Werbung

Nachricht vom 14.12.2020    

Leserbrief: Was ist so schwer daran, eine Maske zu tragen?

LESERMEINUNG | Unser Leser schreibt: „Heute mache ich mir Sorgen wegen der vielen Leute, die aus Unachtsamkeit oder mangels Respekt keine Masken tragen und ihre Mitmenschen, vor allem ältere Leute gefährden. Mein Mann und ich als Risikopatienten über 70 tun was wir können und tragen immer eine Maske wenn notwendig, zu Hause nicht. Und die anderen?

Vor etwa zwei Wochen, kamen zwei Elektriker ins Haus, um eine halbe Stunde zu arbeiten, ohne Masken, und ich habe leider zu spät daran gedacht, sie daran zu erinnern. Dann kam der Schornsteinfeger ins Haus spaziert, ohne Maske, obwohl ich ihm sagte, er solle vorher an die Tür klopfen. Ich saß am Computer, und so stand er plötzlich zwischen mir und meiner Maske. Dann letzte Woche saß ich 40 Minuten im Treppenhaus und wartete auf meinen Arzttermin. Das kalte Treppenhaus war mir Corona-sicherer als der warme Warteraum. Ein Mann spazierte mehrmals rauf und runter, ohne Maske. Als ich ihn darauf aufmerksam machte, dass er keine Maske trug, meinte er, im Treppenhaus sei es nicht nötig. Dann gibt es den Kellner, der über uns stand bei der Bestellung, mit nur einem Visier vor seinem Gesicht. Was rieselt alles da herunter!



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Heute Morgen sitze ich hier mit über 38°C Fieber und frage mich, ob ich Corona habe oder nicht. Oder ob ich mit den Kindern und Enkeln Weihnachten feiern kann, oder ob ich überhaupt hier sein werde zu Weihnachten. Werde ich meinen Mann auch infizieren? Warum ist es so schwer eine Maske als Schutz für sich selbst und für andere zu tragen?“

Carol Oertel, Wissen


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neuer Bewirtschafter für Kiosk des Hammer Waldschwimmbades gesucht

Hamm. Deshalb wird ein Betreiber und Pächter für das Schwimmbadkiosk gesucht, zunächst für die Badesaison 2024. Der Verpächter ...

Schnittkurs für Obstbäume: Bürger lernen von Experten in Forst

Forst. Bei kaltem, aber trockenem Wetter trafen sich am 25. Februar einige interessierte Bürger der Ortsgemeinde Forst zu ...

Lions Clubs spenden 10.000 Euro für Geschwistergruppenprojekt an AKHD Siegen

Bad Marienberg. Drei regionale Lions Clubs, F.W. Raiffeisen, Bad Marienberg und Westerwald, haben dem Ambulanten Kinder- ...

Tag der offenen Töpfereien: Handwerkliche Tradition in Schale präsentiert

Koblenz. Am 9. und 10. März laden handwerkliche Töpfereien deutschlandweit zum "Tag der offenen Töpfereien" ein. Ziel ist ...

2000 Euro-Spende erreicht Evangelisches Hospiz Siegerland

Herdorf. Eine Spende in Höhe von 2000 Euro hat das Evangelisches Hospiz Siegerland erreicht. Das Geld kam bei einer Sammelaktion ...

Straßensperrungen in Betzdorf wegen Neubau im EAW

Betzdorf. Im Zuge des Neubaus des Gesundheits- und Pflegezentrums am neuen EAW sind in Betzdorf ab dem 1. März weitreichende ...

Weitere Artikel


„Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“

Flammersfeld. „Traditionen zu wahren ist wichtig, und ich freue mich darüber, dass es genügend freiwillige und engagierte ...

21 neue Corona-Fälle am Montag – 7-Tage-Inzidenz bei 138,1

Altenkirchen. Empfohlen wird allerdings allen Bürgerinnen und Bürgern, zu prüfen, ob der Besuch des Kreishauses derzeit zwingend ...

Verkehrsunfälle und randalierender Betrunkener – Polizei-Bilanz vom Wochenende in VG Kirchen

Kirchen: Verkehrsunfall durch Vorfahrtsmissachtung

Am Freitag, den 11. Dezember, gegen 13.40 Uhr befuhr ein 64-jähriger ...

Modulraum-Lösung für Kitas in Birken-Honigsessen und Schönstein

Wissen. In den vergangenen Jahren stieg der Bedarf an Betreuungsplätzen in den Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde ...

Helfer vom Nikolaus besuchten die Maulsbacher Schützenjugend

Maulsbach. Einige fleißige Helfer bastelten und packten, natürlich „Corona-Konform“ eine kleine Aufmerksamkeit zusammen. ...

Energietipp: Fenstertausch – Wenn dann richtig

Kreis Altenkirchen. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung ...

Werbung