Werbung

Nachricht vom 29.09.2010 - 10:40 Uhr    

Bitzener AH-Fußballer im "Wilden Westen"

Ein Western-Wochenende verbrachten die Jung-Senioren-Fußballer des TuS "Germania" Bitzen am Silbersee im Kurhessischen Bergland.

Hans-Klaus Kapschak beim Bullriding. Fotos: Rolf-Dieter Rötzel

Bitzen. Ab in den "Wilden Westen" nach Frielendorf im Kurhessischen Bergland hieß es jetzt für die Jung-Senioren des TuS Bitzen. Die alljährliche sportliche "dreitägige AH-Klausurtagung" der Alte-Herren-Abteilung des TuS Bitzen fand diesmal am Silbersee statt und bot vom Feuerwasser bis hin zu "Wild-West-Duellen" ein besonderes rustikales Ambiente. Die Stiefel kamen dabei teilweise zum "qualmen" - herrlich dann, den Sonnenaufgang über der "Prärie" mitzuerleben.
Die beiden Organisatoren Armin Gerhards und Hans-Klaus Kapschak hatten ein abwechs­lungs- und stimmungsreiches Programm vorbereitet. Nach einem ersten Erkunden der Westernatmosphäre am Freitagnachmittag leitete ein Silbersee-Buffet in eine beschwingte Western-Party über. Im "Saloon" haute ein "Pianoplayer" (DJ) kräftig in die Tasten und sorgte für "sengende Partyhitze".
Nach einem samstäglichen "Ausritt", teilweise um den Silbersee und in den Ort Frielendorf zum aktuellen Bundesligaspieltag, standen "Wild-West-Duelle" mit Bullriding, Kuhwettmelken, Hufeisenweitwurf und Wettnageln an. Im Bullriding vertrat Hans-Klaus Kapschak die "Rot-Weißen" in hervorragende Weise. Für Gesprächsstoff war an allen Tagen gesorgt. Darunter auch eine Spuren- und Fährtensuche, die bei der Security im Obergeschoss eines Ferienhauses endete.
Nach einem abendlichen Western-Buffet hieß es dann wieder "Party-Night im Wilden Westen", bei der die Kondition aufgebessert werden konnte.
Beendet wurde der Aufenthalt im "Wilden Westen" mit einem kleinen sonntäglichen Frühschoppen, um dann rechtzeitig zum Auswärtsspiel der Ersten beim VfB Wissen sein zu können.
Ein besonderes Lob für die gelungene Fahrt galt den Organisatoren Hans-Klaus Kapschak und Armin Gerhards. (Rolf-Dieter Rötzel)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Bitzener AH-Fußballer im "Wilden Westen"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Rheinlandliga-Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Weitere Artikel


Per Bordcomputer und GPS zum Einsatzort

Wissen. Zur Vorstellung einer neuen modernen Arbeitsorganisation kamen der Leiter des RWE-Regionalzentrums Sieg, Frank Schwermer, ...

Spitzen der CDU diskutierten Bundeswehr-Reform

Region/Mainz. Die rheinland-pfälzische CDU will das geplante Aussetzen der Wehrpflicht unterstützen, wenn die neue Bundeswehr ...

“Das birgt noch viel politischen Sprengstoff”

ww-kurier: Die schwarz-gelbe Regierung in Berlin hat die Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke gegen alle Proteste durchgesetzt. ...

Viel Spaß beim Piratenfest in der KÖB Hamm

Hamm. Am Projekt "Tag der offenen Büchereien im Landkreis Altenkirchen" nahm auch die KÖB St. Joseph, Hamm, teil. Während ...

3. Metall-Erlebnistag im Kreis mit 250 Schülern erfolgreich

Kreis Altenkirchen. Einen Würfel am Rechner konstruieren und ihn dann fräsen, einen Briefbeschwerer entwerfen und bauen, ...

Ausbildungsstelle dank des Azubichecks

Kreis Altenkirchen. Madleen Weikum (18 Jahre) ist eine von 20 Schülerinnen und Schülern, die im Jahr 2007 im Landkreis Altenkirchen ...

Werbung