet werden stationär behandelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen liegt jetzt bei 139,7. Der Wert für Rheinland-Pfalz beträgt 153,1.

Aktuell von Infektionen betroffen sind das Alten- und Pflegeheim St. Barbara in Mudersbach und das Seniorenpflegehaus Sonnenhang in Mehren. Der Ausbruch im St.-Josef-Seniorenzentrum in Wissen gilt als beendet. Neue Fälle gibt es auch an der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen und am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf.



Die aktualisierte Corona-Statistik im Überblick
Zahl der seit Mitte März kreisweit Infizierten: 1388
Steigerung zum 10. Dezember: +50
Aktuell Infizierte: 220
Geheilte: 1149
Verstorbene: 19 (+1)
in stationärer Behandlung: 11
7-Tage-Inzidenz:

Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 513
Betzdorf-Gebhardshain: 263
Daaden-Herdorf: 176
Hamm: 117
Kirchen: 172
Wissen: 147

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Vierter Elger Nachtzug: Anmeldungen ab sofort möglich

Elkenroth. Neben einer Prinzenproklamation, der traditionellen Rosenmontagssitzung und dem Kinderkarneval, soll es natürlich ...

Informationstag und Anmeldung der neuen Fünfer am Westerwald-Gymnasium

Altenkirchen. Das Angebot richtet sich an die Eltern, deren Kinder im kommenden Schuljahr die fünfte Klasse besuchen werden. ...

Kindergärten schmückten die Volksbank Daaden eG in der Vorweihnachtszeit

Daaden. Als kleines Dankeschön für den schönen Baumschmuck haben die Kinder eine kleine Leckerei erhalten und die Kindergärten ...

Pressebericht der Polizei Betzdorf: Fünf Unfalle, Festnahme, Widerstand gegen Beamte

Betzdorf/Region. Am Freitag befuhren zwei Verkehrsteilnehmer gegen 13.45 Uhr mit ihren Fahrzeugen die Waldstraße in Herdorf. ...

Mitarbeitende der Werkstatt für beeinträchtigte Menschen Flammersfeld spenden für Ukraine

Flammersfeld. Am Freitag (2. Dezember) war es nun so weit: der Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro konnte dem stellvertretenden ...

Buchtipp: „Sexfallen und Killerpflanzen“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf. Die wegen ihrer Schönheit verehrten Orchideen sind Trickbetrügerinnen, die mit der Farbe und Form ihrer Blüten ...

Weitere Artikel


Helfen mit Bedacht: Kleiderspenden können derzeit nicht nach Lesbos

Westerburg/Lesbos. Unter anderem sind 60 Hygienepakete unterwegs, die dringend gebraucht werden. Kleidungsstücke können aber ...

Erster Online-eSport-Cup begeisterte riesiges Teilnehmerfeld

Bad Marienberg. Begleitet wurde das Turnier von einem vier-stündigen kommentierten Livestream auf der Streaming-Plattform ...

Ökologisch und fair produzierte Weihnachtsbäume kaufen

Mainz/Koblenz. Die restlichen 28 Millionen werden auf Plantagen gespritzt und gedüngt. Der BUND fand Ende 2017 in drei von ...

Westerwälderin berichtet über das Camp Mavrovouni

Westerburg/Lesbos Das Camp Moria brannte im September ab, die rund 12.000 Bewohner lebten einige Tage ohne Obdach neben dem ...

Das sind die Liefer- und Abholdienste in der VG Wissen

Wissen. Hier finden Sie eine Liste von gastronomischen Angeboten in der Verbandsgemeinde Wissen, die sowohl in der aktuellen ...

Leserbrief: Kein Verständnis für fehlende Corona-Maßnahmen

Ein Teil dieses Personenkreises hat Kinder im schulpflichtigen Alter oder Kinder die noch in den Kindergarten gehen. Nun ...

Werbung