Werbung

Nachricht vom 16.12.2020    

34 neue Corona-Fälle, wieder eine Schule von Neuinfektion betroffen

Am Mittwoch, 16. Dezember, beträgt die Zahl der laborbestätigten Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Altenkirchen 34. Die Gesamtzahl aller seit März positiv Getesteten liegt nun bei 1508, 208 Personen sind aktuell infiziert, 1281 geheilt.

(Symbolbild: Pixabay)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zehn Frauen und Männer aus dem Kreisgebiet werden stationär behandelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen steigt auf 146,0. Rheinland-Pfalz liegt bei 169,6. Eine neue Infektion innerhalb der Schülerschaft gibt es aktuell an der August-Sander- Realschule-plus Altenkirchen.

Die aktualisierte Corona-Statistik im Überblick
Zahl der seit Mitte März kreisweit Infizierten: 1508
Steigerung zum 15. Dezember: +34
Aktuell Infizierte: 208
Geheilte: 1281
Verstorbene: 19
in stationärer Behandlung: 10
7-Tage-Inzidenz: 146,0

Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 566/+14
Betzdorf-Gebhardshain: 288/+4
Daaden-Herdorf: 189/+5
Hamm: 128/+4
Kirchen: 184/+6
Wissen: 153/+1

(PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gefährlich: Zwei Frauen lieferten sich rücksichtsloses Straßenrennen bei Niederfischbach

Niederfischbach. Gegen 10.50 Uhr am Mittwochmorgen (19. Juni) berichtete eine Zeugin von einem VW Golf und einem silbernen ...

Unbekannte zünden Holzstapel an: Feuerwehreinsatz am Molzberg in Betzdorf

Betzdorf. Gegen 22.20 Uhr wurde die Feuerwehr Betzdorf zu einem Brandeinsatz gerufen. In der Nähe eines Waldweges, in der ...

Sprengsätze in Betzdorf entdeckt: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Betzdorf. Eine Anwohnerin des Wohngebiets Struthof berichtete von einem lauten Knall, den sie in der Nacht wahrgenommen hatte. ...

Freiwillige Feuerwehr Hamm ist für den Ernstfall gut vorbereitet

Hamm (Sieg). Dabei konnten sie den Theorieteil des Intensivseminars mit Hilfe von Übungsfahrzeugen direkt in der Praxis anwenden. ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Neuer Kurs zu Alphabetisierung und digitaler Grundbildung im Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Ab dem 3. Juli gibt es im Haus Felsenkeller einen neuen Kurs einen neuen Kurs zu Alphabetisierung und digitaler ...

Weitere Artikel


Neues Tourismus-Logo der VG Kirchen: Wie soll es heißen?

Die ersten Ideen laufen beim Tourismusmanager der Verbandsgemeinde, Sven Wolff, bereits auf. Unter anderem sind dabei: Schnüffel, ...

Betzdorfer Weihnachtsspaziergang

Betzdorf-Gebhardshain. Nachdem man die Daten heruntergeladen hat, kann es losgehen. Ab Sonntag, den 20. Dezember, bis Neujahr ...

Creativkreis Betzdorf: Freude über gutes Basar-Ergebnis

Betzdorf. Das Geld wird wie schon in den Vorjahren an verschiedene Empfänger weitergeleitet, darunter die Organisation „Open ...

Bauausschusssitzung: Ortsbesichtigung der Wissener Baustellen

Wissen. Am Dienstag (15. Dezember) tagte der Bauausschuss der Stadt Wissen und begann seine Sitzung mit einer Ortsbegehung ...

Kommunaler Finanzausgleich in Rheinland-Pfalz muss neu geregelt werden

Region. Der Landesgesetzgeber hat bis spätestens zum 1. Januar 2023 eine Neuregelung zu schaffen, die den aufgabenbezogenen ...

LSV Westerwald Taunus und REWE Region West stärken Landwirtschaft

Hürth/Region. Die REWE Group mit den Vertriebslinien REWE und PENNY in Deutschland hatte nahezu gleichzeitig bereits die ...

Werbung